SHERLOCK HOLMES mit Peter Cushing

Antworten
ckock_2000
Beiträge: 87
Registriert: 09.01.2011, 09:40

SHERLOCK HOLMES mit Peter Cushing

Beitrag von ckock_2000 » 09.08.2012, 05:25

Ende der 60er lief in der ARD die Serie "Sherlock Holmes" mit Peter Cushing und Nigel Stock.

Vielleicht finden sich die Sendebänder ja noch im Archiv für eine DVD-Veröffentlichung?

Moonshade
Beiträge: 29
Registriert: 09.11.2009, 22:49

Beitrag von Moonshade » 09.08.2012, 14:38

Das wäre echt sensationell, nach dem momentanen Stand existieren von der Cushing-Staffel (also der zweiten) nur noch sechs Episoden überhaupt.

Lord Peter
Beiträge: 88
Registriert: 14.08.2012, 13:32

Beitrag von Lord Peter » 14.08.2012, 13:35

Moonshade hat geschrieben:Das wäre echt sensationell, nach dem momentanen Stand existieren von der Cushing-Staffel (also der zweiten) nur noch sechs Episoden überhaupt.
Und diese 6 Episoden gibt es (zur Zeit) nur auf Englisch, da der NDR die Synchro angeblich weggeschmissen hat. Müßte also komplett neu synchronisiert werden. Allerdings wäre das durchaus eine feine Sache, evtl. könnte man das mit der Wilmer-Staffel (11 von 13 Folgen komplett erhalten, allerdings nie in D gelaufen) kombinieren?

ckock_2000
Beiträge: 87
Registriert: 09.01.2011, 09:40

Beitrag von ckock_2000 » 14.08.2012, 15:45

Auf englisch liegen mir diese 6 Episoden auch vor. Von Interesse wäre natürlich die alte Synchro aus den 60ern (vielleicht ja wieder Friedrich Schönfelder fur Cushing).

Vielleicht finden sich ja in den Tiefen der Archive noch verwertbare Sendebänder von damal????

Man soll die Hoffnung ja nie aufgeben...

McGoohan75
Beiträge: 89
Registriert: 13.07.2013, 18:41

Beitrag von McGoohan75 » 23.07.2013, 20:42

Es wäre wirklich sensationell, würden noch irgendwo die deutschen Bänder mit allen Episoden (oder einigen) auftauchen.
Mich wundert nur, dass scheinbar weltweit nicht mehr Episoden auftauchen, so lief die Serie auch in Italien, Neuseeland und wohl auch in Japan. Es wäre seltsam, hätte man international überall alle Bänder gelöscht.
Die Löschaktionen in den 70ern waren ja gewaltig, aber ab und an tauchen plötzlich Schätze auf.
Auf eine Synchronfassung mit Friedrich Schoenfelder darf man wohl weniger hoffen, denn die deutsche Fassung hat der NDR in Auftrag gegeben. Und die wurden zu 99% in Hamburg gemacht und mit dortigen Sprechern besetzt.
Da in den letzten Jahren (vor allem auch bei Pidax) immer wieder verschollen geglaubte Produktionen gefunden und veröffentlicht wurden, darf man natürlich weiter hoffen!

Lord Peter
Beiträge: 88
Registriert: 14.08.2012, 13:32

Beitrag von Lord Peter » 24.07.2013, 06:34

McGoohan75 hat geschrieben:Auf eine Synchronfassung mit Friedrich Schoenfelder darf man wohl weniger hoffen, denn die deutsche Fassung hat der NDR in Auftrag gegeben. Und die wurden zu 99% in Hamburg gemacht und mit dortigen Sprechern besetzt.
Wobei Hamburg in den 70ern und 80ern sehr gerne Berliner und Münchener Sprecher "importierte". Bekanntestes Beispiel dürfte "Columbo" sein (dort hörte man, neben dem Münchener Schwarzkopf u. a. Curt Ackermann, Reinhard Glemnitz, Christian Rode, Lothar Blumhagen, Thomas Braut und Jürgen Thormann, und sogar Oskar Werner und Heidi Brühl wurden zur Selbstsynchro gebeten).

So unwahrscheinlich wäre Schoenfelder also nicht, wobei mir Erich Schellow (was man getrost ausschließen darf) natürlich noch lieber wäre...

McGoohan75
Beiträge: 89
Registriert: 13.07.2013, 18:41

Beitrag von McGoohan75 » 28.07.2013, 16:04

@ Lord Peter:

Deine Ausführungen haben natürlich schon eine gewisse Logik. Eine reelle Chance bestünde tatsächlich.

Schellow wäre natürlich ganz fantastisch, aber ich gehe fast davon aus, dass DIESE Synchronarbeit doch bekannt wäre. Mir gefiel er ausgezeichnet als Holmes und, wie ich ja neben vielen anderen im Synchronforum auch schon schrieb, bedaure ich es bis heute, dass er Peter Cushing nicht im "Hund von Baskerville" gesprochen hat.

Spiny Norman
Beiträge: 7
Registriert: 10.12.2014, 17:01

Beitrag von Spiny Norman » 10.12.2014, 17:08

McGoohan75 hat geschrieben:Es wäre wirklich sensationell, würden noch irgendwo die deutschen Bänder mit allen Episoden (oder einigen) auftauchen.
Mich wundert nur, dass scheinbar weltweit nicht mehr Episoden auftauchen, so lief die Serie auch in Italien, Neuseeland und wohl auch in Japan.
Oh, wo hast du diese Info gefunden?

Antworten