Becker(1998 – 2004)

Hier dreht sich alles um selten oder lange nicht mehr gesendete Serien!
Antworten
Dodo
Beiträge: 9
Registriert: 08.08.2017, 21:15

Becker(1998 – 2004)

Beitrag von Dodo » 09.11.2017, 21:36

Würde mich freuen wenn ihr die Serie Becker auf DVD veröffentlichen würdet :D Kochmedia hat leider nach nur 2 Staffeln aufgehört :(
129 Episoden (6 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 02.01.2001 (Comedy)
Dr. John Becker ist nicht wirklich das, was man einen umgänglichen Zeitgenossen nennt. Er ist sarkastisch, jähzornig - und hat immer seine ganz eigene Sicht der Dinge. John praktiziert schon seit Jahren in der Bronx, und seine Patienten haben sich ebenso an seine Macken gewöhnt wie seine langjährige Krankenschwester Margaret und der blinde Zeitungsverkäufer Jake. Nur Johns neue Angestellte Linda und die attraktive Reggie, die neue Besitzerin von Johns Stammrestaurant, müssen erst lernen, mit seinen Marotten umzugehen. Bob war früher zusammen mit Reggie auf der Highschool und fühlt sich - trotz seiner Ehe - immer noch von ihr angezogen.
Sie alle entdecken nach und nach, daß John zwar eine rauhe Schale hat, aber eigentlich ein weicher Kern in ihm steckt.
Crossover mit Alle lieben Raymond (USA, 1996)
Crossover mit Cosby (USA, 1996)
Crossover mit King of Queens (USA, 1998)

https://www.wunschliste.de/serie/becker

Achim
Beiträge: 145
Registriert: 03.07.2014, 15:38

Re: Becker(1998 – 2004)

Beitrag von Achim » 10.11.2017, 09:56

Dodo hat geschrieben:Würde mich freuen wenn ihr die Serie Becker auf DVD veröffentlichen würdet :D Kochmedia hat leider nach nur 2 Staffeln aufgehört :(
129 Episoden (6 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 02.01.2001 (Comedy)
Dr. John Becker ist nicht wirklich das, was man einen umgänglichen Zeitgenossen nennt. Er ist sarkastisch, jähzornig - und hat immer seine ganz eigene Sicht der Dinge. John praktiziert schon seit Jahren in der Bronx, und seine Patienten haben sich ebenso an seine Macken gewöhnt wie seine langjährige Krankenschwester Margaret und der blinde Zeitungsverkäufer Jake. Nur Johns neue Angestellte Linda und die attraktive Reggie, die neue Besitzerin von Johns Stammrestaurant, müssen erst lernen, mit seinen Marotten umzugehen. Bob war früher zusammen mit Reggie auf der Highschool und fühlt sich - trotz seiner Ehe - immer noch von ihr angezogen.
Sie alle entdecken nach und nach, daß John zwar eine rauhe Schale hat, aber eigentlich ein weicher Kern in ihm steckt.
Crossover mit Alle lieben Raymond (USA, 1996)
Crossover mit Cosby (USA, 1996)
Crossover mit King of Queens (USA, 1998)

https://www.wunschliste.de/serie/becker
Die Serie wurde nur von "Koch Media" vertrieben, "Explosive Media" steht hinter den beiden ersten Staffeln. Auf meine Nachfrage habe ich von Explosive Media am 26.11.2016 (also vor ziemlich genau einem Jahr) folgende Antwort erhalten:

_______________________________

Was weitere Seasons von BECKER angeht so verhält sich die Sache leider so, dass die deutschen Tonfassungen der Serie erst nach und nach frei werden (die Rechte dafür liegen jetzt noch bei einem deutschen Sender), so dass die weiteren Season erst nach und nach veröffentlicht werden können. Geplant wäre eine V.Ö. der dritten Season voraussichtlich erst ab Sommer 2017.
Es tut uns leid, Ihnen vorerst keine besseren Informationen bezüglich der nächsten BECKER Staffeln zu geben.
Mit freundlichen Grüßen
Ulrich P. Bruckner

_______________________________

Wird also wahrscheinlich nichts mehr mit "Becker". In meinen Augen eine ganz tolle Serie. Wie würde Bob sagen: "Bob sagt, die Serie Becker will auch ich unbedingt haben!"

Dodo
Beiträge: 9
Registriert: 08.08.2017, 21:15

Re: Becker(1998 – 2004)

Beitrag von Dodo » 10.11.2017, 18:32

Okay das hört sich ja wirklich nicht so gut an :( würde mich ja wirklich mal interessieren welcher Sender da wieder auf den Rechten sitzt, aber wahrscheinlich Pro7/Sat1, weil da lief die Serie als letztes.

Aber schonmal gut zu wissen, dass es nicht an den Verkaufszahlen der ersten beiden Staffeln lag, denn die dürften sich relativ gut verkaufen, weil der Preis sonst schon viel weiter gefallen wäre.

Antworten