Die Zwei Leben des Mattia Pascal (2-teiliger Fernsehfilm, Italien 1985)

Hier geht es um rare Einzelstücke oder auch Mehrteiler der Fernsehproduktion!
Antworten
Western5
Beiträge: 428
Registriert: 19.09.2013, 11:39

Die Zwei Leben des Mattia Pascal (2-teiliger Fernsehfilm, Italien 1985)

Beitrag von Western5 » 20.06.2021, 23:06

Da ich gerade bei Pirandello war, hier noch ein weiterer Fernsehfilm, der ebenfalls auf einer Vorlage von Pirandello beruht. Die Hauptrollen spielen Marcello Mastroianni und Senta Berger - das allein macht den Film schon sehenswert.

Kurz zum Inhalt: Mattia Pascal, ein Mann in den besten Jahren, wenn auch nicht mehr ganz jung, ist ein Liebhaber der Frauen, nimmt es aber mit der Treue nicht so genau. Sein Privatleben gerät in große Turbulenzen, als die Frau, die er eigentlich liebt, einen anderen heiratet. Aus Enttäuschung stürzt er sich daraufhin in die Ehe mit einer anderen Frau, die er aber nicht liebt. Als aber bald darauf beide (!) Frauen von ihm schwanger sind, flieht er gewissermaßen bei Nacht und Nebel nach Monte Carlo, um sich der Verantwortung nicht stellen zu müssen. Als er dort Glück im Spiel hat und schließlich nach Hause zurückkehren will, erfährt er, dass man dort angeblich seine Leiche gefunden habe und von Selbstmord ausgehe. Mattia ist dies gar nicht so unlieb und er beschließt, unter anderem Namen ein neues Leben anzufangen ...

Antworten