Die Selige Edwina Black (1957/8 bzw. 1965)

Hier geht es um rare Einzelstücke oder auch Mehrteiler der Fernsehproduktion!
Antworten
Western5
Beiträge: 236
Registriert: 19.09.2013, 11:39

Die Selige Edwina Black (1957/8 bzw. 1965)

Beitrag von Western5 » 13.12.2017, 21:46

Als großer Freund unter Anderem von klassischen Kriminalkammerspielen möchte ich einen diesbezüglichen Veröffentlichungswunsch vortragen:

Die Selige Edwina Black. Es gibt hiervon zwei Version, eine aus dem Jahr 1957 oder 1958. Regie führte Paul Verhoeven. Mitwirkende sind Winnie Markus, Johanna Hofer, Kurt Heintel und Heinz-Leo Fischer. Die zweite Version stammt aus dem Jahr 1965; Regie führte Günter Gräwert. Es spielen mit der immer unbedingt sehenswerte Günter Ungeheuer, Hermann Lenschau, eine junge Ruth-Maria Kubitschek und Edith Schulze-Westrum.

Es handelt sich hierbei um ein Kammerspiel mit vier Personen. Ein vermögender Witwer, dessen Frau nach langer Krankheit gestorben ist, wird von einem Inspektor mit der Tatsache konfrontiert, dass seine Frau vergiftet wurde. Wer ist nun schuldig ? Wer hatte ein Motiv ? Dem Inspektor gelingt es, Zwietracht zwischen den Verdächtigen zu säen ....


Eine Veröffentlichung vielleicht sogar beider Versionen wäre erfreulich. Für mich können nämlich gar nicht genug Kriminalspiele veröffentlicht werden.
Zuletzt geändert von Western5 am 30.12.2017, 17:55, insgesamt 1-mal geändert.

LeMartin
Beiträge: 369
Registriert: 15.11.2012, 16:38

Re: Die Selige Edwina Black (1957/8 bzw. 1965)

Beitrag von LeMartin » 13.12.2017, 21:52

Oh, da bin ich ja gerade im richtigen Moment on, um einen sehr interessant klingenden Vorschlag zu kommentieren. :wink:
Auch ich mag klassisch-nostalgische Krimikammerspiele tendenziell sehr und dieser hier klingt durchaus interessant.
Western5 hat geschrieben:Eine Veröffentlichung vielleicht sogar beider Versionen wäre erfreulich.
Auch hier Zustimmung. Wenn ich mich aber unbedingt für eine der beiden Versionen entscheiden müsste, würde ich der von 1965 einen klitzekleinen Vorsprung geben (Größenordnung vielleicht 60:40; eher 55:45). Aber warum für eine entscheiden, wenn vielleicht beide gingen? :wink:.
Euer - LeMartin -

burchi
Beiträge: 47
Registriert: 15.09.2010, 18:31

Re: Die Selige Edwina Black (1957/8 bzw. 1965)

Beitrag von burchi » 27.05.2018, 07:45

Und falls sie nicht veröffentlicht werden: Ich habe die 1965ger Version kürzlich bei YouTube gesehen. :-)

Antworten