Die Strandpiraten/Spencers Piloten/Der Preis der Macht

Hier dreht sich alles um selten oder lange nicht mehr gesendete Serien!
Antworten
Matula
Beiträge: 5
Registriert: 01.04.2008, 16:12

Die Strandpiraten/Spencers Piloten/Der Preis der Macht

Beitrag von Matula » 01.04.2008, 16:25

Hi,

erst einmal finde ich es klasse, das Ihr seltene oder schon lange nicht mehr gesendete Serien herausbringt. Meine Frage wäre, ob Ihr plant vielleicht die Serie "Strandpiraten" (Beachcombers) oder Spencers Piloten auf DVD herauszubringen? Bei Spencers Piloten habe ich nicht so viel Hoffnung, da die Serie nur elf Folgen hatte aber die Strandpiraten ist wohl eine der meistgefragtesten Serien in diversen Foren. Unglaublich, die Serie lief glaube ich 19 Jahre in Kanada und es gibt sie noch nicht einmal dort auf DVD. Auch vermisse ich die Serie "Der Preis der Macht" (USA 1976) noch auf DVD. Vielleicht wird in naher Zukunft mal eine dieser Serien bei Euch auf DVD veröffentlicht, wäre toll. Wünsche Euch jedenfalls viel Erfolg bei Ihrer Firma.

Gruss
Sascha

Smarty
Site Admin
Beiträge: 920
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Beitrag von Smarty » 01.04.2008, 16:55

Danke für die Wünsche und willkommen!

"Die Strandpiraten" scheint wirklich eine Rarität ersten Ranges zu sein, auch nicht uninteressant. :wink:

Josefina
Beiträge: 26
Registriert: 27.03.2008, 08:59

Beitrag von Josefina » 07.04.2008, 08:24

Bei "Die Strandpiraten" beschleicht mich immer mal wieder das Gefühl das doch zu kennen :cool: . Man findet fast nichts über die Serie im Netz, nur ein winziges Bildchen und wenn überhaupt, könnt ich mich allenfalls an Bilder und Gesichter erinnern... *g*, Titel u.ä. vergeß ich immer. Glaube mich an den Indianer im Holzfällerhemd zu erinnern, den ich auf dem einzigen kleinen Bildchen sah.

Hab inwischen die Titelmelodie gefunden, die mir dann doch sehr bekannt vorkommt; brings gedanklich in Verbindung mit einem Bild im Vorspann das Flößer zeigt mit einer großen Menge Baumstämmen die in einem Fluss treiben - Kann das sein?

Maltese
Beiträge: 366
Registriert: 21.08.2010, 13:14

Beitrag von Maltese » 02.03.2012, 11:30

ich möchte Spencers Piloten nochmal erwähnen. Diese Serie habe ich noch in guter Erinnerung. Gerade weil sie nur 11 Folgen hat, kann ich mir gut vorstellen, daß es für ein Label ( Pidax ) nicht so Teuer wird. Es würde mich auf jeden Fall riesig freuen wenn sie bald in Deutsch erscheint.

Gruß Bernd
Ich arbeite um zu Leben, ich lebe nicht um zu arbeiten.

Rauberer
Beiträge: 42
Registriert: 16.02.2010, 14:07

Beitrag von Rauberer » 23.03.2012, 10:08

Spencers Piloten würd ich auch begrüßen. Hab zwar noch alle Folgen auf VHS, aber eine richtige DVD wäre schon fein.

Dr.Banner
Beiträge: 22
Registriert: 14.06.2008, 11:39

Beitrag von Dr.Banner » 28.10.2012, 19:18

Josefina hat geschrieben:Bei "Die Strandpiraten" beschleicht mich immer mal wieder das Gefühl das doch zu kennen :cool: . Man findet fast nichts über die Serie im Netz, nur ein winziges Bildchen und wenn überhaupt, könnt ich mich allenfalls an Bilder und Gesichter erinnern... *g*, Titel u.ä. vergeß ich immer. Glaube mich an den Indianer im Holzfällerhemd zu erinnern, den ich auf dem einzigen kleinen Bildchen sah.

