Das Gespenst von Canterville (1974, mit David Niven)

Hier geht es um rare Einzelstücke oder auch Mehrteiler der Fernsehproduktion!
Antworten
gimp
Beiträge: 2
Registriert: 21.06.2012, 07:33

Das Gespenst von Canterville (1974, mit David Niven)

Beitrag von gimp » 21.06.2012, 07:54

Hallo, ich bin seit längerer Zeit auf der Suche nach dem Film "Das Gespenst von Canterville" (GB, 1974) mit David Niven. Liegt der ggf. schon bei Euch in der Pipeline bzw. besteht da vielleicht Hoffnung, daß Ihr den Film in ferner Zukunft auf DVD veröffentlicht?

Smarty
Site Admin
Beiträge: 1036
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Beitrag von Smarty » 21.06.2012, 11:09

Ist bisher leider nicht geplant, aber für die Zukunft nicht ausgeschlossen.

Mr. Steed
Beiträge: 5
Registriert: 25.06.2010, 10:03

Beitrag von Mr. Steed » 06.08.2012, 07:25

Hallo, ich suche diesen Film auch schon länger... wurde damals um die Weihnachtszeit im Fernsehen gebracht. Habe ich als sehr humorvolle, schöne und werkgetreue Verfilmung in Erinnerung... man soll die Hoffung ja bekanntlich nicht aufgeben...

VincentPriceFan
Beiträge: 18
Registriert: 09.12.2012, 10:22

Beitrag von VincentPriceFan » 09.12.2012, 10:45

Jo, schließe mich an, den suche ich auch schon sehr lange vergeblich. Wird auch nicht mehr im TV gezeigt und wenn überhaupt diese Geschichte mal kommt, dann immer nur die Version von 1944 mit Charles Laughton.

VincentPriceFan
Beiträge: 18
Registriert: 09.12.2012, 10:22

Beitrag von VincentPriceFan » 31.08.2014, 13:27

Hallo Smarty, jetzt is' Zukunft... ;)

Und? Etwas geplant?

VincentPriceFan
Beiträge: 18
Registriert: 09.12.2012, 10:22

Re: Das Gespenst von Canterville (1974, mit David Niven)

Beitrag von VincentPriceFan » 02.06.2018, 16:31

Hiho!

Jetzt is' schon 6 Jahre Zukunft... ;)

Den Film gibt es inzwischen auf DVD, in englischer Sprache:
https://www.amazon.co.uk/Canterville-Gh ... op?ie=UTF8

ropostix7
Beiträge: 7
Registriert: 30.06.2019, 19:47

Re: Das Gespenst von Canterville (1974, mit David Niven)

Beitrag von ropostix7 » 01.07.2019, 17:30

Die Beschreibung klingt doch sehr vielversprechend. Da auch ich David Niven sehr schätze, möchte ich die Anregung brutalstmöglich unterstützen.

VincentPriceFan
Beiträge: 18
Registriert: 09.12.2012, 10:22

Die Hoffnung stirbt zuletzt...

Beitrag von VincentPriceFan » 18.08.2020, 10:41

Huhu! Jetzt sind es schon 8 Jahre Zukunft... ;)
Ganz ehrlich: Ist sowas geplant oder eher nicht? :(

stanislawa
Beiträge: 98
Registriert: 14.03.2012, 12:11

Re: Das Gespenst von Canterville (1974, mit David Niven)

Beitrag von stanislawa » 20.08.2020, 16:39

Das wäre auch was für mich!, Diese Version von Canterville 1974 habe ich noch nicht gesehen - aber viel Positives gehört! David Niven spricht für sich!

Antworten