Neues vom Süderhof (1. Staffel)

Hier dreht sich alles um selten oder lange nicht mehr gesendete Serien!
qbano
Beiträge: 15
Registriert: 10.01.2018, 18:35

Neues vom Süderhof (1. Staffel)

Beitrag von qbano » 10.01.2018, 18:45

Die erste Staffel dieser Serie lief seit sehr vielen Jahren nicht mehr im TV. Leider weiss ich nicht genau weshalb immer ab der 2. Staffel wiederholt wird. Scheinbar gab es da mal Probleme mit den Rechten. Es wäre so toll wenn 2018 mal eine DVD der ersten Staffel erscheinen würde. Echte Rarität !!

qbano
Beiträge: 15
Registriert: 10.01.2018, 18:35

Re: Neues vom Süderhof (1. Staffel)

Beitrag von qbano » 14.12.2018, 17:37

*push*

Smarty
Site Admin
Beiträge: 924
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Re: Neues vom Süderhof (1. Staffel)

Beitrag von Smarty » 15.12.2018, 13:12

Kan bei uns nicht erscheinen, und so viel wir wissen, auch nirgendwo anders.

Bernie07
Beiträge: 206
Registriert: 01.10.2012, 17:25

Re: Neues vom Süderhof (1. Staffel)

Beitrag von Bernie07 » 15.12.2018, 13:52

Sehr schade. Ich warte auch schon lange darauf.
Gruß
Bernhard

Micha
Beiträge: 35
Registriert: 29.09.2016, 16:11

Re: Neues vom Süderhof (1. Staffel)

Beitrag von Micha » 23.12.2018, 12:21

Ja, die Serie stand bzw. steht auch auf meiner hier im Forum geposteten Liste.
Bei Pumuckl dauerte es ebenfalls lange und überraschend, kam dann doch die 1.Staffel zumindest raus.
Woran haperts beim Süderhof?
Vielleicht klappts eines Tages, gebe die Hoffnung nicht auf irgendwann alle 52 Folgen + das Spezial auf Scheibe zu wissen.

Micha
Beiträge: 35
Registriert: 29.09.2016, 16:11

Re: Neues vom Süderhof (1. Staffel)

Beitrag von Micha » 02.01.2019, 03:09

Smarty hat geschrieben:
15.12.2018, 13:12
Kan bei uns nicht erscheinen, und so viel wir wissen, auch nirgendwo anders.
Kann oder darf man nicht erfahren weshalb/wieso seit über 10 Jahren, sowohl von Labels als auch vom "Otto-Normalverbraucher" so ein Geheimnis gemacht wird? Von allen Seiten heißt es "Wird nie", "Kann nicht" ... ok, aber... Warum?? Selbst der genauso bekannt wie beliebte Nachfolger -Die Kinder vom Alstertal- (52 Folgen) fehlt bis heute mit selbigen Aussagen auf DVD. Darf man sich öffentlich nicht darüber äußern oder wo liegt der Hund begraben? Was bitte verhindert eine VÖ?

Bernie07
Beiträge: 206
Registriert: 01.10.2012, 17:25

Re: Neues vom Süderhof (1. Staffel)

Beitrag von Bernie07 » 02.01.2019, 12:16

Die Kinder vom Alstertal wurden vollständig (alle 4 Staffeln) auf itunes veröffentlicht. itunes Veröffentlichungen ziehe ich auch DVD Veröffentlichungen vor. Kaufen tue ich nur DVDs die nicht auf itunes veröffentlicht wurden.
Das liegt auch daran, dass ich platzmäßig auf Grenzen in meiner Wohnung stoße. Nach 18 Jahren DVDs habe ich über 1000 DVDs in den Regalen stehen.

