Zum Kleinen Fisch (ZDF-Miniserie 1977)

Hier dreht sich alles um selten oder lange nicht mehr gesendete Serien!
Antworten
Western5
Beiträge: 233
Registriert: 19.09.2013, 11:39

Zum Kleinen Fisch (ZDF-Miniserie 1977)

Beitrag von Western5 » 08.05.2019, 19:32

Da PIDAX ja schon die sehr schöne alte ARD Vorabendserie Sonne, Wein und harte Nüsse herausgebracht hat, wäre es sehr wünschenswert, wenn auch noch eine andere Serie veröffentlicht würde, die als ein Gegenstück oder sogar als parallele Ergänzung betrachtet werden kann. Wie der Zufall es will, würde sie sogar mehr oder weniger zur gleichen Zeit gedreht und lief im Vorabendprogramm des ZDF. Es handelt sich hierbei um Zum Kleinen Fisch.

Kurz zum Inhalt: Ähnlich wie in Sonne, Wein und harte Nüsse steht auch hier ein Kommissar im Mittelpunkt (gespielt von Horst Niendorf, bekannt aus Fußballtrainer Wulff), den es in ein kleines französisches Fischerdorf verschlägt. In der ersten Folge ist er dort, weil er eine Erbschaft antreten soll. Da der Erblasser jedoch ermordet wurde, gerät der Kommissar selbst unter Verdacht und fühlt sich daher genötigt, selbst nach dem Mörder zu suchen. Am Ende der ersten Folge beschließt der Kommissar jedoch, sich pensionieren zu lassen, in dies kleine Dorf zu ziehen und das örtliche Bistro Zum Kleinen Fisch zu übernehmen. In den nächsten Folgen sieht er sich dann häufig mit den Bitten der örtlichen Polizei konfrontiert, bei der Aufklärung örtlicher Verbrechen zu helfen ...

Die Serie ist sehr charmant, atmet französisches Flair (wurde auch vom französischen Fernsehen mitproduziert) und umfasst, glaube ich, auch nur 13 Folgen. Wäre das nicht etwas für PIDAX ? Die würde ich sofort kaufen.

Antworten