Treppauf Treppab

Treppauf Treppab


9,90 EUR

inkl. 19 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Art.Nr.:5819330
GTIN/EAN:4260158193306
Lieferzeit:3-4 Tage

Eine Komödie von Sir Alan Ayckbourn mit Wolfgang Spier, Karin Eickelbaum, Ilja Richter und Joachim Kerzel

In einer maroden Villa begegnen sich sechs Personen. Im Einzelnen sind das der Bauunternehmer Leslie, der Wirtschafts-Tycoon Roland, dessen Frau Elizabeth und dessen Schwager Mark. Dazu gesellen sich Marks Ex-Verlobte Kitty und der teils introvertiert wirkende Jung-Anwalt Tristram. Alle diese Leute laufen sich über den Weg. Treppauf, treppab treffen sie immer wieder aufs Neue aufeinander und geraten in chaotische und aberwitziges Situationen. So gesehen stoßen sich morsche Beziehungen in einem morschen Gebäude - und keiner will so recht vom anderen lassen. Tumultartig häuft sich Konfusion auf Konfusion und alle Beteiligten liegen miteinander im Wettstreit um Liebe und Freiheit.

Hintergrundinformationen:
"Treppauf Treppab" ist eines der meistgespielten Komödien des Schriftstellers und ehemaligen Schauspielers Sir Alan Ayckbourn. Der britische Autor, der mittlerweile mehr als 70 Theaterstücke geschrieben hat, gilt als Meister der Farce. Sir Alan Ayckbourn zählt inzwischen zu Großbritanniens populärsten Gegenwartsdramatikern und wurde mehrfach ausgezeichnet; darunter siebenmal mit dem „Evening-Standard-Award“. 1987 wurde er von der Queen zum "Commander of the Order of the British Empire" ernannt. Sein Werk "Taking Steps" wurde von Armgard Seegers ins Deutsche als "Treppauf Treppab" übertragen. Jürgen Wölffer hat dieses rasante Spiel grotesk-komischer Situationen mit leichter Hand inszeniert. Unter seiner Regie laufen die Schauspieler Wolfgang Spier ("Die Fuchsjagd", "Liebe auf den zweiten Blick"), Karin Eickelbaum ("Eiszeit der Liebe", "Die aufrichtige Lügnerin"), Ilja Richter ("Till, der Junge von nebenan", "Piccadilly null Uhr zwölf", "Hei-Wi-Tip-Top"), Joachim Kerzel ("Das Jahrhundert der Chirurgen", "Gruppenbild mit Dame"), Ulli Kinalzik ("Das Geständnis eines Mädchens", "Graf Luckner") und Christine Schild ("Pension Schöller", "Sextett") zur Höchstform auf. Da bleibt kein Auge trocken.

Trailer:


Mitwirkende:
Wolfgang Spier, Karin Eickelbaum, Ilja Richter, Joachim Kerzel, Ulli Kinalzik und Christine Schild

Autor: Sir Alan Ayckbourn
Regie: Jürgen Wölffer
Ton: Hans-Joachim König
Produktionsleitung: Walter Stecher

1 DVD in einem Amaray-Case mit Wende-Inlay (inwendig ohne FSK-Logo)
Laufzeit: ca. 149 Minuten
Bildformat: PAL 4:3
Tonformat: Dolby Digital 2.0
Sprache: Deutsch
Ländercode: 2 (Europa)
FSK: freigegeben ab 6 Jahren

Produktion: Deutschland 1984

Treppauf Treppab
Treppauf Treppab
Treppauf Treppab
Treppauf Treppab

Kunden kauften ebenfalls...

Sextett

Sextett

9,90 EUR

inkl. 19 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Der eingebildete Kranke

Der eingebildete Kranke

5,90 EUR

inkl. 19 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Halbe Wahrheiten

Halbe Wahrheiten

9,90 EUR

inkl. 19 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Wie man sich bettet

Wie man sich bettet

9,90 EUR

inkl. 19 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Schreib, wenn du kannst!

Schreib, wenn du kannst!

11,90 EUR

inkl. 19 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Artikel 18 von 21 in dieser Kategorie

Suche

Bitte geben Sie den Titel oder die EAN/Artikelnummer aus unserem Katalog ein.