Ein paar Vorschlaege etc.

Hier dreht sich alles um selten oder lange nicht mehr gesendete Serien!
Gordon
Beiträge: 3
Registriert: 31.10.2016, 15:32

Beitrag von Gordon » 06.11.2016, 00:41

Kann sein beim WDR. Ich weiss nicht mehr da es so viele waren. zB Fersehjuwelen, Pidax, Eurovideo usw... Eurovideo hatte mir auch auf Facebook geantwortet damals
https://de-de.facebook.com/eurovideo.de ... 8272902211

Bernie07
Beiträge: 208
Registriert: 01.10.2012, 17:25

Beitrag von Bernie07 » 06.11.2016, 09:15

Games-Power-World hat geschrieben:Sammlerpreise?
Könnte man mal bezahlen, aber das sind keine Sammlerpreise, das sind Preise die nur zustande kommen weil so scheiß Reseller die bei amazon wie blöd kaufen und diese amazon Reseller treiben die Preise hoch, darum finde ich es gut wenn die Nachfrage noch groß genug ist so dass es sich lohnt, das ein Studio eine Neuauflage raus bringt und die Reseller dann mit den alten ein Minus machen
Solange es leider Abnehmer gibt, die diese horrende Preise bezahlen, wird es diese Reseller weiterhin geben. Ich selbst würde nie dreistellige Summen für eine DVD Box ausgeben. Auch höhere zweistellige Summen sind bei mir nicht drin. Die würde ich nie kaufen auch wenn ich noch so gerne die Serie hätte.
Das Preis/Leistungsverhältnis muß für mich stimmen.

45 Minuten Folgen
26 Folgen bezahle ich maximal 40 Euro
13 Folgen bezahle ich maximal 30 Euro

25 Minuten Folgen
26 Folgen bezahle ich maximal 30 Euro
13 Folgen bezahle ich maximal 25 Euro

Naja, wenn es mal ein paar Euro mehr sind und es handelt sich wirklich um eine tolle Serie, dann greife ich auch zu. Aber wenn es mehr als 50 Euro sind, dann hört es bei mir auf.

Viele Grüße
Bernhard

Games-Power-World
Beiträge: 137
Registriert: 02.07.2016, 11:54

Beitrag von Games-Power-World » 06.11.2016, 11:49

Bernie07 hat geschrieben:
Games-Power-World hat geschrieben:Sammlerpreise?
Könnte man mal bezahlen, aber das sind keine Sammlerpreise, das sind Preise die nur zustande kommen weil so scheiß Reseller die bei amazon wie blöd kaufen und diese amazon Reseller treiben die Preise hoch, darum finde ich es gut wenn die Nachfrage noch groß genug ist so dass es sich lohnt, das ein Studio eine Neuauflage raus bringt und die Reseller dann mit den alten ein Minus machen
Solange es leider Abnehmer gibt, die diese horrende Preise bezahlen, wird es diese Reseller weiterhin geben. Ich selbst würde nie dreistellige Summen für eine DVD Box ausgeben. Auch höhere zweistellige Summen sind bei mir nicht drin. Die würde ich nie kaufen auch wenn ich noch so gerne die Serie hätte.
Das Preis/Leistungsverhältnis muß für mich stimmen.

45 Minuten Folgen
26 Folgen bezahle ich maximal 40 Euro
13 Folgen bezahle ich maximal 30 Euro

25 Minuten Folgen
26 Folgen bezahle ich maximal 30 Euro
13 Folgen bezahle ich maximal 25 Euro

Naja, wenn es mal ein paar Euro mehr sind und es handelt sich wirklich um eine tolle Serie, dann greife ich auch zu. Aber wenn es mehr als 50 Euro sind, dann hört es bei mir auf.

Viele Grüße
Bernhard
Warum darf bei dir eine Serie wo die Folgen 45 Minuten lang sind a´ Minute nur 0,034 Cent kosten und bei Serien mit Folgen a´ 25 Minuten aber dann ganze 0,046 Cent die Minute?

