Agathe, laß das Morden sein!

Der Ort für selten gezeigte Kinofilme!
Antworten
McGoohan75
Beiträge: 89
Registriert: 13.07.2013, 18:41

Agathe, laß das Morden sein!

Beitrag von McGoohan75 » 18.10.2013, 09:10

Als Edgar Wallace, Bryan E. Wallace, Dr. Mabuse und Kollegen ihr Unwesen trieben, war selbst im nebelig schwarzweissen Kinodeutschland Platz für eine Parodie. Klar, die Originale selbst waren stets amüsant, aber das ließ sich noch steigern...

"Agathe, laß das Morden sein!" entstand während der Hochphase des deutschen Krimis. Darin geht es um eine Krimischriftstellerin, die selbst in all jene unglaubwürdigen Handlungen verstrickt wird, die sie in ihren Romanen stets konstruiert. Nebel, Käuzchenschreie, ein unheimliches Schloss, entlaufene Wahnsinnige, Geheimtüren und undurchsichtige Zeitgenossen. Selbst darin verwickelt, findet Agathe das nicht mehr ganz so amüsant...

Dieser ausgesprochen witzige Film spielt gekonnt mit allen reisserischen Versatzstücken jener Gruselkrimis, hat aber tatsächlich einige überraschende Wendungen zu bieten und persifliert das Genre sehr liebevoll. Neben den witzigen, überspitzten Schock- und Gruselszenen, sind auch die vielen ironischen Dialoge eine Glanzleistung (diese wurden vom kongenialen Hugo Wiener aufpoliert). Man hat bald den Verdacht, daß alles Unheimliche nur bestellte Fassade ist, aber dann...
Die burschikose, freche, ebenso charmante wie elfenhafte Agathe wird köstlich von Johanna von Koczian dargestellt. Ihr Kontrahent (der Krimis hasst wie die Pest) ist Klausjürgen Wussow. Und als "Kinski vom Dienst" tritt Wolfgang Kieling auf, der so ziemlich alle typischen Kinski-Rollen in der seinen vereint. Und in anderen Rollen sind auch zahlreiche bekannte Gesichter zu sehen.

Ich würde mich über eine Veröffentlichung sehr freuen!

ckock_2000
Beiträge: 92
Registriert: 09.01.2011, 09:40

Beitrag von ckock_2000 » 18.10.2013, 10:15

Die DVD ist schon vorbestellbar und soll am 21.03.2014 erscheinen:

http://www.amazon.de/Agatha-lass-Morden ... orden+sein

McGoohan75
Beiträge: 89
Registriert: 13.07.2013, 18:41

Beitrag von McGoohan75 » 18.10.2013, 21:50

Ooops, der zweite Wunschfilm, von dem ich hier im Forum innerhalb kurzer Zeit erfahre, daß "Filmjuwelen" ihn für 2014 plant...

Danle für die Info!

Antworten