Hab inwischen die Titelmelodie gefunden, die mir dann doch sehr bekannt vorkommt; brings gedanklich in Verbindung mit einem Bild im Vorspann das Flößer zeigt mit einer großen Menge Baumstämmen die in einem Fluss treiben - Kann das sein?
http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Strandpiraten :)

eiddar
Beiträge: 2
Registriert: 13.12.2012, 11:11

ein JA für Die Strandpiraten !!!!

Beitrag von eiddar » 13.12.2012, 11:28

Ich habe mich extra angemeldet, nur um diese Bitte zu schreiben.
Sie glauben nicht, wie stark Sehnsucht werden kann......

JAAA, BITTE versucht alles,
um wenigstens die erste Staffel von DIE STRANDPIRATEN rauszubringen !!!
Die Serie hat in den USA 387 Folgen,
bei uns sind nur 90 Folgen gesendet worden.

Wenn ich richtig informiert bin, soll es in den USA eine DVD-VÖ geben.

Den deutschen Ton könnte man sich von der Tonspur des Mitschnittes des Sendemitschnittservices des ZDF nehmen,
wo garantiert ein Timecode oder ähnliches mit eingeblendet wird.
Das könnte allerdings etwas teuer werden....
Wenn man bedenkt, was bei denen jede halbe Stunde kostet...

Oooder aber, man schaltet sich mal mit TV München oder TV Berlin kurz.
Die haben Die Strandpiraten zuletzt ausgestrahlt (1997).
Oder aber Sat1, die haben die Serie 1991 gesendet.

weiterführende Infos:
http://www.fernsehserien.de/strandpiraten

http://grantlawrence.ca/2012/02/the-bea ... -1972-2012

Ich frage mich nur:
Lesen die Verantwortlichen Redakteure denn hier die Einträge und nehmen sie ERNST ?
Denn, wenn ich sehe, wann der erste Eintrag vorgenommen wurde (2008),
und das sich bis heute (Ende 2012) nichts in Richtung VÖ getan hat,
dann kommen mir schon wieder schwere Bedenken, das es selbst PIDAX Film niemals schaffen wird !

Und noch eine letzte Frage:
Was bedeutet PIDAX eigentlich ?
Wie kam es zu dem mir nichts aussagenden Namen ?

ICH WÜNSCHE EUCH [b]VIEL GLÜCK[/b] für einen erfolgreichen Einkauf von STRANDPIRATEN !!!!!!!!

Und ein paar schöne, ruhige, besinnliche Weihnachtsfeiertage wünsche ich ebenfalls !

Möge eure Firma noch lange verschollene TV-Schätze ausgraben, für die ich GERNE bezahle !!!! :wink:

Smarty
Site Admin
Beiträge: 920
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Beitrag von Smarty » 14.12.2012, 13:13

Wir lesen hier alles, wirklich alles. Sonst hätten wir das Forum ja nicht einzurichten brauchen.

Um "Die Strandpiraten" haben wir uns bereits vor Jahren intensiv gekümmert. Der Abschluss war, dass die Rechte an einen Konkurrenten gegangen sind. Warum der (uns nicht bekannt, wer) die Serie bis heute nicht herausgebracht hat, entzieht sich unserer Kenntnis. Bei uns kann sie leider nicht erscheinen.


Ach ja: PIDAX ist altgriechisch und bedeutet so viel wie "Born, Quelle", daher ja auch der Ausdruck "fount" for rare film. :wink:

Berry
Beiträge: 225
Registriert: 21.09.2010, 10:55

Beitrag von Berry » 14.12.2012, 14:26

Das ist wahrscheinlich oft der Fall, dass die Rechte für eine Serie bei irgendeinem Label liegen und von diesem, aus welchen Gründen auch immer, nicht auf DVD erscheint.
Somit ist die Serie leider für andere Label, wie Pidax, gesperrt.

