Ein Sheriff in New york

Hier dreht sich alles um selten oder lange nicht mehr gesendete Serien!
Antworten
Maltese
Beiträge: 366
Registriert: 21.08.2010, 13:14

Ein Sheriff in New york

Beitrag von Maltese » 09.10.2015, 13:21

Hallo zusammen,
in der letzten Zeit habt Ihr amerikanische Serien wie
Der Mann mit dem Koffer oder auch ein Engel auf Erden komplett herausgebracht ( ok, Engel auf Erden 4 und letzte Staffel kommt demnächst )
Grund für mich auch weitere US Serien vorzuschlagen.

Ein Sheriff in New York

Ich habe die Serie damals leider nur teilweise sehen können und würde gerne nochmal alle folgen sehen


Ein Sheriff in New York (Originaltitel McCloud) war eine US-amerikanische Fernsehserie, die von Universal TV für NBC produziert wurde und zunächst im Zuge der NBC Mystery Movies ausgestrahlt wurde. Zwischen 1970 und 1977 entstanden sieben Staffeln mit 46 Episoden unterschiedlicher Länge (zwischen 60 und 120 Minuten). Die Hauptrolle der von Glen A. Larson produzierten Serie spielte Dennis Weaver. Zu den Gaststars gehörten unter anderem Britt Ekland, Jane Seymour, George Hamilton, John Denver und Shelley Winters. Die Serie war insgesamt für sechs Emmy-Awards nominiert.

Im Pilotfilm eskortiert Sheriff Sam McCloud einen Häftling von New Mexico nach New York City, wo er in die Ermittlungen zu einem Mordfall verwickelt wird. Die Handlung orientiert sich damit deutlich an Don Siegels Spielfilm Coogan’s großer Bluff von 1968, bei dem Clint Eastwood die Hauptrolle spielte. Der Drehbuchautor des Filmes war auch an der Serienproduktion beteiligt und wurde als Schöpfer der Figuren genannt. In der Serie wurde häufig der Gegensatz zwischen dem „Landburschen“ und den Großstädtern sowie der Konflikt zwischen McCloud und dessen Vorgesetztem Peter B. Clifford thematisiert, der mit der unkonventionellen Art des Sheriffs nicht zurechtkam. In der Serie kam es häufig zu Versatzstücken aus Westernfilmen wie Verfolgungsjagden auf Pferden unter Einsatz von Lassos.

Na, Smarty ich habe bald Geburtstag und Du nickst jetzt bestimmt und sagst machen wir
:wink:

Viele Grüße Bernd
Ich arbeite um zu Leben, ich lebe nicht um zu arbeiten.

Lord Peter
Beiträge: 90
Registriert: 14.08.2012, 13:32

Beitrag von Lord Peter » 09.10.2015, 22:17

Hätte ich auch nix dagegen, die Serie macht Spaß!

Antworten