Micha
Beiträge: 35
Registriert: 29.09.2016, 16:11

Re: Neues vom Süderhof (1. Staffel)

Beitrag von Micha » 02.01.2019, 14:39

Bernie07 hat geschrieben:
02.01.2019, 12:16
Die Kinder vom Alstertal wurden vollständig (alle 4 Staffeln) auf itunes veröffentlicht. itunes Veröffentlichungen ziehe ich auch DVD Veröffentlichungen vor. Kaufen tue ich nur DVDs die nicht auf itunes veröffentlicht wurden.
Das liegt auch daran, dass ich platzmäßig auf Grenzen in meiner Wohnung stoße. Nach 18 Jahren DVDs habe ich über 1000 DVDs in den Regalen stehen.
Inzwischen auch bei Amazon Prime, nur als jemand welcher physikalischen Medien treubleibt ist das leider wenig hilfreich. Für sowas gebe ich kein Geld aus, da lade ichs lieber kostenlos runter bis evtl. eines Tages endlich ne korrekte VÖ ansteht. Ich will lieber was in der Hand halten, und nicht (ständig) Dinge als Datei abspeichern. Gepresste Scheiben werden immer bevorzugt. Auch bei mir ist der Platz mit fast 2000+ DVD's beschränkt, welche seit Beginn 2000 zusammengekommen sind, aber wo ein Wille da ein Weg, habe öfters umgeräumt und glücklicherweise immer ne alternative gefunden.

Bernie07
Beiträge: 206
Registriert: 01.10.2012, 17:25

Re: Neues vom Süderhof (1. Staffel)

Beitrag von Bernie07 » 02.01.2019, 17:50

Ich befürchte nur, dass Studio Hamburg, von denen "Die Kinder von Alstertal" veröffentlicht wurde und somit die Rechte hat sich gegen eine DVD Veröffentlichung entschieden hat, da die Kosten dann höher wären und sich es für das Label nicht rentieren würde.
Studio Hamburg scheint vermehrt immer mehr auf Streaming zu setzen und immer weniger auf DVDs. Das wird gerade Sammler zwar nicht gefallen aber ich schätze, dass es in 10 Jahren kaum noch DVD Veröffentlichungen geben wird. Man sieht ja jetzt schon einen deutlichen Rückgang von Veröffentlichungen. Wie lang war doch vor ein paar Jahren noch die tägliche Liste Neuerscheinungen von wunschliste.de. Das wurde im Laufe der Zeit immer weniger.
Mir persönlich reicht es aber den Film/die Serie immer wieder schauen zu können und ihn in den eigenen vier Wänden aufbewahren zu können. Für itunes habe ich mich entschieden weil ich den Film/die Serie downloaden kann und daheim auf Festplatte archivieren kann. Deswegen würde ich auch nie bei amazon prime kaufen.

Übrigens. NOch vor zwei Jahren konnte ich mir auch überhaupt nicht vorstellen, jemals von DVDs auf Streaming umzusteigen. Ich hatte mich lange dagegen gesträubt. Aber dann gab es immer mehr Inhalte die ich gerne gehabt hätte aber die es nur per Streaming gab (vor allem bei Nickelodeon und Disney Serien war dies der Fall). So habe ich angefangen bei itunes zu kaufen und das wurde in den letzten zwei Jahren immer mehr. Mittlerweile kaufe ich sogar bevorzugt bei itunes, auch wenn es auch eine DVD/Bluray gibt. Ich finde es sogar praktisch wenn ich keine DVDs mehr einlegen muss. Gerade bei Serien hat es immer genervt da ich die Angewohnheit hatte an einem Abend mehrere verschiedene Serien anzuschauen. Jetzt steuere ich meinen Apple TV nur noch mit der Fernbedienung.

Viele Grüße
Bernhard

Micha
Beiträge: 35
Registriert: 29.09.2016, 16:11

Re: Neues vom Süderhof (1. Staffel)

