Schau ins Land (SWF 1983)

Hier dreht sich alles um selten oder lange nicht mehr gesendete Serien!
Antworten
LeMartin
Beiträge: 364
Registriert: 15.11.2012, 16:38

Schau ins Land (SWF 1983)

Beitrag von LeMartin » 16.12.2017, 06:29

Die Serie Schau ins Land, die sich als Veröffentlichungswunsch im Türchen vom 16. Dezember verbirgt, kenne ich bislang nur vom Hörensagen. Doch schon die ersten Schilderungen haben mich sehr neugierig gemacht und mein Informant betont, dass er die Serie nach wie vor in allerbester Erinnerung hat - und dies bei einer Serie, die meines Wissens zuletzt vor mehr als 20 Jahren wiederholt wurde!

Zum Inhalt:
Eine norddeutsche Familie zieht aus beruflichen Gründen vorübergehend in den Schwarzwald. Der Vater (Eberhard Feik) arbeitet dort an einem Forschungsprojekt als Astronom in der Sternwarte auf dem Schauinsland. Der Sohn gerät zunächst mit einem einheimischen Bauernjungen zusammen, später werden sie gute Freunde. Immer wieder treffen grundverschiedene Welten aufeinander. Am Ende geht man schweren Herzens auseinander, weil die Familie wieder in die alte Heimat zurückkehrt.

Hintergrund
Das Buch stammt von Lida Winiewicz. Die 13 Folgen der Serie drehen sich offenbar um ganz normale Alltagsgeschichten. Zwar dominiert wohl eine eher locker-leichte Tonalität. Gleichwohl würde das Etikett "Komödie" den Kern wahrscheinlich nicht treffen. Vielmehr geht es, wie erwähnt, wohl auf das fortwährende Aufeinandertreffen verschiedener Welten.

Die Figur des Wissenschaftlers hat mein Informant in Erinnerung als "schwerblütig-distinguiert, bedächtig nordeutsch, Wissenschaftler, aber durchaus nicht weltfremd oder verschlafen." Eberhard Feik, zu jener Zeit ja als Thanner in aller Munde, stelle ich mir in dieser Rolle sehr interessant vor. Darüber hinaus bietet diese Serie die Gelegenheit, Felix Eitner mal in recht jungen Jahren in der Rolle des Bauernjungen Sebastian (genannt "Baschi") zu erleben.

Für die Regie war Wolfgang Glück verantwortlich und auch dies darf man, wie bereits an anderer Stelle erläutert, erfahrungsgemäß als Indiz für einen durchaus hohen Qualitätsstandard dieser Serie werten.

Wer ebenfalls dafür ist, dass PIDAX diesen Schatz wieder ans Licht bringt, der möge bitte die Hand heben 8).




Dieser Beitrag ist Bestandteil meines großen Veröffentlichungs-Wunschs Adventskalenders 2017, d.h.: Vom 01. bis 24. Dezember 2017 poste ich täglich einen neuen Veröffentlichungswunsch. Eine Gesamtübersicht über sämtliche "Türchen" bzw. Veröffentlichungswünsche findet ihr hier: viewtopic.php?f=7&t=1738
Euer - LeMartin -

DarkTrooper
Beiträge: 12
Registriert: 25.11.2008, 18:34

Re: Schau ins Land (SWF 1983)

Beitrag von DarkTrooper » 07.08.2018, 09:34

Hallo :),

ich würde diese Serie auch gerne mal wieder sehen. In einer Folge fuhren die beiden Freunde die große Sommerrodelbahn herunter. Danach wollte ich das damals auch machen ... Daraus wurde leider nie etwas. Auch ein Bild der Sternwarte und Eberhard Feik als Familienvater habe ich noch im Kopf.

Gruß

DT

Antworten