Die Laubenpieper

Die Laubenpieper


5,90 EUR

inkl. 19 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Art.Nr.:5819506
GTIN/EAN:4260158195065
Lieferzeit:3-4 Tage

Die komplette 6-teilige Serie mit Reinhold Bernt, Horst Janson, Astrid Frank und Carl Brückel

Von seinem ehemaligen Kriegskameraden Ewald Koch erfährt Anton Lachmann, dass im „Kleingärtnerverein Die Laubenpieper e.V.“ eine leerstehende Laube zu verpachten ist. In der freien Natur so richtig entspannen ist seit vielen Jahren ein Wunschtraum von Vater Lachmann, der als Rangiermeister bei der Straßenbahn in Berlin tätig ist. Ewald Koch, der als Taxifahrer arbeitet, wurde sein bester Freund und ist selbst stolzer Besitzer einer Laube. Er ermutigt Anton, dass er seine Familie unbedingt von den Vorzügen und der Gemütlichkeit in der Laubenkolonie überzeugen müsse. In gemeinsamen Gesprächen mit Ehefrau Käthe, Sohn Benno, Tochter Gitta und dem Großvater beschließt die Familie einen Ausflug zu den Laubenpiepern. Die anfängliche Skepsis wandelt sich blitzartig in pure Begeisterung. Schnell werden neue Freundschaften mit anderen Laubenpiepern geschlossen. Doch auch jede Menge Erlebnisse und Aufregungen warten auf Familie Lachmann in der Laubenkoloie ...

Hintergrundinformationen:
Die heiteren Geschichten um die Laubenpieper-Familie Lachmann inszenierte 1962/63 Regisseur Otto Meyer ("Alle meine Tiere", "Unser Pauker", "Tanz-Café") in Berlin, vorwiegend wurde in Berlin-Steglitz gedreht. Autor Gerhard Biller ("Förster Horn", "Königliches Abenteuer") lebte selbst einige Zeit in einer Laubenkolonie und wusste wo von er schreibt. Für die Musik war der bewährte Komponist Klaus Wüsthoff ("Jazz und Jux in Heidelberg", "Mit Vollgas ins Glück - gehupt wie gesungen") zuständig. Die Schauspieler-Riege wurde angeführt von Reinhold Bernt ("Das Millionending", "Ich rufe Dresden", "Herrenpartie"), Emmy Burg ("Die Frau des Bäckers", "Berliner Antigone", "Recht oder Unrecht"), Horst Janson ("Der Bastian", "Salto Mortale", "Die Protokolle des Herrn M"), Eike Pulwer (= Astrid Frank) ("Auf einem Bauernhof in Dijon", "Schwarzer Markt der Liebe", "Zieh dich aus, Puppe") und Carl Brückel ("Die Kaiserin", "Der Gerechte", "Verhör am Nachmittag").

Episodenliste:
1. Ein schöner Tag
2. Das Paradies
3. Das Vereinshaus
4. Dunkle Wolken
5. Vater, einmal nicht der Beste
6. Das Fest

Trailer:


HANS SCHAFFNER PRÄSENTIERT „Die Laubenpieper“ MIT Reinhold Bernt, Horst Janson, Emmy Burg, Eike Pulwer, Carl Brückel u.v.a.

Produktionsleitung: Werner Dau
Produktion: Neue Filmproduktion, Franz Thies
Regie: Otto Meyer
Autor: Gerhard Biller
Kamera: Erich Grohmann
Musik: Klaus Wüsterhoff

2 DVDs in einem Amaray-Case mit Wende-Inlay (inwendig ohne FSK-Logo)
Laufzeit: ca. 150 Minuten
Bildformat: PAL 4:3 s/w
Tonformat: Dolby Digital 2.0
Sprache: Deutsch
Ländercode: 2 (Europa)
FSK: freigegeben ab 0 Jahren

Produktion: Deutschland 1962-63

Die Laubenpieper
Die Laubenpieper
Die Laubenpieper
Die Laubenpieper

Kunden kauften ebenfalls...

Spionage

Spionage

6,90 EUR

inkl. 19 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Theatergarderobe

Theatergarderobe

9,90 EUR

inkl. 19 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Artikel 9 von 44 in dieser Kategorie

Suche

Bitte geben Sie den Titel oder die EAN/Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Neue Artikel