Western Serien

Hier dreht sich alles um selten oder lange nicht mehr gesendete Serien!
Antworten
Maltese
Beiträge: 366
Registriert: 21.08.2010, 13:14

Western Serien

Beitrag von Maltese » 17.09.2010, 14:03

Wie ich in einem anderen Veitrag schon schrieb, DANKE, DANKE, daß Ihr eine alte Western Serie herausbringt ( Eisenbahndetektiv Matt Clark ).

Die grossen Mammut Western Serien lassen wie mal hier ( sind teilweise ja schon erschienen )

Meine Anregung gilt den kleinen, aber feinen Western Serien, also :

1) Am Fuß der blauen Berge
2) Yency Derringer
3) Von Cowboys Sherrifs und Banditen
4) Auf den Spuren des Jim Sonett
5) Hondo
6) Lancer
7) Mit Pistolen und Petticoats
8) Bronco
9) Cheyenne

So, daß soll es gewesen sein. Mich würde es freuen, wenn diese Serien herausgebracht werden.

Gruß Bernd :D

Smarty
Site Admin
Beiträge: 924
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Beitrag von Smarty » 20.09.2010, 18:44

Wir fangen gerade an (mit Eisenbahndetektiv Matt Clark).
Mal sehen - generell haben wir nichts gegen das Genre... :wink:

Berry
Beiträge: 230
Registriert: 21.09.2010, 10:55

Re: Western Serien

Beitrag von Berry » 22.09.2010, 09:47

Maltese hat geschrieben:Wie ich in einem anderen Veitrag schon schrieb, DANKE, DANKE, daß Ihr eine alte Western Serie herausbringt ( Eisenbahndetektiv Matt Clark ).

Die grossen Mammut Western Serien lassen wie mal hier ( sind teilweise ja schon erschienen )

Meine Anregung gilt den kleinen, aber feinen Western Serien, also :

1) Am Fuß der blauen Berge
2) Yency Derringer
3) Von Cowboys Sherrifs und Banditen
4) Auf den Spuren des Jim Sonett
5) Hondo
6) Lancer
7) Mit Pistolen und Petticoats
8) Bronco
9) Cheyenne
"Am Fuß der blauen Berge", Originaltitel Laramie, ist keine kleine Westernserie. Sie lief mit Wiederholungen von 1959 bis 1970 in der ARD und war die erste Westernserie im deutschen Fernsehen. Von den 123 Folgen wurden 50 in Deutsch synchronisiert. Robert Fuller (Jess Harper aus Laramie) war mehrmals als Titelbild der Bravo zu sehen und sang sogar eine deutschsprachige LP. In dem deutschen Spielfilm Mittsommernacht (leider nicht auf DVD) spielte er an der Seite von Ruth Maria Kubitschek.

Voriges Jahr brachte Timeless Media in den USA 60 farbige Folgen von Laramie in 2 DVD-Boxen heraus. Rechteinhaber ist NBC Universal. Ob sich eine deutsche Firma um die Rechte bemüht, weiß ich nicht.

jomei2810
Beiträge: 143
Registriert: 22.06.2010, 12:57

Beitrag von jomei2810 » 22.09.2010, 19:11

Bei LARAMIE gibt es Probleme mit der Beschaffung der deutschen Synchro. Die soll angeblich bei einem Archivbrand mit samt den Sendebändern vernichtet worden sein. Auf jeden Fall gilt sie als verschollen.
Von CHEYENNE wurden auch über 100 Folgen gedreht...

Berry
Beiträge: 230
Registriert: 21.09.2010, 10:55

Beitrag von Berry » 23.09.2010, 08:27

jomei2810 hat geschrieben:Bei LARAMIE gibt es Probleme mit der Beschaffung der deutschen Synchro. Die soll angeblich bei einem Archivbrand mit samt den Sendebändern vernichtet worden sein. Auf jeden Fall gilt sie als verschollen.
Von CHEYENNE wurden auch über 100 Folgen gedreht...
Bei Cheyenne kann ich mich an einer deutschen Synchro nicht erinnern.
Das von Laramie die deutsche Synchro bei einem Studiobrand vernichtet worden ist, halte ich für ein Gerücht. Von der ARD habe ich, bei einer Anfrage, dafür keine Bestätigung erhalten.

Das Problem liegt wahrscheinlich woanders. Die Laramie-DVDs von Timeless Media sind in einer schlechten Bildqualität. So eine schlechte Qualität kann man in Deutschland nicht verkaufen. Jede Folge muss wahrscheinlich, wie bei Tammy, restauriert werden.

jomei2810
Beiträge: 143
Registriert: 22.06.2010, 12:57

Beitrag von jomei2810 » 23.09.2010, 17:09

CHEYENNE lief auch nie in Deutschland. Habe jedensfalls keine Erinnerung daran. Eine DVD könnte man auch mit deutschen Sendekopien produzieren. Da die Serie wenig wiederholt wurde, müssten die Filmkopien oder MAZ-Bänder noch in annehmbarer Qualität vorliegen aber da die Synchro derzeit nicht auffindbar ist, dürften auch die Kopien bzw. Sendebänder (auf denen sich in der Regel auch der Ton befindet) nicht greifbar sein. Ähnliches gilt leider auch für die FOLLYFOOT-Serie...

