Western Serien

Hier dreht sich alles um selten oder lange nicht mehr gesendete Serien!
Antworten
jomei2810
Beiträge: 143
Registriert: 22.06.2010, 12:57

Beitrag von jomei2810 » 12.11.2011, 15:21

Die Screenshots sind der Hammer!

So eine tolle Bildqualität habe ich nie und nimmer erwartet.
Kann´s kaum erwarten, bis ich die DVD in den Player schieben kann!
Danke fürs Reinstellen! :D :D :D

Berry
Beiträge: 274
Registriert: 21.09.2010, 10:55

Am Fuß der blauen Bergen

Beitrag von Berry » 12.11.2011, 23:35

Ich frage mich nur, warum die Farbfolgen auf den amerikanischen DVDs eine so schlechte Bildqualität haben.

jomei2810
Beiträge: 143
Registriert: 22.06.2010, 12:57

Beitrag von jomei2810 » 13.11.2011, 00:10

Weil dafür VHS-Bänder verwendet worden sind.
Obwohl man diese restauriert hat, bleibt die Qualität natürlich bescheiden...

Smarty
Site Admin
Beiträge: 1049
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Beitrag von Smarty » 13.11.2011, 00:47

Man kann TMG aber keinen Vorwurf machen. Die VHS-Master waren die einzigen bekannten, ehe ich durch Zufall die für uns jetzt neu abgetasteten Filmkopien entdeckt habe. Mehr darüber im Booklet.

Ringo
Beiträge: 39
Registriert: 07.10.2011, 10:46

Beitrag von Ringo » 13.11.2011, 09:32

Jetzt eröffnet sich die Frage wieviel Folgen die neuendeckten Filmkopien enthalten. Bei dieser Bildqualität könnte man auch über eine neue
Synchronisation auf deutsch nachdenken. Wurde mit anderen Serien auch schon gemacht.
Gruß Ringo

jomei2810
Beiträge: 143
Registriert: 22.06.2010, 12:57

Beitrag von jomei2810 » 13.11.2011, 11:33

Ringo hat geschrieben:Bei dieser Bildqualität könnte man auch über eine neue
Synchronisation auf deutsch nachdenken. Wurde mit anderen Serien auch schon gemacht.
Es gibt nur wenige Serien, wo ein DVD-Anbieter alleine die Kosten für eine Neusynchro übernommen hat...
E-m-s hat für MONDBASIS ALPHA und KSM für die HORNBLOWER-Serie Folgen synchronisieren lassen, die nicht in Deutschland gezeigt worden sind.
Ansonsten waren es immer die Fernsehsender selbst, die eine (Neu) Synchro in Auftrag gegeben haben.
Zuletzt hat ARTE (wahrscheinlich in Zusammenarbeit mit STUDIOCANAL) die fehlenden SCHIRM CHARME UND MELONE-Folgen vor der Emma Peel-Ära eindeutschen lassen.

Berry
Beiträge: 274
Registriert: 21.09.2010, 10:55

Beitrag von Berry » 13.11.2011, 12:57

Smarty hat geschrieben:Man kann TMG aber keinen Vorwurf machen. Die VHS-Master waren die einzigen bekannten, ehe ich durch Zufall die für uns jetzt neu abgetasteten Filmkopien entdeckt habe. Mehr darüber im Booklet.
Da bin ich mal gespannt, welche Quelle das ist. Übrigens, bei der letzten Veröffentlichung von TMG mit den schwarz/weiß Folgen (Season 1) ist die Bildqualität wesentlich besser.

jomei2810
Beiträge: 143
Registriert: 22.06.2010, 12:57

Beitrag von jomei2810 » 16.11.2011, 13:22

Smarty hat geschrieben:Wir sind zuversichtlich, den Veröffentlichungstermin halten zu können!
Sehe gerade, das der "unter Vorbehalt"-Hinweis entfernt worden ist.
Wird also am 9. Dezember klappen :D

Smarty
Site Admin
Beiträge: 1049
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Beitrag von Smarty » 16.11.2011, 23:09

Wenn dem Presswerk nicht die Maschinen einrosten, ja. :wink:

jimstacy
Beiträge: 16
Registriert: 17.11.2011, 20:02

Beitrag von jimstacy » 17.11.2011, 20:06

schade es nur bei drei folgen bleiben wird!

