"Melissa" von Francis Durbridge (UK 1974)

Hier dreht sich alles um selten oder lange nicht mehr gesendete Serien!
Antworten
Lord Peter
Beiträge: 90
Registriert: 14.08.2012, 13:32

"Melissa" von Francis Durbridge (UK 1974)

Beitrag von Lord Peter » 20.06.2015, 11:57

Nachdem mit "Die Puppe" schon ein britischer Durbridge bei euch den Weg auf die DVD gefunden hat, wie sähe es denn mit "Melissa" (selber Produktionszeitraum) aus? Eine Synchro existiert, der Mehrteiler lief 1981 im DDR-Fernsehen und wurde ein Jahr später wiederholt.

Irgendeine Chance?

Ricky
Beiträge: 69
Registriert: 07.01.2017, 21:25

Re: "Melissa" von Francis Durbridge (UK 1974)

Beitrag von Ricky » 18.01.2020, 03:26

Das wäre auch toll, wenn die englische 1974 er Version von "Melissa" veröffentlicht werden könnte, denn die englischen "Durbridges" sind auch sehr gelungen :D !!!.

Wie sieht denn eine Veröffentlichung für "Pidax", jetzt im Jahre 2020 aus ???.

Würden uns über eine Antwort sehr freuen :D !!!.

Smarty
Site Admin
Beiträge: 948
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Re: "Melissa" von Francis Durbridge (UK 1974)

Beitrag von Smarty » 18.01.2020, 13:15

Hier ist keine deutsche Tonspur mehr auffindbar. Wenn irgendjemand einen brauchbaren Mitschnitt haben sollte, würden wir uns freuen!

Ricky
Beiträge: 69
Registriert: 07.01.2017, 21:25

Re: "Melissa" von Francis Durbridge (UK 1974)

Beitrag von Ricky » 18.01.2020, 23:40

Habe leider auch keinen Mitschnitt auf VHS oder ähnliches, sonst würde ich gerne aushelfen, denn solche tollen englischen Serien haben es verdient, veröffentlicht zu werden, denn das war noch Qualität im Fernsehen, wofür man sehr gerne die "Fernseh-Gebühren" zahlt!!!.

Wie sieht es denn mit anderen englischen "Durbridge"-Verfilmungen aus???.
Die "Handschuhe", die jetzt im Februar 2020 herauskommen, wird doch hoffentlich nicht die letzte Veröffentlichung dieser Art sein, oder???.
Denn das wäre sehr schade :( !!!.

Es gibt ja auch italienische "Durbridge"-Verfilmungen aus den 1960/1970 er Jahren, die sogar in England an Originalschauplätzen gedreht worden sind, obwohl sie italienische Produktionen, mit italienischen Schauspieler/innen waren, denn unsere deutschen Produktionen, wurden ja meist ( außer "Wie ein Blitz" von 1970, "Das Messer" von 1971 und "Die Kette" von 1977 ) in Deutschland gedreht!!!.

Wie sieht es denn mit den besagten "italienischen" Produktionen aus ( ??? ), was die Veröffentlichung bei "Pidax" betrifft, denn die würden mich auch interessieren, wenn sie auch etwas anders ausfallen, als unsere geliebten alten "englischen und deutschen" Produktionen aus dem gleichen Zeitraum, der 60 er und 70 er Jahre!!!.

Smarty
Site Admin
Beiträge: 948
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Re: "Melissa" von Francis Durbridge (UK 1974)

Beitrag von Smarty » 19.01.2020, 14:44

Es ist leider alles "abgegrast", das irgendwie rechtlich oder dank (Noch-)Existenz einer deutschen Synchro machbar war. Unser Experte hat mir das eben im Einzelnen erläutert. Wenn sich doch noch irgendetwas auf dem Gebiet Durbridge tut, schlagen wir zu, so viel ist sicher. Momentan leider nichts.

Ricky
Beiträge: 69
Registriert: 07.01.2017, 21:25

Re: "Melissa" von Francis Durbridge (UK 1974)

Beitrag von Ricky » 21.01.2020, 01:26

Danke für die sehr ausführliche Antwort :D !!!.

Schade, dass sich momentan nichts mehr in Sachen "Durbridge" tut :( !!!.

Aber dennoch ein Trost, dass es, wenn es rechtlich wieder besser ausschaut, weitere Veröffentlichungen bei Euch geben wird :D !!!.

Jetzt freuen wir uns erstmal auf die "Handschuhe" im Februar :D :D :D :D !!!.

Antworten