Zwischen Stuttgart und München

Hier geht es um rare Einzelstücke oder auch Mehrteiler der Fernsehproduktion!
Antworten
VincentPriceFan
Beiträge: 16
Registriert: 09.12.2012, 10:22

Zwischen Stuttgart und München

Beitrag von VincentPriceFan » 31.08.2014, 10:23

1978 gab es vom BR die o.g. Komödie mit Gustl Bayrhammer zu sehen. Darin ging es um Geschehnisse in einem Schlosshotel, wo einige Durchreise-Gäste übernachten und in dem es angeblich spukt.

Diese Komödie gibt es weder auf VHS, noch auf DVD und man findet nichtmal Infos dazu im Net. Das Ding ist wohl tief in den Archiven des BR vergraben und verschollen, denn es wurde nach der einzigen Ausstrahlung nie wieder gezeigt. Verstehe ich nicht, es ist nämlich eine wirklich schöne Komödie.

Deshalb für mich ein klarer Fall für Pidax... ;)

ropostix7
Beiträge: 7
Registriert: 30.06.2019, 19:47

Re: Zwischen Stuttgart und München

Beitrag von ropostix7 » 01.07.2019, 17:36

Kann mich an die Komödie noch sehr gut erinnern. Die Küchenmöbel-Rivalen Scheufele und Gruber waren ein congeniales Gespann, quasi Laurel und Hardy Süddeutschlands. Dazu noch ein köstlicher Cameo-Auftritt zum Schluss. Schließe mich an. Ein verkanntes Juwel, zwar ohne Tiefgang, aber echt witzig.

LeMartin
Beiträge: 305
Registriert: 15.11.2012, 16:38

Re: Zwischen Stuttgart und München

Beitrag von LeMartin » 02.07.2019, 20:07

Oha, höre ich zum ersten Mal.
Klingt aber definitiv sehr interessant!
Bin dafür! :wink:
Euer - LeMartin -

Antworten