Das kommt mit Sicherheit!

Smarty
Site Admin
Beiträge: 956
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Beitrag von Smarty » 01.06.2010, 21:14

Daran werden sich besonders gut diejenigen erinnern, die die Serie als Kind gesehen haben:

Das verbotene Spiel (1979)

Nach der Verwüstung der Erde herrscht inzwischen überall Friede. Um ihn zu erhalten, ist Kindern das Spielen verboten, denn das fördert Konkurrenzdenken. Damit sie erkennen, wie gut es ihnen geht, werden sie einmal jährlich in die Vergangenheit geschickt, um zu sehen, wie es war, als Krieg und Hunger herrschten. Doch die Kinder entdecken durchaus die Vorteile der damaligen Zeit. Ihr Verlangen nach dem Spiel bringt den Frieden in Gefahr.
Wir veröffentlichen den ursprünglich gesendeten Dreiteiler!

Smarty
Site Admin
Beiträge: 956
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Beitrag von Smarty » 03.06.2010, 12:16

Es ist uns eine Freude, eine Serie anzukündigen, nach der wir sehr lange geforscht haben, um nun endlich fündig zu werden:

Flug in die Hölle (1985)

Auf Tatsachen beruhender Sechsteiler über das Schicksal der Flieger Hans Bertram und Adolf Klausmann, die nach einer Notlandung in Australien, fernab der Zivilisation ums Überleben kämpfen. Ein fantastisch spannender Stoff, wunderbar umgesetzt und mit Musik von Klaus Doldinger (Das Boot) versehen.

Smarty
Site Admin
Beiträge: 956
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Beitrag von Smarty » 03.06.2010, 13:58

Und noch ein Schatz, den wir lange ausgraben mussten:

Heinrich, der gute König (1979)

Sechsteiler, Verfilmung zweier Romane von Heinrich Mann über die französischen Glaubenskriege im 16. Jahrhundert.
Der französische König Karl IX. ist erst 10 Jahre alt und steht deshalb unter der Regentschaft seiner Mutter Katharina Medici. Sie spielt die Rivalitäten der Bourbonen und der Guisen gegeneinander aus. Die Ereignisse führen auch Heinrich von Bourbon, den König von Navarra, nach Paris. Er wird zwar vorübergehend gefangengenommen, aber Katharina hat eine neue Aufgabe. Heinrich wird König von Frankreich.

Smarty
Site Admin
Beiträge: 956
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Beitrag von Smarty » 04.06.2010, 14:47

Ein weiterer Historien-Klassiker nach dem Roman von Joseph Victor von Scheffel:

Ekkehard (1989)

10. Jahrhundert: Der Mönch Ekkehard vom Kloster St. Gallen wird mit der Außenwelt seiner Zeit konfrontiert, als ihn die Herzogin Hadwiga von Schwaben als Lateinlehrer einstellt. Die Begegnung mit Armut, Barbarei und Krieg überfordert den Mönch. Die inneren Konflikte spitzen sich zu, als Ekkehard sich in Hadwiga verliebt.
Wir veröffentlichen als wirkliche Rarität den kompletten Mehrteiler, der seinerzeit nur im Sendebereich Radio Bremen ausgestrahlt wurde!
Zuletzt geändert von Smarty am 12.06.2010, 10:37, insgesamt 1-mal geändert.

Smarty
Site Admin
Beiträge: 956
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Beitrag von Smarty » 15.06.2010, 14:11

Wieder etwas für Romantiker:

Die Zwillingsschwestern (1985)

Zweiteiler mit Stefanie Powers und Gina Lollobrigida!
Rein äußerlich sehen sich Sabrina und Stephanie zum Verwechseln ähnlich. Doch sonst sind sie grundverschieden. Stephanie ist Hausfrau und Mutter, Sabrina fühlt sich als Galeristin im Jet-Set zu Hause. Eines Tages tauschen die Zwillingsschwestern "für kurze Zeit" ihre Rollen...

Smarty
Site Admin
Beiträge: 956
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Beitrag von Smarty » 16.06.2010, 11:22

Endlich sicher:

Die Abenteuer der Familie Robinson in der Windnis (1975)
aka Auf in die Wildnis! / The Wilderness Family


Weitere Abenteuer der Familie Robinson in der Wildnis (1978)

Noch mehr Abenteuer der Familie Robinson in der Wildnis (1979)

Wunderschöne Familienfilme über eine Familie, die der Zivilisation den Rücken kehrt und in die Rocky Mountains zieht.
Die Familie verkauft ihr ganzes Hab und Gut, um sich in den Wäldern fernab des Großstadttrubels ein neues Zuhause aufzubauen. Am Rande eines Sees bauen sie sich neben der alten Holzhütte ihres Onkel Jake ein großes Blockhaus. Beim Spaziergang in der Nähe eines Steinhanges löst sich eine Lawine und begräbt eine Bärin, die mit ihren Jungen dort auf Nahrungssuche war unter sich. Skip und Sein Sohn können sich gerade noch rechtzeitig retten. Sie nehmen die Tierbabys mit nach Hause, wo schon ein Waschbär bei ihnen lebt und ziehen sie auf.

Als die Kinder bei einem Ausflug allein unterwegs sind, finden sie auf einem Hügel zwei Pumajungen. Im Glauben, dass die beiden keine Mutter haben, nehmen sie die Tiere mit nach Hause. Doch dort erwartet sie Ärger. Der Vater verbietet ihnen weiterhin Tiere mit nach Hause zu nehmen und bringt die Tierkinder zurück. Daraufhin fällt ihn die Pumamutter an und er wird dabei verletzt. Wenig später lernen sie den Fallensteller Boomer kennen, der viele Geschichten über die Gegend, die Tiere und ihren verstorbenen Onkel Jake erzählen kann.


