Die Geschichte der 1002. Nacht

Hier geht es um rare Einzelstücke oder auch Mehrteiler der Fernsehproduktion!
Antworten
McGoohan75
Beiträge: 89
Registriert: 13.07.2013, 18:41

Die Geschichte der 1002. Nacht

Beitrag von McGoohan75 » 25.07.2013, 21:46

1968 drehte Peter Beauvais, ein Spezialist für großartige erzählende (nicht interpretierende oder analysierende) Literaturverfilmungen, diesen Zweiteiler nach dem Roman von Joseph Roth.
Das war eine deutsch-österreichische Koproduktion (WDR/ORF) und damals immens erfolgreich, wurde aber in den letzten zwei Jahrzehnten kaum mehr als einmal mitten in der Nacht gezeigt.
Diese anspruchsvolle, prächtig gefilmte Adaption ist eine der besten Roth-Verfilmungen überhaupt.
Die Besetzung ist hervorragend-Johanna Matz, Walter Reyer, Helmut Qualtinger und eine Creme-de-laCreme der Wiener Theaterszene. Allen voran Grete Zimmer als Bordellbetreiberin Tante Fini, Walter Kohut, Franz Stoss, Erne Seder und viele andere.
Ich würde mich sehr über eine Veröffentlichung freuen, die auch ins Pidax-Programm passen würde, das sowohl anspruchsvolle K.u.K-Filme wie auch Joseph Roth im Angebot hat.
Die schauspielerische Intensität beeindruckt immens und es ist schade, dass sich bislang niemand besonders für diesen Zweiteiler interessiert hat.

Agent429
Beiträge: 22
Registriert: 24.07.2013, 21:11

Beitrag von Agent429 » 27.07.2013, 20:37

Diese Verfilmung ist wirklich sehr gut! Ich kenne die Grete Zimmer noch aus ihren vielen Auftritten im "Theater in der Josefstadt" und durfte sie dank eines Freundes kennenlernen. Ich habe die "1002.Nacht" damals gesehen und war ganz begeistert davon. Würde mich sehr freuen über eine Dvd!

McGoohan75
Beiträge: 89
Registriert: 13.07.2013, 18:41

Beitrag von McGoohan75 » 24.03.2014, 14:36

Ich freue mich sehr, daß Pidax im Sommer diesen großartigen Zweiteiler doch tatsächlich veröffentlicht!!! Vielen Dank dafür!

Antworten