Ein Toter sucht seinen Mörder

Ein Toter sucht seinen Mörder

Noch nicht bewertet   |  Bewertung schreiben


7,90 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.Nr.: 5819167
Lieferzeit: 3-4 Tage

Unheimliche Perle des deutsch-englischen Kriminalfilms mit großartiger Besetzung

Max Holt, ein reicher Geschäftsmann, verunglückt bei einem Anschlag auf ein Flugzeug tödlich. Nach seinem Tod wagt der Wissenschafter Peter Corrie ein spannendes Experiment: Er will das Hirn des Toten am Leben erhalten, was ihm auch gelingt. Doch dieses Unterfangen bringt eine gefährliche Nebenwirkung mit sich: Nach und nach bemächtigt sich nämlich das Hirn des Toten des Forschers und bringt ihn dazu, "seinen" Killer zur Strecke zu bringen. So kommt es, dass ein Toter seinen Mörder sucht ...

Hintergrundinformationen:
Dieses 1962 brillant inszenierte Remake des amerikanischen Filmklassikers "Donovan's Brain/ Donovans Hirn" von 1953 basiert wie das Original auf dem Roman von Curt Siodmak und ist für Krimi- und Gruselfans auch wegen der interessanten deutschen Besetzung interessant. Hier glänzt besonders Peter van Eyck als überwältigter Wissenschaftler in einer großartigen Rolle. Auch die weiteren Parts dieser Artur-Brauner-Produktion sind mit Schauspielgrößen wie Siegfried Lowitz, Dieter Borsche, Hans Nielsen und Ellen Schwiers sowie den britischen Stars Bernard Lee („M“ in den James-Bond-Filmen) und Cecil Parker (Sir John in dem Edgar-Wallace-Krimi "Das Rätsel des silbernen Dreiecks") exzellent besetzt. Ein Science-Fiction-Krimi, bei Gruselregisseur Freddie Francis (Edgar Wallace: "Das Verrätertor", "Draculas Rückkehr", "Die Todeskarten des Dr. Schreck", "Frankensteins Ungeheuer", "Simon Templar") zeigt, was er kann und auch seine Erfahrungen als Kameramann immer wieder durchklingen lässt. Zwischenblenden der Augen des Toten und die Verwandlung des Wissenschaftlers in den toten Max Holt wirken ausgesprochen gruselig. Insgesamt sehr gut gemacht und mit anderen billigen Filmen ähnlicher Thematik nicht zu vergleichen. Pidax film präsentiert diese – im wahrsten Sinne des Wortes – unheimliche Perle des deutsch-englischen Kriminalfilms mit einer überwältigenden Besetzung nun frisch abgetastet und toprestauriert auf DVD.

Bonusmaterial:
Booklet mit vielen Bildern und Infos

Mitwirkende:
Peter van Eyck, Anne Heywood, Bernard Lee, Siegfried Lowitz, Hans Nielsen, Dieter Borsche, Cecil Parker, Ellen Schwiers

Drehbuch: Robert Stewart, Philip Mackie
Kamera: Bob Huke
Schnitt: Oswald Hafenrichter
Musik: Kenneth V. Jones
Produktion: Artur Brauner, Raymond Stross
Regie: Freddie Francis

Nach dem Roman von Curt Siodmak

1 DVD im Amaray-Case mit Wende-Inlay (inwendig ohne FSK-Logo)
Laufzeit: ca. 81 Minuten
Bildformat: 1.60:1 anamorph s/w
Tonformat: Dolby Digital 2.0
Sprache: Deutsch
Ländercode: 2 (Europa)
System: PAL
FSK: freigegeben ab 16 Jahren

Produktion: Deutschland, Großbritannien 1962

Kundenbewertungen für "Ein Toter sucht seinen Mörder"

Dieses Produkt wurde noch nicht bewertet. Schreiben Sie die erste Bewertung...

Bewertung schreiben

Ein Toter sucht seinen Mörder
Ein Toter sucht seinen Mörder
Ein Toter sucht seinen Mörder

Kunden kauften ebenfalls...

Diesen Artikel haben wir am Sonntag, 16. September 2012 in unseren Katalog aufgenommen.

Artikel 190 von 199 in dieser Kategorie

Suche

Bitte geben Sie den Titel oder die EAN/Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Parse Time: 0.331s