Paul Temple (BBC/ZDF)

Hier dreht sich alles um selten oder lange nicht mehr gesendete Serien!
Antworten
McGoohan75
Beiträge: 89
Registriert: 13.07.2013, 18:41

Paul Temple (BBC/ZDF)

Beitrag von McGoohan75 » 10.09.2013, 16:17

Von 1969 bis 1971 wurden vier Staffeln der Serie "Paul Temple" gedreht, insgesamt 52 Episoden (13 je Staffel). Die ersten 13 wurden nie synchronisiert, dafür stieg das ZDF als Co-Produzent ein und es entstand die erst deutsch/englische Fernsehserie.
Die Hauptrolle spielte Francis Matthews, synchronisiert von G. G. Hoffmann (Sean Connery, Lex Barker,ua). Seine Frau, genannt Steve, spielte Ros Drinkwater.
Die Serie war ein starker Kontrast zu den spritzigeren und humorvolleren Krimiserien jener Zeit (Die Zwei, Jason King). Es ging viel bodenständiger und betulicher zu, was aber durchaus ankam und den Erfolg der Serie nicht minderte.
Wenn Temple auch von Francis Durbridge erfunden wurde, entstammten viele Geschichten von anderen Autoren. Die schöne Titelmusik schrieb Ron Grainer, der neben der pulsierenden Titelmusik zu "Nummer 6" auch den schönen Walzer schrieb, der "Roald Dahls ungewöhnliche Geschichten" einleitete (auch eine veröffentlichungswürdige Serie!).
Im ZDF wurden alle 39 co-produzierten Folgen ausgestrahlt. Neben einigen namhaften englischen Charakterdarstellern wirkten auch viele deutsche Gaststars mit, darunter Michael Cramer, Peter Carsten, Albert Lieven und Dieter Borsche.
Keine Ahnung, ob das Material noch existiert. Aber nachdem ich nun eine Handvoll Episoden endlich im Original gesehen habe, bin ich sehr angetan davon. In England ist die Serie schon lange vollständig veröffentlicht.
Drei Boxen zu je 13 Episoden wären sicher eine optimale Lösung. Zumindest eine als Testlauf-dann kann man ja immer noch schauen.

Maltese
Beiträge: 366
Registriert: 21.08.2010, 13:14

Beitrag von Maltese » 13.09.2013, 15:01

hallo zusammen,
ich kann mich noch erinnern, daß die Serie glaube ich auf den Dienstag immer um 21:00 im Zdf lief. Es stimmt, es war zwar nicht die lockere Synchro von Die 2, Al Mundy oder auch Department S, aber die eintelnen Fälle waren spannend gemacht. Eine Deutsche VÖ kann auch ich nur begrüßen.

Viele Grüße aus Hamburg Bernd
Ich arbeite um zu Leben, ich lebe nicht um zu arbeiten.

Pavel Switek
Beiträge: 10
Registriert: 15.09.2013, 13:12

Beitrag von Pavel Switek » 22.09.2013, 11:51

Mein Vater sammelt Paul Temple-Hörspiele und ich habe viele davon schon kennengelernt. Die Serie würde uns beide sehr interessieren! Francis Matthews kenne ich aus zwei Gruselklassikern und zwei Folgen "Mit Schirm, Charme und Melone", kann ihn mir sehr gut vorstellen in der Rolle.

1stofthegangtodie
Beiträge: 17
Registriert: 14.02.2015, 22:11

Beitrag von 1stofthegangtodie » 14.02.2015, 22:25

Leider ist "Paul Temple" auch in GB nicht komplett erschienen. es gibt lediglich eine "Komplettbox" mit nur 16 Folgen. Bis auf eine Folge (Death by Fasching) sind die Episoden mit deutschen Schauspielern nicht erhältlich. Diese sind von der BBC gelöscht, sollen aber noch in den ZDF Archiven oder bei Taurus Film (bzw. deren Rechtsnachfolgern) vorhanden sein. Das schreit also förmlich nach einer PIDAX Veröffentlichung am besten auch mit engl. Tonspur um die BOX dann auch in Großbritannien verkaufen zu können. ;)

Smarty
Site Admin
Beiträge: 1055
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Beitrag von Smarty » 15.02.2015, 13:26

Rechtlich für uns leider nicht möglich, sonst längst geschehen.
Von Paul Temple ist allerdings anderes geplant: Die vier Spielfilme aus den Vierzigern werdeen in loser Reihenfolge von uns kommen. Von einem konnte sogar die Original-Synchro aufgetrieben werden, die anderen werden wohl von uns eine neue erhalten - noch nicht ganz spruchreif.

1stofthegangtodie
Beiträge: 17
Registriert: 14.02.2015, 22:11

Beitrag von 1stofthegangtodie » 15.02.2015, 18:03

hm zum einen natürlich schade aber wer hält denn da die rechte ?
aber das mit den filmen ist toll ich wusste gar nicht das die mal in Deutschland liefen, wieder was gelernt :)

Smarty
Site Admin
Beiträge: 1055
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Beitrag von Smarty » 16.02.2015, 01:25

Sie (3 von 4) liefen nur im Kino der Besatzungszonen. Daher sind wir auch heilfroh, wenigstens eine Synchro ausgegraben zu haben.

Elke
Beiträge: 4
Registriert: 19.03.2015, 11:24

Beitrag von Elke » 19.03.2015, 15:45

[quote="Smarty"]Rechtlich für uns leider nicht möglich, sonst längst geschehen.
Ich bedaure das sehr, war eine tolle Serie. Wie man hier ja lesen kann, ist die Nachfrage dazu ja da. Das die Wünsche der Zuschauer von den Inhabern der Rechte so ignoriert wird, ist sehr schade.

Berry
Beiträge: 277
Registriert: 21.09.2010, 10:55

Paul Temple

Beitrag von Berry » 21.03.2015, 18:08

Elke hat geschrieben:Ich bedaure das sehr, war eine tolle Serie. Wie man hier ja lesen kann, ist die Nachfrage dazu ja da. Das die Wünsche der Zuschauer von den Inhabern der Rechte so ignoriert wird, ist sehr schade.
Es geht wahrscheinlich nur um die Rechte für Deutschland. Von der Fernsehserie Paul Temple gibt es englische DVDs.

1stofthegangtodie
Beiträge: 17
Registriert: 14.02.2015, 22:11

Beitrag von 1stofthegangtodie » 22.03.2015, 17:46

Siehe oben ;)
"Leider ist "Paul Temple" auch in GB nicht komplett erschienen. es gibt lediglich eine "Komplettbox" mit nur 16 Folgen. Bis auf eine Folge (Death by Fasching) sind die Episoden mit deutschen Schauspielern nicht erhältlich. Diese sind von der BBC gelöscht, sollen aber noch in den ZDF Archiven oder bei Taurus Film (bzw. deren Rechtsnachfolgern) vorhanden sein."


Antworten