Der Geist und Mrs. Muir

Hier dreht sich alles um selten oder lange nicht mehr gesendete Serien!
VincentPriceFan
Beiträge: 16
Registriert: 09.12.2012, 10:22

Der Geist und Mrs. Muir

Beitrag von VincentPriceFan » 31.08.2014, 12:27

Ich glaube, zu der Serie muss ich allen ebenfalls Anfang der 60er Geborenen nix sagen... ;)

Für alle Anderen, hier hat jemand eine gute Inhaltsangabe gemacht:
http://www.tv-nostalgie.de/sound/dergeistundmrsmuir.htm

Hier Episodeninfos und mehr:
http://www.fernsehserien.de/der-geist-und-mrs-muir

Die Serie auf DVD wäre DER Hammer!

hanss
Beiträge: 27
Registriert: 14.06.2008, 11:52

Der Geist und Mrs. Muir

Beitrag von hanss » 03.09.2014, 14:22

Ich schliese mich deiner suche an,da es nur den Film gibt

gruß hanss :D

Smarty
Site Admin
Beiträge: 924
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Beitrag von Smarty » 03.09.2014, 17:31

Die Serie scheitert leider am Material. Die deutsche Fassung ist nicht erhalten. Sonst sehr gern.

Berry
Beiträge: 232
Registriert: 21.09.2010, 10:55

Beitrag von Berry » 04.09.2014, 12:27

Smarty hat geschrieben:Die Serie scheitert leider am Material. Die deutsche Fassung ist nicht erhalten. Sonst sehr gern.
Oder die Serie mit deutschen Untertitel herausbringen, wie SRI.
Ich weiß, die Leute können kein Englisch. :wink:

hanss
Beiträge: 27
Registriert: 14.06.2008, 11:52

Beitrag von hanss » 04.09.2014, 16:01

Smarty hat geschrieben:Die Serie scheitert leider am Material. Die deutsche Fassung ist nicht erhalten. Sonst sehr gern.
Und die Deutschen Tonspuren sind nicht auzutreiben
dan könnte mann doch die Engliche DVD Benutzen.?
wen es eine gibt

Lord Peter
Beiträge: 90
Registriert: 14.08.2012, 13:32

Beitrag von Lord Peter » 04.09.2014, 19:05

Smarty hat geschrieben:Die Serie scheitert leider am Material. Die deutsche Fassung ist nicht erhalten. Sonst sehr gern.
Hat euer Tonband-Spezi da nix im Archiv?

Smarty
Site Admin
Beiträge: 924
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Beitrag von Smarty » 05.09.2014, 11:17

Natürlich versuchen wir immer ALLES, das ist doch klar.
nein, es gibt keinerlei deutsches Film- Tonband- oder sonstiges Material, sonst würden wir das selbstverständlich nehmen.
bei solche alten Serien ist es mittlerweile schon beinahe Standard, dass der deutsche irgendwie erhaltene Ton auf irgendein erhaltenes Filmmaterial angelegt wird.

Neusynchro oder Untertitel kommen nicht in Frage, weil es sich nicht rechnet, sorry.

Berry
Beiträge: 232
Registriert: 21.09.2010, 10:55

Beitrag von Berry » 05.09.2014, 15:25

Smarty hat geschrieben:Neusynchro oder Untertitel kommen nicht in Frage, weil es sich nicht rechnet, sorry.
Darf ich fragen, warum es sich bei S.R.I. Vol. 2 mit Untertitel rechnet?

Smarty
Site Admin
Beiträge: 924
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Beitrag von Smarty » 05.09.2014, 18:43

Das steht zurzeit noch sehr in Frage, es war ein Versuch, der hier sinnvoll schien, weil die Serie viele unterschiedliche Zielgruppen anspricht, von denen einige auch schon einmal auf eine Synchro zu verzichten bereit sind. Dies war zumindest unsere Einschätzung. Leider ermutigt das Experiment nicht gerade zu "neuen Taten".
Wir müssen uns zwangsläufig nach den Gewohnheiten potenzieller Kunden richten, sonst wären wir schon längst nicht mehr da.

Berry
Beiträge: 232
Registriert: 21.09.2010, 10:55

Beitrag von Berry » 06.09.2014, 15:40

Smarty hat geschrieben:Das steht zurzeit noch sehr in Frage, es war ein Versuch, der hier sinnvoll schien, weil die Serie viele unterschiedliche Zielgruppen anspricht, von denen einige auch schon einmal auf eine Synchro zu verzichten bereit sind. Dies war zumindest unsere Einschätzung. Leider ermutigt das Experiment nicht gerade zu "neuen Taten".
Wobei ich das Experiment nicht gerade mit einer Serie in japanischer Sprache gemacht hätte. Das aber ist nur meine persönliche Meinung.

Western5
Beiträge: 236
Registriert: 19.09.2013, 11:39

Beitrag von Western5 » 08.09.2014, 10:41

Ich persönlich würde es sehr bedauern, wenn der Versuch, die früher nicht gezeigten Folgen von SRI mit deutschen Untertiteln zu veröffentlichen, sich für euch ökonomisch nicht rechnen würde. Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass ihr euch die Mühe gemacht habt, diese Folgen zu veröffentlichen. Ich war sehr neugierig darauf und habe mir die DVD auch sofort bestellt. Ich finde die Folgen sehr unterhaltsam; die allererste mit den giftigen Motten gefällt mir besonders gut. Ich kann auch für meinen Teil diese Vorbehalte gegenüber untertitelten Filmen nicht ganz nachvollziehen. Soweit ich weiß, wird im ganzen skandinavischen Sprachraum überhaupt nicht synchronisiert; ich finde es im Übrigen auch ganz interessant, einmal die originale Sprache der Charaktere zu hören.