Smarty
Site Admin
Beiträge: 920
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Beitrag von Smarty » 14.12.2012, 17:45

Irgendwelche Schwierigkeiten wird es schon geben.
Niemand lässt etwas einfach so aus Laune herumliegen, wofür er (in diesem Fall nicht wenig) Geld bezahlt hat. Oft sind noch Rechte zu klären, auch wenn die hauptsächlichen Lizenzen eigentlich klar sind. Und manchmal hängt es dann ganz.
In vielen Fällen sehr, sehr schade - ich denke nur an "Heimatlos"...

eiddar
Beiträge: 2
Registriert: 13.12.2012, 11:11

Beitrag von eiddar » 12.03.2013, 11:34

Hey, Ihr Leute von Pidax !
Nun haltet euch doch nicht so bedeckt !
Wer ist der Konkurrent, wie hei0t die Firma ?

Wenn wir potentielle Käufer das nicht gesagt bekommen,
können wir auch nicht diese Leute anschreiben und nerven,
die Serie endlich zu veröffentlichen !
Oder falls die keinen Bock oder Geld haben,
die Lizenzen wieder freizugeben oder zu verkaufen, an euch weitergeben.
Sollte es nicht voran gehen, bleibt ja mittlerweile noch der private Rahmen, um an die heißgeliebte Serie zu kommen.
Denn es hat sich jemand gefunden, der Zeit und Muße gefunden hat,
seine alten VHS zu sichten und zu digitalisieren - bis auf folge 7 sind alle vorhanden !!!
Nur um eine Email- und PM-Flut an mich einzudecken:
NEIN, ich bin es NICHT und ich kenne die Person NICHT.
Ich habe es durch intensive Internet-Forschung selbst herausgefunden !
- Das könnt ihr anderen Suchenden auch !

Smarty
Site Admin
Beiträge: 920
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Beitrag von Smarty » 12.03.2013, 19:19

KEINE Aufrufe zu so etwas in diesem Forum!
Da es absolut ohne Bezug oder Link gepostet wurde, lasse ich es ausnahmsweise stehen, aber es ist hart an der Grenze.

Wir kennen denjenigen nicht, der "Die Strandpiraten" lizensiert hat.
Wenn, würden wir uns trotzdem "bedeckt halten", das tun andere auch, und das ist auch ok so.

Nur allgemein: NIEMAND veröffentlicht etwas aus Blödheit nicht, für das er Rechte erworben hat, es ist also wahrscheinlich, dass da noch irgendwelche Rechte geklärt werden müssen oder irgendwas schief gegangen ist. Es ist aber völlig müßig, darüber zu spekulieren.

Maltese
Beiträge: 366
Registriert: 21.08.2010, 13:14

Beitrag von Maltese » 28.07.2013, 15:15

Ich möchte hier nochmal auf

Der Preis der Macht

zu sprechen kommen. Ich habe die Romanvorlage von Taylor Caldwell noch in sehr guter Erinnerung. An der Serie kann ich mich nur vage erinnern. Eine DVD VÖ wäre sehr wünschenswert.


Miniserie in 9 Teilen

1980. 10 tlg. US Familiensaga nach dem Roman von Taylor Caldwell („Captains And The Kings“; 1976).

Der arme irische Einwanderer Joseph Armagh (als Jugendlicher: Johnny Doran; später: Richard Jordan) findet im 19. Jh. Ruhm und Reichtum in den Vereinigten Staaten dank glücklicher Öl-Investitionen. Es ist ein von Macht und Geld getriebener Mann, der erst spät seine menschliche Seite entdeckt. Sein Sohn Rory (Perry King) schickt sich später an, vom Vater getrieben, als erster Katholik US Präsident zu werden, fällt jedoch im Wahlkampf einem Attentat zum Opfer.

Die Serie schilderte die Lebensgeschichte Joseph Armaghs und seiner Söhne über mehr als 50 Jahre. Sie lief im regionalen Vorabendprogramm, mal in zehn einstündigen und mal in 20 halbstündigen Folgen. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)
Ich arbeite um zu Leben, ich lebe nicht um zu arbeiten.

Antworten