DIE ZEITFALLE von Brian Clemens am 15.07.2016 auf DVD

Antworten
Toughy
Moderator
Beiträge: 591
Registriert: 27.03.2008, 15:03

DIE ZEITFALLE von Brian Clemens am 15.07.2016 auf DVD

Beitrag von Toughy » 17.05.2016, 08:36

Am 15.07.2016 wird der Sci-Fi-Thriller „Die Zeitfalle“ mit Klaus Kinski nach einem Buch von Brian Clemens („Mit Schirm, Charme und Melone“) in der Reihe Pidax Film-Klassiker auf DVD veröffentlicht.

„Die Zeitfalle“ ist eine packende Mischung aus Science-Fiction-, Abenteuerfilm und Western, in der Paradebo?sewicht Klaus Kinski mit Bravour einen mo?rderischen Professor aus der Zukunft spielt. Kein Geringerer als Brian Clemens („Mit Schirm, Charme und Melone“, „Thriller“, „Die Profis“) schrieb das Drehbuch zu dieser spannenden und kurzweiligen Zeitreise, die Serienregisseur Michael Schultz („Ally McBeal“) inszenierte.


Bild

Nähere Infos gibt es unter diesem Link:

http://www.pidax-film.de/Film-Klassiker ... ::939.html

Übrigens: Man kann sich auch auf unserer Facebook-Seite über unsere Titel und Neuerscheinungen informieren:

http://facebook.com/pidaxfilm

Wer uns dort liked, wird automatisch über unsere Neuerscheinungen etc. informiert.

Games-Power-World
Beiträge: 159
Registriert: 02.07.2016, 11:54

Beitrag von Games-Power-World » 21.07.2016, 18:20

Welche Synchronfassung ist jetzt eigentlich auf diese DVD drauf? Die vom ZDF oder von Fox

Games-Power-World
Beiträge: 159
Registriert: 02.07.2016, 11:54

Beitrag von Games-Power-World » 22.07.2016, 14:08

So habe mir grade selber die Antwort geben können, da ich grade die Blu-ray-Box von "Die 2" bekommen habe :D

Und da viele wohl wissen wollen welche Synchronfassung auf der DVD zu hören ist hier die Antwort:
Es handelt sich um die Fox-Synchro. Also hat Dr. Cole (Klaus Kinski) auf dieser DVD die Stimme von Lothar Blumhagen (Geb. 1927 in Leipzig) der auch unteranderem Lord Brett Sinclair (Roger Moore) in "Die 2" oder Jonathan Higgins (John Hillerman) in der Krimiserie "Magnum" die Stimme gegeben hat. Das ZDF hat 1990 angeblich weil die Stimme von Lothar Blumhagen einen zu stark an Darsteller der Serien denken lassen würde, eine Neusynchro des Films vorgenommen, wo dann Fred Maire die Rolle von Kinski gesprochen hat.
:wink: :D

Antworten