Also: Herzlichen Dank für diese Veröffentlichung und auch weiterhin Mut zu solchen Experimenten.

Berry
Beiträge: 232
Registriert: 21.09.2010, 10:55

Beitrag von Berry » 19.09.2014, 15:28

In diesem Zusammenhang, ich sehe gerade, dass die neue deutsche DVD-Veröffentlichung von Inspector Morse (Vorgängerserie von Lewis) komplett nur in der englischen Originalsprache mit deutschem Untertitel ist. Vielleicht bringt ein Label auch mal "Der Geist und Mrs. Muir" mit deutschen Untertiteln heraus. Die ganze Serie neu zu synchronisieren dürfte zu teuer sein.

Lord Peter
Beiträge: 90
Registriert: 14.08.2012, 13:32

Beitrag von Lord Peter » 19.09.2014, 22:51

Berry hat geschrieben:In diesem Zusammenhang, ich sehe gerade, dass die neue deutsche DVD-Veröffentlichung von Inspector Morse (Vorgängerserie von Lewis) komplett nur in der englischen Originalsprache mit deutschem Untertitel ist. Vielleicht bringt ein Label auch mal "Der Geist und Mrs. Muir" mit deutschen Untertiteln heraus. Die ganze Serie neu zu synchronisieren dürfte zu teuer sein.
Ganz schlechtes Beispiel, denn hier wurde ganz großer Bockmist gebaut (bzw. "kostensparend gearbeitet"). Die ersten beiden Staffeln von "Inspector Morse" (7 Folgen) wurden für das DDR-Fernsehen synchronisiert, liegen also auf deutsch vor. Da auch "Sherlock Holmes" (Staffel 1&2), "Agatha Christie's Poirot" (Staffel 1) und "Jim Bergerac ermittelt" mit den DDR-Synchros erschienen, kann ich mir nicht vorstellen, daß "Morse" nicht mehr existiert. Zudem will man uns hier eine "Staffel 1" verkaufen, die auch eine Folge der zweiten Staffel enthält. Ziel ist natürlich, uns künftig immer 4er-OmU-Sets als "Staffeln" anzudrehen, da kann man den Preis deutlich raufdrücken. Wäre an sich vertretbar - wenn es denn keine Synchros gäbe. Aber Staffel 1&2 gibt es auf deutsch, und dann erwarte ich dann auf einer deutschen Box auch die entsprechende Tonspur - sonst kann ich mir gleich die englische Gesamtbox holen, die kostet kaum mehr als die deutsche "Staffel 1".

Berry
Beiträge: 232
Registriert: 21.09.2010, 10:55

Beitrag von Berry » 20.09.2014, 09:40

Lord Peter hat geschrieben: Aber Staffel 1&2 gibt es auf deutsch, und dann erwarte ich dann auf einer deutschen Box auch die entsprechende Tonspur - sonst kann ich mir gleich die englische Gesamtbox holen, die kostet kaum mehr als die deutsche "Staffel 1".
Ob es die deutsche Synchro von Inspector Morse noch gibt, das weiß ich nicht. Man sollte diesbezüglich auch nur eine Aussage machen, wenn man das definitiv weiß und Quellen hierfür nennen kann. Tatsache ist aber, dass es selbst für Leute mit guten Englischkenntnissen leichter ist einen englischen Film zu verstehen, wenn deutsche Untertitel dabei sind und für Leute, die nicht Englisch verstehen, sowieso.

Spiny Norman
Beiträge: 7
Registriert: 10.12.2014, 17:01

Beitrag von Spiny Norman » 07.09.2015, 13:45

Lord Peter hat geschrieben:
Berry hat geschrieben:In diesem Zusammenhang, ich sehe gerade, dass die neue deutsche DVD-Veröffentlichung von Inspector Morse (Vorgängerserie von Lewis) komplett nur in der englischen Originalsprache mit deutschem Untertitel ist. Vielleicht bringt ein Label auch mal "Der Geist und Mrs. Muir" mit deutschen Untertiteln heraus. Die ganze Serie neu zu synchronisieren dürfte zu teuer sein.
Ganz schlechtes Beispiel, denn hier wurde ganz großer Bockmist gebaut (bzw. "kostensparend gearbeitet"). Die ersten beiden Staffeln von "Inspector Morse" (7 Folgen) wurden für das DDR-Fernsehen synchronisiert, liegen also auf deutsch vor. Da auch "Sherlock Holmes" (Staffel 1&2), "Agatha Christie's Poirot" (Staffel 1) und "Jim Bergerac ermittelt" mit den DDR-Synchros erschienen, kann ich mir nicht vorstellen, daß "Morse" nicht mehr existiert. Zudem will man uns hier eine "Staffel 1" verkaufen, die auch eine Folge der zweiten Staffel enthält. Ziel ist natürlich, uns künftig immer 4er-OmU-Sets als "Staffeln" anzudrehen, da kann man den Preis deutlich raufdrücken. Wäre an sich vertretbar - wenn es denn keine Synchros gäbe. Aber Staffel 1&2 gibt es auf deutsch, und dann erwarte ich dann auf einer deutschen Box auch die entsprechende Tonspur - sonst kann ich mir gleich die englische Gesamtbox holen, die kostet kaum mehr als die deutsche "Staffel 1".
Nich alles von DDR-Fernsehen ist erhalten. "Floris - der Mann mit dem Schwert" gibt's nicht mehr.

Antworten