Beitrag von Micha » 02.01.2019, 22:08

Dann stellt sich aber auch die Frage weshalb die Serie nicht bereits vor 15 Jahren herauskam. So unerfolgreich war das ganze nicht und zwischen den Fankommentaren wird öfters nach einer DVD Veröffentlichung gefragt (& derzeit sogar danach gesucht). Itunes/Prime kommt bei mir, auch bei vielen im Umfeld, nicht in die Tüte. Sofern wir in 10 Jahren wirklich ähnliche Methoden haben wie von dir geschildert, erfolgt Kaufverzicht. Habe bis heute auch kein BD Player (der DVD wird seit Jahren das Aus vorausgesagt und ist bis heute das am meist verkaufteste Medium) nein bedeutet nein. Völlig unerheblich was veröffentlicht wird. Hin und wieder sehe ich auch gerne mal 2 Serien, paar Folgen Abends paar in der Nacht (je nach Länge), und finde in der Sammlung gleich das gesuchte. Mag auch das ganze Bonusmaterial und schöne Menüs/Booklets usw., einfach nur konsumieren ist nicht mein Ding. Wenig rentabel hört man in Deutschland eh gerne, während man sich im Ausland nicht so anstellt.

Bernie07
Beiträge: 206
Registriert: 01.10.2012, 17:25

Re: Neues vom Süderhof (1. Staffel)

Beitrag von Bernie07 » 03.01.2019, 12:58

Wie gesagt, ich habe das von mir auch mal behauptet. Aber ich sehe ja nicht ein, dass ich mich selbst bestrafe, indem ich auf schöne Serien und Filme verzichte. Hinzu kam noch ein weiterer Aspekt. Viele Kinder- und Familienserien bzw. Filme wurden nur auf DVD veröffentlicht, bei itunes waren diese aber in HD zu sehen. Und das habe ich dann nicht mehr eingesehen. Ich kaufe doch keine SD Qualität wenn offensichtlich HD Material vorliegt. Damit waren für mich die Weichen gestellt und ich wurde iTunes Kunde. Als DVD Konsument hat man mich weitestgehend verloren.

Einzige Ausnahme : Pidax. Hier kaufe ich nach wie vor die DVDs, da diese auch in der Regel nicht bei iTunes verfügbar sind oder erst viel später verfügbar sind. Solange will ich in der Regel nicht warten und schlage sofort bei Veröffentlichung zu. Diese bestelle ich aber immer direkt bei Pidax, da sie dort schneller verfügbar sind und günstiger sind.

Also in meinen Fall ist klarer Verlierer amazon. Dort habe ich seit dem Jahr 2000 Unmengen von DVDs gekauft. Seit 2016 so gut wie garnichts mehr.

Viele Grüße
Bernhard

Micha
Beiträge: 35
Registriert: 29.09.2016, 16:11

Re: Neues vom Süderhof (1. Staffel)

Beitrag von Micha » 03.01.2019, 18:07

Persönlich sehe ich das nicht als Bestrafung, sondern viel mehr der eigenen Überzeugung treu zu bleiben & mit dem zufrieden zu sein, was mir zufriedene Qualität bietet. Bin da sehr flexibel, und kann auf Dinge verzichten, wenn was nicht geht, geht es nicht, außerdem haben wir eh alle i-wann nix mehr davon, wozu aufregen? HD brauch ich nicht, weil je nach Vorlage eine gute DVD genauso überzeugend rüberkommt und für mich, hervorragende Qualität bietet. Zudem können in HD gewisse Sachen erkennbar sein, welche lieber im verborgenen gelieben wären :mrgreen: Sehe es nicht ein zu wechseln und mir seitens der Industrie etwas "aufzwingen" zu lassen, mit dem ich nix anfangen kann. Kauf auch kein teures Auto nur weil ich gerade ein Wagen suche. Du magst nachgegeben haben lieber Bernhard, nur meine Welt ist das absolut nicht.

Nebenbei, Studio Hamburg hat auf meine Anfrage bezgl. DVD VÖ's zu Alstertal & Süderhof, folgendes heute geantwortet:
Zitat:
Lieber Herr [...]

vielen Dank für Ihre E-Mail. Nach Rücksprache mit der zuständigen Abteilung muss ich Ihnen leider mitteilen, dass bislang noch keine Veröffentlichung von "Neues von Süderhof" auf DVD stattfinden wird.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Studio Hamburg Enterprises Team ZItat Ende

Das lässt zumindest auf den Alstertal hoffen, und NOCH keine, klingt schonmal besser als die oben erwähnten.
Alstertal wäre zumindest ein Anfang :D

