Arthur Miller

Der Ort für selten gezeigte Kinofilme!
Antworten
Western5
Beiträge: 236
Registriert: 19.09.2013, 11:39

Arthur Miller

Beitrag von Western5 » 21.10.2015, 12:50

Der amerikanische Dramatiker Arthur Miller hätte vor kurzem seinen 100sten Geburtstag gefeiert. Aus diesem Anlass möchte ich an zwei Filme erinnern, die auf Theaterstücken von Miller basieren und deren Veröffentlichung auf DVD höchst wünschenswert wäre:

1) Sidney Lumet: Blick von der Brücke (A View From The Bridge; Spielfilm von 1962)

2) Gerhard Klingenberg: Tod eines Handlungsreisenden (Fernsehspiel mit Heinz Rühmann in der Hauptrolle, 1968)

Beide Filme bzw. Verfilmungen sind überaus sehenswert und scheinen praktisch verschwunden zu sein.

onlyoneman
Beiträge: 14
Registriert: 15.04.2013, 13:55

ARTHUR MILLER

Beitrag von onlyoneman » 21.10.2015, 18:08

Sehr gute Idee. Existenz sollten aber beide Filme noch sein. "Der Tod des Handlungsreisenden" mit Rühmann lief vor etlichen Jahren auf 3Sat leider kurz bevor ich den Sender empfangen konnte und "Blick von der Brücke/View from a Bridge" auf dem ZDF-Theaterkanal in einem der letzten Monate vor seiner Einstellung.

Begrüssen würde ich auch die "amerikanische Kinoverfilmung des Handlungsreisenden mit Fredric March von 1951" und "Alle meine Söhne/All my Sons" (USA 1948 mit Edward G. Robinson und Burt Lancaster) ebenfalls nach Arthur Miller. Von diesen Adaptionen liegt eine deutsche Fassung vor.

Western5
Beiträge: 236
Registriert: 19.09.2013, 11:39

Beitrag von Western5 » 21.10.2015, 20:01

Sehr guter Hinweis, Onlyoneman. Der Handlungsreisende mit Frederic March und vor allem All My Sons/Alle Meine Söhne mit Burt Lancaster wären höchst wünschenswert.

Schön wäre es auch, wenn es einmal eine deutsche Version der Theaterverfilmung Tod eines Handlungsreisenden von 1966 von Alex Segal gäbe. In dieser Version spielt Lee J. Cobb die Hauptrolle und der ist der allerbeste Willy Loman, für mich auch noch deutlich eindrucksvoller und mitleiderregender als Dustin Hoffman

Antworten