Das ist aber nicht grade gut, dann rechne doch lieber aus wo deine Preisgrenze etwa bei einer Minute ist. aber so oder so wird es auch nur eine kleine Richtlinie für dich sein und du greifst bestimmt oft auch noch zu wenn es teurer ist :D

Bernie07
Beiträge: 208
Registriert: 01.10.2012, 17:25

Beitrag von Bernie07 » 06.11.2016, 12:52

Klar greife ich zu wenn ich eine Serie unbedingt haben will, kann es auch mal etwas teurer sein (aber nicht zu viel), solange es mir nicht überteuert vorkommt. Die Preise die ich genannt habe richten sich ungefähr nach den Erfahrungen wie teuer eine Serie in den letzten Jahren war, wenn man sie direkt bei Amazon gekauft hat und diese neu erschienen sind. Die Preise fallen natürlich je länger eine Serie auf dem Markt ist und irgendwann ist der Bestand ausverkauft und dann schnellen plötzlich die Preise in die Höhe.

Gruß
Bernhard

Bernie07
Beiträge: 208
Registriert: 01.10.2012, 17:25

Beitrag von Bernie07 » 06.11.2016, 12:54

Klar greife ich zu wenn ich eine Serie unbedingt haben will, kann es auch mal etwas teurer sein (aber nicht zu viel), solange es mir nicht überteuert vorkommt.

Die verlorenen Inseln würde ich z.b. auch für 50-60 Euro kaufen. Aber bitte nicht Pidax verraten.

Die Preise die ich genannt habe richten sich ungefähr nach den Erfahrungen wie teuer eine Serie in den letzten Jahren war, wenn man sie direkt bei Amazon gekauft hat und diese neu erschienen sind. Die Preise fallen natürlich je länger eine Serie auf dem Markt ist und irgendwann ist der Bestand ausverkauft und dann schnellen plötzlich die Preise in die Höhe.

Gruß
Bernhard

Achim
Beiträge: 107
Registriert: 03.07.2014, 15:38

Beitrag von Achim » 06.11.2016, 12:55

Ich verstehe die Diskussion um OOP-Serien nicht so ganz. Natürlich ist es ärgerlich, wenn ich etwas haben möchte und mir die Preise viel zu hoch dafür erscheinen. Aber dann sollte man halt seinen Ärger runterschlucken und darauf verzichten. Es ist für mich ziemlich unverständlich warum man sich darüber so aufregt. Langfristig bestimmt der Markt den Preis sofern wir nicht von Monopolen sprechen. Die überteuerten Preise werden doch häufig nicht bezahlt. Normalerweise findet sich auf Dauer immer jemand, der da um einiges niedriger geht, um auch tatsächlich einen Verkauf zu realisieren.

Aber vielmehr sieht die Lage doch so aus, dass Wiederverkaufspreise viel niedriger als die Anschaffungskosten bei einem Neukauf sind. Die Preise sinken doch laufend von Jahr zu Jahr. Fast das gesamte Warner oder Paramount-Programm bekommt man doch fast nachgeworfen. Nur vereinzelt wird ein höherer Preis als der Neupreis verlangt.

Mir fehlen etwa noch so 50 Staffeln, die ich bisher nicht gekauft habe, da mir die Preise dafür zu hoch sind. Vor einem Jahr waren es noch über 100. Es werden aber ständig weniger, da es immer wieder mal ein Angebot gibt, das extrem niedrig ist. So habe ich diese Woche den zweiten Teil von "Die 4 da" für sage und schreibe 3,70¤ von medimops gekauft. Die Staffel wird ansonsten immer für ca. 60 Euro angeboten. Diesen Titel habe ich schon seit vielen Monaten auf meinen Radar, man muss einfach warten können. Die Preisschwankungen bei den hochpreisigen Sachen sind riesig. Man muss diese Preise nicht bezahlen.

