Mutschmanns Reise (1981)

Hier geht es um rare Einzelstücke oder auch Mehrteiler der Fernsehproduktion!
Antworten
LeMartin
Beiträge: 336
Registriert: 15.11.2012, 16:38

Mutschmanns Reise (1981)

Beitrag von LeMartin » 31.07.2013, 21:57

Den Film kenne ich bislang nur vom Hörensagen, wäre allerdings sehr neugierig darauf (u.a., weil wohl Andreas von der Meden - wenn auch wohl nur in einer Nebenrolle - darin zu sehen ist).

Kennt jemand in dieser Runde den Film aus eigener Erfahrung? Ich weiß nur, dass es sich wohl um eine Satire zum Thema Urlaubsreisen handelt.

Und gibt es evtl. eine Chance auf Veröffentlichung dieses offenbar sehr interessanten Films?
Euer - LeMartin -

McGoohan75
Beiträge: 89
Registriert: 13.07.2013, 18:41

Beitrag von McGoohan75 » 31.07.2013, 22:03

Ich habe davon noch nie gehört!!! Worum geht es darin und was wird satirisch dargestellt???
Andreas von der Meden (den wohl die meisten als Synchronstimme von David Hasselhoff kennen) kann man übrigens auch im "Straßenfeger" "Der Andere" von 1959 sehen, da spielt er den Teenager-Sohn des alleinerziehenden Kommissars und ist in einigen der Folgen dabei. Der erste Durbridge-Straßenfeger überhaupt, also Fernsehgeschichte pur! Aber seine Stimme ist trotz der Jugend unverkennbar!

LeMartin
Beiträge: 336
Registriert: 15.11.2012, 16:38

Beitrag von LeMartin » 31.07.2013, 22:25

Andreas von der Meden zählt alleine schon wegen meiner Drei ???-Affinität zu meinen absoluten Lieblingssprechern. Schade, dass man ihn nur vergleichsweise selten auch mal in TV-Rollen genießen konnte.

Absolut kultig ist natürlich auch die legendäre Sesamstraßen-Szene, in der er vergeblich versucht, im Hühnerstall einen Kanon anzustimmen ("Kräht der Hahn...").

Was "Mutschmanns Reisen" betrifft: Ich selbst habe bislang (aus einem anderen Forum) leider nur erfahren können, dass es wohl um einen missglückten Urlaub auf Formentera geht und dass der Film wohl als Satire eingeordnet wird....
Euer - LeMartin -

Antworten