Hellseher wider Willen

Hier dreht sich alles um selten oder lange nicht mehr gesendete Serien!
Antworten
LeMartin
Beiträge: 406
Registriert: 15.11.2012, 16:38

Hellseher wider Willen

Beitrag von LeMartin » 09.12.2020, 04:33

Im heutigen Türchen vom 9. Dezember geht es erstens um eine Serie, deren erste Episode nach meinem Kenntnisstand genau heute vor 38 Jahren erstgesendet wurde, zweitens um einen begnadeten Schauspieler, der (leider) bereits vor 35 Jahren viel zu früh gestorben ist, und drittens um den oft gewünschten Blick in die Zukunft, der sich in der Praxis jedoch mitunter eher als Fluch statt Segen entpuppt.

Genau diese Erfahrung macht wohl auch der Briefträger Karl Zeisig, der als Hellseher wider Willen eben mit den unangenehmen Nebenwirkungen dieser Gabe konfrontiert wird. Die Serie basiert meines Wissens auf einer literatischen Vorlage von Henry Jäger.

Die Titelrolle wird verkörpert von Wolfgang Kieling, den ich mir vortrefflich in dieser Rolle vorstellen kann. An seiner Seite agiert u.a. Elisbaeth Wiedemann.

Schon diese wenigen Eckdaten genügen, um mich auf diese Serie sehr neugierig zu machen. Und ich würde vermuten, dass es mir in dieser Runde längst nicht alleine so geht?

Dieser Beitrag ist Bestandteil meines großen Veröffentlichungs-Wunschs Adventskalenders 2020, d.h.: Vom 01. bis 24. Dezember 2020 poste ich täglich einen neuen Veröffentlichungswunsch. Eine Gesamtübersicht über sämtliche "Türchen" bzw. Veröffentlichungswünsche findet ihr hier: viewtopic.php?f=7&t=2695
Euer - LeMartin -

ckock_2000
Beiträge: 98
Registriert: 09.01.2011, 09:40

Re: Hellseher wider Willen

Beitrag von ckock_2000 » 09.12.2020, 16:22

Diese Serie sagt mir gar nichts.
Aber alleine aufgrund der beiden Hauptdarsteller wäre diese Serie ein Pflichtkauf für mich!

burchi
Beiträge: 49
Registriert: 15.09.2010, 18:31

Re: Hellseher wider Willen

Beitrag von burchi » 21.12.2020, 10:29

Daran kann ich mich noch erinnern: Da ich selbst Postzusteller war, war die Serie sozusagen Pflichtprogramm. Ich weiß aber nur noch, dass die Postler irgend so ein geflügeltes Wort/witzigen Spruch öfter benutzten. Ich glaube, es war irgendwas mit warmen Socken.... :)

Ricky
Beiträge: 154
Registriert: 07.01.2017, 21:25

Re: Hellseher wider Willen

Beitrag von Ricky » 21.12.2020, 18:51

Kenne diese Serie auch nicht, obwohl ich sonst so ziemlich alles von 1930 bis 1990, aus Deutschland, England und Amerika ( speziell Krimi, Horror ), sei es Serien/Filme her kenne!!!.

Aber wenn Wolfgang Kieling mitspielt...auch ein PFLICHTKAUF für mich :D !!!.

Antworten