Jean-Christophe (Miniserie D/F 1978/79 mit Klaus-Maria Brandauer)

Hier dreht sich alles um selten oder lange nicht mehr gesendete Serien!
Antworten
Western5
Beiträge: 236
Registriert: 19.09.2013, 11:39

Jean-Christophe (Miniserie D/F 1978/79 mit Klaus-Maria Brandauer)

Beitrag von Western5 » 22.06.2019, 23:39

Dies ist eine sehr interessante Deutsch-französische Miniserie vom Ende der 70er Jahre, die, glaube ich, im WDR-Vorabendprogramm lief. Die Hauptrolle spielte Klaus-Maria Brandauer in seiner ersten Fernsehserie im deutschen Fernsehen

Kurz zum Inhalt: Die Serie spielt, soweit ich mich erinnere, im 18. Jahrhundert. Jean-Christoph (Klaus-Maria Brandauer) entstammt einer Familie von Berufsmusikern. Sowohl sein Vater als auch sein Großvater waren als Hofmusikanten im Orchester des Großherzogs tätig. Der Vater glaubt nun, in seinem Sohn ein besonderes Talent zu auszumachen, und setzt alles daran, dieses Talent zu entwickeln und seinen Sohn berühmt zu machen. Damit verbindet sich für ihn die Hoffnung auf gesellschaftlichen Aufstieg und auf ein Entrinnen aus der Armut. Und wirklich gelingt es Jean-Christophe, berühmt zu werden ...

Soweit ich mich erinnere, ein hervorragende Serie mit einem wie immer bravourösen Klaus-Maria Brandauer. Vielleicht lässt sich da für Pidax etwas machen.

Antworten