Darsteller:
Robert F. Logan
Susan Damante-Shaw
Hollye Holmes
Ham Larsen
George "Buck" Flower

Tom Sawyer
Beiträge: 16
Registriert: 17.09.2009, 10:05

Beitrag von Tom Sawyer » 18.06.2010, 19:07

Juhu, was lese ich da, das ist ja so was von Klasse, daß dieser Dreiteiler endlich auf DVD erscheinen wird. :P :P Pidax ihr seid einfach Spitze, Klasse..., mir fehlen die Worte, Juhu.... :P :P :P :P
Aber noch eine letzte neugierige Frage, wann wird denn die "Abenteuer, der Familie Robinson....", erscheinen ?

Smarty
Site Admin
Beiträge: 956
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Beitrag von Smarty » 19.06.2010, 16:16

Freut uns sehr, aber:
Bitte hier keine Kommentare. :wink:

Antwort findet sich im Kommentare-Thread.

Smarty
Site Admin
Beiträge: 956
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Beitrag von Smarty » 09.07.2010, 17:04

Und wieder sind wir stolz, einen wirklichen Klassiker präsentieren zu können:

Quentin Durward (1971)

Wir veröffentlichen alle 13 Teile in deutscher Sprache, auch die "verschollenen" Episoden 8-13! Auch die Bildqualität dürfte trotz Sendeband-Kopie von 1976(!) noch recht gut werden!


Während die Gräfin Isabelle de Croye (Marie-France Boyer) ihre Ländereien an den Herzog von Burgund zu verlieren droht, gelingt Quentin Durward (Amadeus August) die Flucht aus dem Kloster. Er ist zwanzig Jahre alt und letzter Namensträger einer alten schottischen Adelsfamilie. Mit seiner Flucht nach Frankreich beginnt eine Kette von Abenteuern...

Smarty
Site Admin
Beiträge: 956
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Beitrag von Smarty » 23.07.2010, 21:52

Noch einmal Geister:

Die Gespenster von Flatterfels, die komplette 1. Staffel (1992)

Eine wirklich nette Gespenstergeschichte mit den "Doppeltes Lottchen"-Schwestern Fritzi und Flori Eichhorn!
Wie jede Nacht wartet Gespenstermutter Franziska aus dem Rittergeschlecht derer zu Flatterfels auf Menschen. Sie will sie erschrecken. Söhnchen Fritzi soll dabei helfen. Aber der fürchtet sich. Beim ersten Tagesausflug seines fünfhundert Jahre jungen Gespensterlebens lernt er die zauberhafte Blumenfee Violetta und den Waldschrat Woodie kennen. Und dann sind da noch die riesengroßen Fußspuren eines Unbekannten...

Smarty
Site Admin
Beiträge: 956
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Beitrag von Smarty » 08.08.2010, 17:08

Eine wirklich nette österreichische Vorabendserie mit Barbara Wussow und Toni Sailer (komplett in 13 Episoden):

Die Leute von St. Benedikt (1993)

Sylvia Prantner kehrt nach mehrjährigem Auslandsaufenthalt frisch geschieden mit Sohn Marcello in ihr Heimatdorf St. Benedikt zurück. Die Tochter des "Hirschen"-Wirts möchte dort ein neues Leben beginnen. Henriette, die zweite Frau von Sylvias Vater, ist darüber wenig erfreut: Sie befürchtet, dass Sylvia ihr die Rolle der Chefin im Gasthaus streitig
machen könnte.

Smarty
Site Admin
Beiträge: 956
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Beitrag von Smarty » 08.08.2010, 17:27

Für die Freunde wirklich rarer Krimiserien ein österreichischer Dreiteiler:

Luftkreuz Südost (1965)


Die Episoden:
1. Das falsche Ticket (Erstsendung 15.9.1966)

2. Alarm über Wels (schreibt sich genau so!, 10.10.1966)

3. Diamanten für Amsterdam (22.11.1966)
Ein Transport von Rohdiamanten, der über Beirut, Athen und Wien nach Amsterdam geht, soll abgefangen werden. Wer von den Passagieren der vollbesetzten Verkehrsmaschine ist der Täter?

Smarty
Site Admin
Beiträge: 956
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Beitrag von Smarty » 08.08.2010, 17:34

Beste TV-Unterhaltung der späten Siebziger mit Günter Strack, Lis Verhoeven und Hans Clarin:

Vorsicht, frisch gewachst! (1978, alle 13 Episoden)

In einem Mainzer Mietshaus sind fünf Parteien, zwei Läden und eine Werkstatt untergebracht. Der Familienvater Richard Göttelmann (Günter Strack) ist der Hauswirt des Gebäudes und hat es so Tag für Tag mit den Sorgen und Nöten aller Mieter zu tun.
Das Zusammenleben der Mieter verläuft nicht immer ganz harmonisch, wenn beispielsweise ein Grillfest direkt unter gerade trocknender Wäsche stattfindet oder Frau Imhoff wieder einmal über die Parkettversiegelung bohnert und das Treppensteigen so zu einer ziemlich gefährlichen Sache macht...

Smarty
Site Admin
Beiträge: 956
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Beitrag von Smarty » 12.08.2010, 09:04

Eine wunderschöne und gesuchte Abenteuerserie aus den Siebzigern:

Omaruru (1976, die erste, 14-teilige Staffel)

In der Serie geht es um eine Farmerfamilie (dargestellt u.a. von Manfred Seipold und Walter Giller) in der damaligen Kolonie Deutsch-Südwest-Afrika (heute Namibia) in der Zeit um 1900. Erzählt werden allerlei Abenteuer und der harte Alltag in dem Klima dieser Breiten, auch die Erlebnisse während des Herero-Aufstands 1904.

Antworten