Der Abituriententag-nach Franz Werfel

Hier geht es um rare Einzelstücke oder auch Mehrteiler der Fernsehproduktion!
Antworten
McGoohan75
Beiträge: 89
Registriert: 13.07.2013, 18:41

Der Abituriententag-nach Franz Werfel

Beitrag von McGoohan75 » 16.10.2013, 22:31

In deutsch-österreichischer Co-Produktion entstand 1975 diese sehr originalgetreue Fernsehverfilmung des Romanes von Franz Werfel.
Ohne große Effekthascherei, aber sehr eindringlich und subtil wird darin eine tragische Geschichte erzählt. Mittelpunkt sind zwei Männer, die sich nun gealtert gegenüberstehen. Einer ist kriminell, der andere gehört der Justiz an. Weniger wichtig als der vorliegende Fall ist die gemeinsame Vergangenheit der beiden, die aus unterschiedlicher sozialer Schicht stammten. In Rückblenden wird ein düsteres Portrait einer unglücklichen Begebenheit erzählt, die für beide Menschen unterschiedlich den Lebensweg beeinflusste...

Optisch reizvoll und schön ausgestattet, lässt der Film sehr realistisch vergangene Zeiten auferstehen. Trotz des Tiefganges ist der Film aber zugänglich.
Regie führte Eberhard Itzenplitz, die Darsteller waren Jan Christian, Peter Färber, Bruno Dallansky, Hans Jaray, Grete Zimmer, Bibiana Zeller, uva

Antworten