Theater-Klassiker: Bilanz 2016 und was kommt 2017?

Hier geht es um rare Einzelstücke oder auch Mehrteiler der Fernsehproduktion!
Antworten
LeMartin
Beiträge: 318
Registriert: 15.11.2012, 16:38

Theater-Klassiker: Bilanz 2016 und was kommt 2017?

Beitrag von LeMartin » 16.10.2016, 16:27

Die Veroeffentlichungen bis Ende 2016 stehen offenbar fest. Also ist es an der Zeit, eine kleine Bilanz der PIDAX-Veroeffentlichungs-Saison 2016 zu ziehen - in Verbindung mit der "Gretchen-Frage": Was kommt 2017? :wink:

Vergleichbare Threads habe ich auch zu den folgenden drei Themenbereichen erstellt:
- Fernsehfilm-Klassiker: viewtopic.php?t=1405
- Serien-Klassiker: viewtopic.php?t=1401
- Spielfilm-Klassiker: viewtopic.php?t=1404

In diesem Thread geht es also um die Theater-Klassiker

Zunaechst die Bilanz 2015
Ich kann gar nicht oft genug betonen, wie sehr ich PIDAX gerade fuer die ausserordentlichen Bemuehungen im Bereich "Theater-Klassiker" loben kann!!! Und es freut mich sehr, dass es auch in diesem Jahr weiter ging mit zwei Produktionen, die ja explizit auf meiner Liste standen: Zwei ahnungslose Engel ist - gerade in dieser Version - ein absolutes Kleinod. Und dann noch Mutter Graebert macht Theater.
Insofern noch einmal ein dickes Dankeschoen an PIDAX - in Verbindung mit der Hoffnung, dass es auch 2017 mit den Theater-Klassikern weitergeht und ich hoffe, dass danndann - so hoffe ich - gerne auch wieder ein paar mehr Neuveroeffentlichungen in diesem Bereich als zuletzt 2016.


Was kommt 2017?
So sehr ich mich ueber die Veroeffentlichungen 2016 gefreut habe, so sehr hoffe ich, dass die Schlagzahl der Veroeffentlichungen bei den Theater-Klassikern im neuen Jahr dann wieder etwas hoeher ist als zuletzt 2016.

Die Komoedie am Kurfuerstendamm ist und bleibt eine Spielstaette, bei der sich definitiv jede Veroeffentlichung lohnt.

Mir ist bewusst, dass gerade vom Kurfuerstendamm bereits sehr viel erschienen ist und es daher voraussichtlich immer schwieriger wird, weitere Produktionen zu lizensieren?! Aber: Potenzial ist hier definitiv noch vorhanden, so z.B.:

- Auf und davon (1970)
- Es war nicht die Fuenfte, es war die Neunte (1976)
- Festival fuer einen Gauner (1976)
- Eine phantastische Nacht (1978)
- Acapulco, Madame (1980)
- Wie man sich bettet (1981)
- Champagnerkomoedie (1982)
- Lea (1983)
- Reizende Leute (1983)
- Schreib, wenn Du kannst (1984)
- Halbe Wahrheiten (1985)
- In bester Gesellschaft (1986)
- Mickey Maus und Einstein (1987)
- Die Zierpflanze (1986)
- Romeo mit grauen Schlaefen (1988)
- Zwiebeln und Butterplaetzchen (1990)
- zweite Geige (1991)
- Schein oder nicht sein (RTL 1991)

Auch habe ich ja mehrfach bereits betont, dass es von der Josefstadt / WIener Kammerspiele noch zahlreiche Produktionen gibt, bei denen ich eine Veroeffentlichung sehr begruessen wuerde, so z.B.: "Fruehstueck im Buero", "Letzte Gruesse, lieber Charlie" oder "Gute Freunde" (hierzu habe ich mich ja im Volks- und Boulevardtheater-Thread ausfuehrlich geaeussert.)

Last but not least waere es interessant, ob Millowitsch fuer PIDAX vielleicht ein Thema werden koennte? (siehe hierzu den Thread: )

Meine aktuelle "Theater-Klassiker-Top 10-ausser-Kurfuerstendamm und ausser-Josefstadt und ausser Millowitsch" umfasst derzeit folgende Stuecke:[/b]

1) Bring's mir bei, Celine (Kleine Komoedie, Muenchen / ZDF 1981)

2) Tu das nicht, Angelika (Komoedie in Duesseldorf, ARD 1965) --> siehe auch: viewtopic.php?t=980

3) Bei Harrods fing es an (Theater am Dom / ZDF 1980)

4) Der Freund von nebenan (Kleine Komoedie Muenchen / ZDF 1980)

5) Ich dachte, Sie sind mein Mann (Komoedie im Marquardt, Stuttgart / HR 1980)

6) Oscar (Theater: ZDF / ORF, 1978), u.a. Peter Pasetti --> --> siehe auch: www.pidax-film.de/forum/viewtopic.php?p=3891

7) Ein klarer Fall (Version HR 1982 oder SFB 1959) --> siehe auch: www.pidax-film.de/forum/viewtopic.php?p=3723

8 ) Die Kaktusbluete (Kleine Komoedie im bayerischen Hof / RTL 1991)

9) Der Lord und das Kaetzchen (Theater am Dom, Koeln / NDR 1983)

10) Eine Rose zum Fruehstueck (Kleine Komoedie Hamburg / NDR 1976)

Auch hier richte ich also die
Frage an Smarty: Gibt es bereits Planungen, den einen oder anderen Titel von meiner Wunschliste 2016 (oder spaeter) zu veroeffentlichen oder gibt es bereits Titel aus obiger Liste, bei denen man eine Veroeffentlichung wohl ausschliessen kann?

(Ich hoffe doch, dass es gerade bei einer solch langen Liste ein paar Treffer gibt? :wink: )

Und Frage an alle: Wie sieht Eure Bilanz der Pidax-Saison 2016 im Bereich "Theater-Klassiker" aus und welches sind Eure Wuensche in diesem Bereich fuer 2017?
Euer - LeMartin -

LeMartin
Beiträge: 318
Registriert: 15.11.2012, 16:38

Re: Theater-Klassiker: Bilanz 2016 und was kommt 2017?

Beitrag von LeMartin » 25.03.2017, 11:04

HOSSA!

Alleine im Juni erscheinen gleich zwei Kurfürstendamm-Stücke aus meiner Liste (Halbe Wahrheiten, Micky Maus und Einstein) sowie ein drittes, welches ich bislang noch nicht mal auf meiner Liste hatte. Das macht dann in diesem Jahr immerhin schon mal fünf Theater-Klassiker (wenn man "Die Traumfrau" und "Das Kuckucksei" mit Grethe Weiser noch dazuzählt.)

Halbe Wahrheiten ist definitiv ein absolute Kleinod und nicht zuletzt eine Fundgrube schöner Zitate, die man ggf. auch in den Alltag übernehmen kann. Unbedingte Kaufempfehlung!

Auf Micky Maus und Einstein bin ich alleine schon wegen der Besetzung sehr neugierig und alleine deshalb hoffe ich schon lange auf eine Veröffentlichung.

Der Kaiser von Neukölln sagt mir bislang nix, aber da ich immer wieder gerne neue alte Boulevardkomödien entdecke, freue ich mich auch darauf schon sehr!

In diesem Sinne: Daumen nach oben und weiter so, PIDAX!
Euer - LeMartin -

Antworten