Die Macht und ihr Preis (1976; v. Francesco Rosi, mit Lino Ventura)

Der Ort für selten gezeigte Kinofilme!
Antworten
Western5
Beiträge: 236
Registriert: 19.09.2013, 11:39

Die Macht und ihr Preis (1976; v. Francesco Rosi, mit Lino Ventura)

Beitrag von Western5 » 20.03.2019, 20:21

Und hier noch ein großartiger italienischer Thriller, dessen Veröffentlichung überfällig ist: Francesco Rosis Die Macht und ihr Preis. Kurz zum Inhalt: In Palermo werden innerhalb kurzer Zeit drei Untersuchungsrichter ermordet. Kommissar Rogas (Lino Ventura), der auf den Fall angesetzt wird, findet heraus, dass die Ermordeten bei einigen Mordprozesse gemeinsam Beisitzer waren. Als Rogas bei weiteren Untersuchungen Anzeichen für Korruption der ermordeten Richter entdeckt, kommt er zu dem Schluss, dass es sich bei den Taten um Racheakte handeln könnte. Als dann jedoch in einer weiteren Wendung auch Richter in anderen Städten ermordet werden, keimt in Rogas der Verdacht auf, dass hier eine andere Gruppe die Racheakte als Deckmantel benutzt, um eigene Ziele zu verfolgen. Als er nun beginnt, hinter einigen Morden politische Motive zu vermuten, ziehen seine Vorgesetzten ihn von dem Fall ab. Als er herausfindet, dass sein Telefon abgehört und er beschattet wird, wird ihm schlagartig klar, dass auch er in Lebensgefahr ist ...

Wirklich ein herausragender Thriller. Lino Ventura war nie besser als in diesem Film, und das will schon etwas heißen. Schwer zu erklären, warum dieser Film nicht schon längst veröffentlicht worden ist.

Antworten