Mister Pim möchte nicht stören (SDR 1962)

Hier geht es um rare Einzelstücke oder auch Mehrteiler der Fernsehproduktion!
Antworten
LeMartin
Beiträge: 368
Registriert: 15.11.2012, 16:38

Mister Pim möchte nicht stören (SDR 1962)

Beitrag von LeMartin » 11.12.2019, 05:31

Bei manchen Produktionen macht mich alleine der Titel schon so neugierig, dass ich wohl mehr oder minder ohne weitere Infos zuschlagen würde. Und ein solcher Vorschlag verbirgt sich hinter dem Türchen vom 11. Dezember.

Inhalt
Der Australien-Rückkehrer Carraway Pim bittet den hochangesehenen Friedensrichter Henry Marden um ein Empfehlungsschreiben als Türöffner für neue Kontakte in seiner alten Heimat England.

Leider erwähnt er bei dieser Gelegenheit beiläufig einen alten Bekannten namens Telworthy, den er auf der Überfahrt getroffen habe. Und tut damit genau das, was er eigentlich vermeiden wollte: Er stört den Seelenfrieden der Mardens aufs Empfindlichste.

Denn erstens hat Olivia Marden vor ihrer Heirat mit Henry Marden selbst in Australien gelebt, zweitens war sie dort in erster Ehe mit einem gewissen Telworthy verheiratet, der drittens ein nicht gerade untadeliges Lebens führte, aber viertens - so wurde es jedefnalls Olivia mitgeteilt - bereits vor Jahren verstorben sein soll.

Was aber würde passieren, wenn Telworthy tatsächlich noch leben sollte und die Ehe der Mardens somit von einem auf den anderen Tag null und nichtig wäre?

Weitere Informationen
Diese deutsche Fassung der Komödie Mr. Pim passes by von A. A. Milne wurde 1962 erstgesendet. Neben Robert Lossen als Mr. Pim wirkten u.a. mit: Herbert Tiede, Dagmar Altrichter, Heidi Treutler oder auch Käthe Lindenberg.

Fazit
Wie gesagt, würde ich bei dieser Produktion alleine schon wegen des Titels zuschlagen, wobei das, was ich über den Inhalt herausgefunden habe, mich in dieser Entscheidung noch weiter bestärkt. Und wenn dazu noch Wolfgang Spier Regie führt, deutet dies m.E. auf eine Perle des Humors hin.

Wer außer mir noch dafür ist, dass PIDAX diese Perle ans Licht bringt, der hebe einfach die Hand.

Dieser Beitrag ist Bestandteil meines großen Veröffentlichungswunsch-Adventskalenders 2019, d.h.: Vom 01. bis 24. Dezember 2019 poste ich täglich einen neuen Veröffentlichungswunsch. Eine Gesamtübersicht über sämtliche "Türchen" bzw. Veröffentlichungswünsche findet ihr hier viewtopic.php?f=7&t=2397
Euer - LeMartin -

Mieze1980
Beiträge: 44
Registriert: 26.06.2018, 20:15

Re: Mister Pim möchte nicht stören (SDR 1962)

Beitrag von Mieze1980 » 12.12.2019, 21:00

Das würde mich alleine schon wegen der Besetzung interessieren, die eine oder andere Dame kommt mir bekannt vor :wink: !
"Leg den Staub da wieder hin!" - Felix und Oskar (1980) :D

LeMartin
Beiträge: 368
Registriert: 15.11.2012, 16:38

Re: Mister Pim möchte nicht stören (SDR 1962)

Beitrag von LeMartin » 13.12.2019, 05:35

Besetzungstechnisch hat mich u.a. Heidi Treutler sehr hellhörig gemacht, die ja nicht zuletzt als Synchronsprecherin auf ein sehr breites Schaffen zurückblicken kann. Es freut mich jedenfalls immer wieder, sie dann auch mal vor der Kamera zu sehen :wink: .
Euer - LeMartin -

Antworten