Für sehr seltene und begehrte Waren finde ich auch Liebhaberpreise für eine ganz normale Sache. Man muss nicht kaufen, wenn man es aber unbedingt haben will, dann kostet das eben.

Den "Grauadler"-Film von Pidax allerdings, der vor einigen Tagen auf ebay für 1.920¤ angeboten wurde, den würde ich jetzt nicht empfehlen zu kaufen. :P

Nachtrag:
Kann mir mal jemand sagen, weshalb "die Herren mit der weißen Weste" mit dem "weißen" Cover meist viel teurer angeboten werden als die Bluray, und auch diese gekauft werden?

Michi1102
Beiträge: 2
Registriert: 20.02.2017, 01:06

Re: Ein paar Vorschlaege etc.

Beitrag von Michi1102 » 20.02.2017, 01:12

Ich würde gerne Mal wieder die magische Münze gucken gab es vor Jahren Mal bei Kika

Games-Power-World
Beiträge: 137
Registriert: 02.07.2016, 11:54

Re: Ein paar Vorschlaege etc.

Beitrag von Games-Power-World » 20.02.2017, 17:49

Ach wie geil ist das wieder am 02.07.2016 habe ich mir hier die ersten Folgen von SOKO gewünscht und da auch etwa beim Studio Hamburg vorgeschlagen das die mal die ersten Folgen von SOKO 5113 rausbringen sollen.

Das Studio Hamburg wird von SOKO 5113 erst Mal Staffel 1 bis Staffel 3 auf DVD rausbringen und dann wollen die wohl sehen wie die gekauft werden >.<

Staffel 1 kommt dann wohl am 13.04.2017

Hier kann man die Box bestellen
https://www.amazon.de/Soko-5113-Staffel ... a6b0964dcf

Hier die VÖ-Liste vom Studio Hamburg für April 2017:
http://presse.studio-hamburg-enterprise ... pril-2017/

Games-Power-World
Beiträge: 137
Registriert: 02.07.2016, 11:54

Re: Ein paar Vorschlaege etc.

Beitrag von Games-Power-World » 27.08.2018, 20:04

jetzt kommen in kurzen Abstand gleich sechs Sachen von meinen Wünschen raus

und zwar von Pidax
Charlie Chan / schon mal vier Filme von den die ich meinte
Doktor Dolittle (Zeichentrickserie)
Matt und Jenny

und anderen
Soko 5113 - Staffel 2
Kalle Blomquist - Filme

Angeblich auch: Mork vom Ork

Bernie07
Beiträge: 208
Registriert: 01.10.2012, 17:25

Re: Ein paar Vorschlaege etc.

Beitrag von Bernie07 » 28.08.2018, 08:36

Neben Matt und Jenny kommt nun auch endlich die komplette Serie "Die Knickerbockerbande". Die ersten 4 Folgen wurden ja schon mal von einem anderen Label veröffentlicht, aber dann abgebrochen. Dank Pidax werde ich diese Serie endlich komplett haben.

Gruß
Bernhard

Micha
Beiträge: 35
Registriert: 29.09.2016, 16:11

Re: Ein paar Vorschlaege etc.

Beitrag von Micha » 29.08.2019, 13:24

Gern möchte ich noch die im ZDF ausgestrahlte, 6-teilige Miniserie "Paul & Paulinchen" (D 1976) vorschlagen.
Die Folgen liefen ca. 25 Min., wurden zumindest laut Fernsehserien 79 letztmalig gesendet.

Inhalt aus der Funk Uhr: Paul (Thomas Hammer) hat oft Ärger mit den Eltern. Zum Glück gibt’s Paulinchen (Yella Rottländer) – jedenfalls in seiner Phantasie. Sie entführt ihn in ein Land, in dem Rechnen verboten ist. Paul ist begeistert. Nach einer ersten Enttäuschung überreden sie einen Polizisten (Eugen Werber), sie mit ihrer Beschwerde zum „Großen General“ zu lassen.

Eine leider vergessene, schöne Serie welche eine VÖ verdient hätte.

Antworten