Berry
Beiträge: 274
Registriert: 21.09.2010, 10:55

AM Fuß der blauen Berge

Beitrag von Berry » 20.11.2011, 11:52

jimstacy hat geschrieben:schade es nur bei drei folgen bleiben wird!
Nun, wenn der Verkauf der DVD ein Erfolg wird, dann wird das Thema sicherlich weiter diskutiert werden. Pidax kann eine Neusynchronisierung wahrscheinlich nicht finanzieren. Vielleicht findet sich ein finanzkräftiger Spender oder Partner.

Ringo
Beiträge: 39
Registriert: 07.10.2011, 10:46

Beitrag von Ringo » 20.11.2011, 19:56

Habe gerade in einem anderen Forum gelesen das Studiocanal
die Westernserie Josh der Kopfgeldjäger mit Steve Mc Queen
im März 2012 rausbringt. Das ist eine tolle Nachricht.
Zuerst Am Fuß der blauen Berge und jetzt Josh der Kopfgeldjäger.
Bin schon gespannt mit welcher Westernserie Pidax nächstes Jahr
kontert.
Viele Grüße
Ringo

jomei2810
Beiträge: 143
Registriert: 22.06.2010, 12:57

Re: AM Fuß der blauen Berge

Beitrag von jomei2810 » 21.11.2011, 18:31

Berry hat geschrieben:Nun, wenn der Verkauf der DVD ein Erfolg wird, dann wird das Thema sicherlich weiter diskutiert werden. Pidax kann eine Neusynchronisierung wahrscheinlich nicht finanzieren. Vielleicht findet sich ein finanzkräftiger Spender oder Partner.
Das müßte schon ein Sender wie ARTE sein, der sich obendrein auch die Ausstrahlungsrechte für LARAMIE sichern muß.
Die öffentlich-rechtlichen sowie die quotenstärksten Privatssender zeigen keine Western-Serien mehr aus der guten alten Zeit.
Deren Begründung:
Leider entsprechen solche Sendeformate nicht den heutigen Sehgewohnheiten unserer Zuschauer!

Berry
Beiträge: 274
Registriert: 21.09.2010, 10:55

Re: AM Fuß der blauen Berge

Beitrag von Berry » 22.11.2011, 10:08

jomei2810 hat geschrieben:Deren Begründung:
Leider entsprechen solche Sendeformate nicht den heutigen Sehgewohnheiten unserer Zuschauer!
Dem widersprechen allerdings die zahlreichen Veröffentlichungen dieses Genres auf DVD.

jomei2810
Beiträge: 143
Registriert: 22.06.2010, 12:57

Re: AM Fuß der blauen Berge

Beitrag von jomei2810 » 22.11.2011, 12:37

Berry hat geschrieben:Dem widersprechen allerdings die zahlreichen Veröffentlichungen dieses Genres auf DVD.
So ist es und das es so ist, ist gut so!

...und trotzdem ist man nicht gewillt, die schönen alten Spielfilme und Serien ins Programm zu nehmen und falls doch, werden z. B. die Spielfilmklassiker erst weit nach Mitternacht (ARD und ZDF) ausgestrahlt.
Das Argument "Kannst es ja aufzeichnen!" ist fehl am Platze denn viele ältere Menschen verfügen über keine Aufzeichnungsgeräte und wollen auch nicht mit allzuviel technischem Schnickschnack konfrontiert werden (natürlich gibt es auch hier Ausnahmen).
SKY rechnet sich nur wenn man es täglich mehrere Stunden nutzen kann.
Sender wie DAS VIERTE oder KABEL 1 zeigen von Filmen und Serien oftmals nur verstümmelte, verblasste und abgenudelte Bildmaster und nerven mit Unmengen an Werbung...

Den Fernseher brauch ich im Grunde nur noch zur DVD-Wiedergabe.

Entschuldigung fürs Abschweifen!

Hier geht es ja um Westernserien wie EISENBAHNDETEKTIV MATT CLARK, ABENTEUER IM WILDEN WESTEN oder LARAMIE, die man sich dank PIDAX nach all den Jahren wieder anschauen kann.

Natürlich wäre eine gut gemachte Neusynchro von den restlichen 121 AM FUSS DER BLAUEN BERGE-Folgen mehr als wünschenswert aber damit werden wir wohl nicht rechnen können!

Antworten