Bernie07
Beiträge: 206
Registriert: 01.10.2012, 17:25

Re: Neues vom Süderhof (1. Staffel)

Beitrag von Bernie07 » 03.01.2019, 20:00

Für mich ist aber HD sehr wichtig. SD lasse ich mir bei alten Serien und Filme gefallen. Aber Serien und Filme ab dem Jahr 2008 achte ich schon darauf, dass ich diese in HD bekomme. Für mich hat HD schon auch etwas mit Qualität zu tun und das Bild auf meinem 4k Beamer auf einer 3,50 Meter breiten Leinwand ist wesentlich besser als ein SD Bild. Natürlich schaue ich noch SD, aber wenn es HD gibt, dann nehme ich das auch.

Und weil wir es gerade von Studio Hamburg haben. Die Pfefferkörner werden immer noch nur als DVD veröffentlicht, aber auf itunes sind diese ab Staffel 10 in HD verfügbar. Und da sehe ich nicht ein, die DVDs zu kaufen, wenn es doch eine wesentlich bessere Bildqualität gibt.

Die Entscheidung ist mir vor zwei Jahren nicht leicht gefallen, aber ich bereue es nicht. Im Gegenteil. Inzwischen habe ich mir auch über itunes ein Beachtliches Film- und Serienarchiv aufgebaut.

Viele Grüße
Bernhard

Micha
Beiträge: 35
Registriert: 29.09.2016, 16:11

Re: Neues vom Süderhof (1. Staffel)

Beitrag von Micha » 03.01.2019, 21:29

Naja, Studio Hamburg denkt bzw. versucht natürlich gewinnorientiert zu handeln und setzt auf ein Massenprodukt, was nach wie vor DVD lautet. Klar ist sowas für HD Freunde ärgerlich, nur die wollen halt was verdienen und da kann die BD nicht mithalten. Genau so beschämend wenn BD Käufer mit mehr Material bzw. etc.pp exklusiv bekommen während DVD Käufer mit kürzeren Versionen abgespeist werden. Gleiches Recht für alle, und jeder könnte sich "sein" produkt kaufen, schön wärs :) Zum Glück ziehen mich neuere Produktionen nicht so an, weswegen sich HD automatisch erledigt. Manche wollen wirklich alles in HD, und boykottieren explizit jede SD Veröffentlichung. Sowas ist schon mehr als schwer nachvollziehbar, besonders weil sich nicht für alles ne neue Aufbearbeitung lohnt. Lieber gutes SD als im Archiv verrotten. Aber wir kommen langsam vom Thema ab...

Bernie07
Beiträge: 206
Registriert: 01.10.2012, 17:25

Re: Neues vom Süderhof (1. Staffel)

Beitrag von Bernie07 » 04.01.2019, 06:25

Naja, ich finde es nicht so schwer nachvollziehbar dass einige nur noch BD kaufen. Der Qualitätsunterschied zwischen BD und HD ist nunmal sehr groß.

Ich selbst habe mich für den Mittelweg entschieden :

- Ist HD verfügbar (über iTunes) - kaufe ich immer über iTunes, egal ob es eine BD oder DVD gibt
- Ist SD verfügbar (über iTunes) - kaufe ich ebenfalls über iTunes, egal ob es eine DVD gibt.
- Gibt es eine BD, aber nur SD auf iTunes, dann kaufe ich die BD
- Gibt es eine DVD und keinerlei Veröffentlichung auf iTunes dann kaufe ich die DVD.

Damit kann ich gut leben.
Als ich von DVD/Bluray auf itunes umgestiegen bin habe ich sogar viele itunes Filme/Serien nochmals gekauft da ich die beste Qualität wollte, nämlich HD. Wenn ich also nur die DVD besaß habe ich dann die HD Version bei itunes gekauft. Ich fand es auch ganz praktisch keine DVDs mehr einlegen zu müssen, keine nervige Trailer mehr ertragen zu müssen (manchmal dauert es ja bei einer DVD einige Minuten bis man ins Menü gelangt).

Viele Grüße
Bernhard

Antworten