Berry
Beiträge: 230
Registriert: 21.09.2010, 10:55

Beitrag von Berry » 23.09.2010, 17:56

Ich bin schon froh, dass es von Laramie überhaupt DVDs gibt. Wobei mich die englische Sprache nicht stört, aber die schlechte Bildqualität.

Auch ohne deutsche Synchro mit restaurierten Folgen, deutschen Untertitel und einem schönen informativen Booklet wäre die Serie für den deutschen Markt sicherlich interessant.

Smarty
Site Admin
Beiträge: 924
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Beitrag von Smarty » 23.09.2010, 20:15

Nach unseren Recherchen ist die deutsche Fassung von "Am Fuß der blauen Berge" tatsächlich verschollen, d. h., absolut unauffindbar. Da auch die englische Fassung nur in schlechter Qualität existiert - man könnte da zwar einiges verbessern, aber richtig gute Schärfe ist nicht herauszuholen - und außerdem die englische Fassung ja preiswert zu haben ist und war, kommt für uns eine solche Veröffentlichung nicht in Frage. Da müsste schon der deutsche Ton auftauchen. Dann allerdings: Liebend gern, die Serie stand für uns von Anfang an ziemlich weit oben.

Rauberer
Beiträge: 42
Registriert: 16.02.2010, 14:07

Beitrag von Rauberer » 23.09.2010, 22:16

Wo wir gerade dabei sind. Wie siehts denn mit "Rauchende Colts" aus?

Smarty
Site Admin
Beiträge: 924
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Beitrag von Smarty » 24.09.2010, 22:09

Noch keine Überlegungen angestellt. Unmöglich ist das nicht, aber noch sehr weit entfernt, fürchte ich.

Maltese
Beiträge: 366
Registriert: 21.08.2010, 13:14

Beitrag von Maltese » 27.09.2010, 14:58

Ich habe noch ein paar Ergänzungen zu meiner Liste :
1) Das war der wilde Westen
2) Der weg nach Oregon
3) Die Manions aus Amerika
4) Dream West

Ok, es mag sich nicht unbedingt um Serien handeln, eher um Mehrteiler bzw Mini Serie

Zu 1 : James Arness ( aus Rauchende Colts ) spielte die Hauptrolle. Leicht angelehn an den berühmten Westernklassiker ( wenn ich es richtig in Erinnerung habe, spielte damals Karl Malden die James Arness Rolle.

Zu 2 : Ich weiß nur noch, daß es eine kurzlebige Serie mit Rod Taylor war.

Zu 3 : Interessant die Besetzung mit späteren Kino bzw Fernsehstars
Pierce Brosnan ( Remmington Steel / James Bond )
Kate Mulgrow ( Star Treck Voyeger Käptin Janagway )
Peter Gilmore ( Der James Onedin aus der Onedin Linie )
David Soul ( Starsky & Hutch )

Zu 4 : Ein Mehrteiler mit Richard Chamberlain als Charles Fairmonth ( ich weiß nicht , ob ich den Name richtig geschrieben habe )

Das wars erstmal

Gruß Bernd :)

Smarty
Site Admin
Beiträge: 924
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Beitrag von Smarty » 27.09.2010, 15:49

Danke auch hier für die vielen Vorschläge!
Ich fürchte allerdings, für das Meiste wird es 2012...
Wir haben jedenfalls gut zu tun. :wink:

Locator
Beiträge: 78
Registriert: 10.03.2010, 15:30

Beitrag von Locator » 29.09.2010, 21:46

@Berry:
Nichts ist unmöglich, daß mal ein Archiv abbrennt.

Beim BR soll das ja mal passiert sein. Weiß das auch nur durch die Serie "Mario", welche erst auch nicht mehr auffindbar war und dann noch doch gefunden wurde usw.
Die Serie "Mario" soll sich damals auch in diesem Archiv des BR befunden haben.
MfG Locator

Berry
Beiträge: 230
Registriert: 21.09.2010, 10:55

Beitrag von Berry » 31.01.2011, 12:21

Am Fuß der blauen Berge:
Am 15. März 2011 erscheint in den USA von TImeless Media die 1. Staffel (schwarz/weiß) auf DVD.
Folge 1 von Season 1 ist im letzten Oktober nachcoloriert auf der DVD "NBC Western TV Legends" erschienen.
Staffel 3 und 4 (die farbigen Staffeln) sind bereits in den USA auf DVD veröffentlicht.

Jetzt habe ich auch die erste Western-DVD von Pidax Film, Eisenbahndetektiv Matt Clark. Bild und Ton sind super restauriert. Die Folgen sind spannend und machen Lust auf mehr.

Maltese
Beiträge: 366
Registriert: 21.08.2010, 13:14

Beitrag von Maltese » 02.03.2011, 18:21

Yiepeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

Pistolen & Petticoats kommen in April auf Dvd.

Viele Grüße Bernd :D :D :D :D :D :D
Ich arbeite um zu Leben, ich lebe nicht um zu arbeiten.

Antworten