Morituri (

Morituri ("Die Todgeweihten")


15,90 EUR

inkl. 19 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Art.Nr.:5819429
GTIN/EAN:4260158194297
Lieferzeit:3-4 Tage

Einer der ersten deutschen Spielfilme über den Holocaust mit Klaus Kinski in seiner ersten Filmrolle

Die Flucht einer Gruppe Häftlinge eines Konzentrationslagers gelingt dank der Unterstützung eines polnischen Arztes (Walter Richter). In einem Waldversteck harren die Verfolgten unterschiedlicher Nationalität aus, immer in der Hoffnung, nicht entdeckt zu werden. Aber die Front rückt näher, und die Lebensmittel werden knapp. Da erscheinen polnische Flüchtlinge und mit ihnen gibt es neue Vorräte. Als der Arzt der Gruppe zur weiteren Flucht verhelfen will und eine Brücke sprengt, durchkämt bald darauf die SS das Waldstück. Sie kommen den Versteckten immer näher. Der Arzt wird entdeckt und erschossen. Unmittelbar vor der Entdeckung der anderen wendet sich das Schicksal ...

Hintergrundinformationen:
Pidax präsentiert mit „Morituri“ Artur Brauners („Der 20. Juli“, „Der brave Soldat Schwejk“, „Old Shatterhand“) zweite Spielfilmproduktion. Brauners Filmbotschaft lautete: „Ein Film spricht zur Welt“ Nach seiner eigenen Idee entstand einer der ersten deutschen Filme, die sich mit dem Holocaust beschäftigten. „Mit diesem Film wollte ich an das Gewissen der Welt appellieren“, erklärte der berühmte Produzent immer wieder. Artur Brauner musste nach eigenem Bekennen den Film drehen: „Für die ,Kleinen Leute‘ aller Nationen und Rassen, die immer alles ausbaden mussten, was ihnen die Großen eingebrockt hatten.“ Die Produktion entstand unter schwierigsten Bedingungen in verschiedenen Besatzungszonen. Wie Brauner in seinen Erinnerungen berichtet, spielten auch Soldaten der Roten Armee als Statisten mit – und schossen dabei scharf, weil Platzpatronen fehlten. „Morituri“, zu Deutsch: „Die Todgeweihten“, wurde bei der Biennale in Venedig uraufgeführt. Heute ist das Zeitdokument ein Appell zu Völkerverständigung und Aussöhnung. Ein Ensemblefilm, in dem alle Opfer gleich sind.

Bonusmaterial:
Booklet mit vielen Bildern und Infos (Nachdruck der Illustrierten Film-Bühne)

Trailer:


PIDAX FILM PRÄSENTIERT „Morituri“ MIT Walter Richter, Winnie Markus, Lotte Koch, Josef Sieber, Siegmar Schneider, Carl-Heinz Schroth, Alfred Cogho, Peter Marx, Josef Almas, Ursula Bergmann, Ellinor Saul, Willy Prager, Annemarie Hase, Karl Vibach, Erich Dunskus, Bob Kleinmann, Michael Günther, Katja Görna, Hilde Körber, David Minster, Klaus Kinski

Drehbuch: Gustav Kampendonk
Kamera: Werner Krien
Ton: Werner Pohl
Schnitt: Walter Wischniewsky
Musik: Wolfgang Zeller
Idee und Produktion: Artur Brauner
Regie: Eugen York

1 DVD in einem Amaray-Case mit Wende-Inlay (inwendig ohne FSK-Logo)
Laufzeit: ca. 84 Minuten
Bildformat: PAL 4:3 s/w
Tonformat: Dolby Digital 2.0
Sprache: Deutsch
Ländercode: 2 (Europa)
FSK: freigegeben ab 16 Jahren

Produktion: Deutschland 1948

Morituri (
Morituri (
Morituri (
Morituri (

Kunden kauften ebenfalls...

Auf den Spuren Winnetous

Auf den Spuren Winnetous

6,90 EUR

inkl. 19 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Die Melchiors - Staffel 2

Die Melchiors - Staffel 2

13,90 EUR

inkl. 19 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Die Laubenpieper

Die Laubenpieper

5,90 EUR

inkl. 19 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Artikel 46 von 59 in dieser Kategorie

Suche

Bitte geben Sie den Titel oder die EAN/Artikelnummer aus unserem Katalog ein.