WAGNER SUCHT DAS GLÜCK (2010 oder 2011)

Der Ort für selten gezeigte Kinofilme!
Antworten
LeMartin
Beiträge: 326
Registriert: 15.11.2012, 16:38

WAGNER SUCHT DAS GLÜCK (2010 oder 2011)

Beitrag von LeMartin » 27.02.2016, 19:53

Auch diesen Film habe ich im Rahmenprogramm eines Filmfestivals gesehen und als hochinteressant in Erinnerung:

Der junge Julian Wagner muss nach einem Streit mit seinem Stiefvater (der ihn offenbar ohnehin nie wirklich als Stiefsohn akzeptiert hatte) das Elternhaus verlassen. Auf seiner Reise begegnet Wagner eine Reihe sehr skurriler Menschen und unwirklicher Situationen.

Als wunderbar-herrlich skurril, mitunter "kafkaesk", habe ich diesen Film auch in Erinnerung. Dies ist wohl kein Zufall, denn auf der Homepage des Regisseurs Michael Koob ist zu lesen, dass diese Geschichte von Kafkas "Amerika (Der Verschollene)" inspiriert sei. Daneben ist der Film auch hochinteressant besetzt:

Neben Gerrit Bernstein (Wagner) und Iris Reinhardt Hassenzahl z.B. auch Helmut Krauss (bekannt als Nachbar Paschulke auf Löwenzahn), der den Protagonisten auf seinem Schiff mitnimmt oder auch Martin Brambach als der bereits angesprochene cholerische Stiefvater.

Dieses Kleinod würde ich unheimlich gerne mal wieder sehen, aber auch hier ist mir von einer DVD-Veröffentlichung bislang nichts bekannt. Oder habe ich da etwas übersehen?!

Falls es den Film tatsächlich noch nicht auf DVD gibt, wäre es wunderbar, wenn PIDAX dies ändern könnte; denn dieser Film ist definitiv ein absolutes Kleinod.
Euer - LeMartin -

Antworten