Lob und Kritik für die Veröffentlichungen 2018

Tserclaes
Beiträge: 176
Registriert: 21.12.2009, 22:35

Lob und Kritik für die Veröffentlichungen 2018

Beitrag von Tserclaes » 17.11.2017, 07:34

:shock: Nach dem zum Jahresende und im Januar leider nichts für meinen Film- und Seriengeschmack dabei war, lasst Ihr es ja im Februar wieder krachen :shock:
Die Blu-ray von Grauadler vor allem :D Freispruch für Old Shatterhand sind sowas von gebongt und dazu wird sicherlich noch Die Bucht der Schmuggler kommen :wink:
Bei Grauadler fällt mir natürlich gleich noch ein passender Filmwunsch ein :wink:
Und der Treck zog weiter …aka Ein Treck zog weiter (USA/1978), wäre das nichts für Euch :?: Es gibt eine DEFA-Synchronisation und den Film gab es auch auf Kauf- oder Leih-VHS.

Bernie07
Beiträge: 208
Registriert: 01.10.2012, 17:25

Re: Lob und Kritik für die Veröffentlichungen 2018

Beitrag von Bernie07 » 17.11.2017, 16:12

Für mich ist leider im November/Dezember/Januar/Februar nichts dabei.
Deswegen hoffe ich auf den März.

stanislawa
Beiträge: 70
Registriert: 14.03.2012, 12:11

Re: Lob und Kritik für die Veröffentlichungen 2018

Beitrag von stanislawa » 17.11.2017, 16:23

Für mich ist im November / Dezember/ Januar und Februar etwas dabei !!!! Oh es wird eine schöne Winterzeit für mich!!!

Immer noch mein HERZENSWUNSCH: die Vierwinde-Insel, und vor allen Die Bräute meiner Söhne mit Ilse Werner, Tommi Piper sowie Manfred Kunst (der dt. "Kleine Lord ")

Achim
Beiträge: 107
Registriert: 03.07.2014, 15:38

Re: Lob und Kritik für die Veröffentlichungen 2018

Beitrag von Achim » 21.11.2017, 23:26

Der Angebot ist wie immer weit gestreut, da müsste eigentlich für jeden etwas dabei sein. Lediglich die Theater-Freunde hatten seit August eine Durststrecke. Western-Serien gibt es insgesamt nicht mehr so viele, aber schauen wir mal ob Pidax uns 2018 noch etwas in dieser Richtung kredenzt. Die Re-Releases brauche ich jetzt nicht unbedingt und die für Februar angekündigten BluRays sind an und für sich eine feine Sache, wünschenswert wäre da allerdings gewesen, wenn sie gleichzeitig mit den DVDs erschienen wären und nicht erst einige Zeit später. Auch für die meisten Zeichentrick-Serien bin ich nicht das geeignete Zielpublikum. Der Output an Titeln ist derzeit "enorm". Für Januar sind 13 und für Februar ganze 20 Titel angekündigt, sowie jeweils noch ein Hörspiel. wer das alles haben will, braucht lt. Pidax-Preiskatalog für Januar 262,70€, für Februar schlappe 331,00€ und zweimal 9,90€ für die beiden Hörspiele. Macht summa summarum 613,50€. Pidax scheint es gut zu gehen, das will ja alles erst einmal (vor)-finanziert werden.

Im Januar werde ich mir näher ansehen:

- Im Auftrag von Madame
- H.P. Lovecraft
- Felix und Oskar

Im Februar:

- Meine schwarze Stunde
- Die Globetrotter
- Vorsicht Hochspannung
- Die Bucht der Schmuggler
- Staudamm
- August (eventuell)
- Geschichten aus der Gruft (auch wenn es Zeichentrick ist, aber dennoch gut)

Dazu kommen noch die Fortsetzungen von

- Dangerfield
- Sherlock Holmes
- Tell
- Die knallharten Fünf

Nach wie vor vermisse ich sowohl "Die Schraiers" als auch "Josef Filser". Kommt aber bestimmt noch, bin mir da ganz sicher. :wink:
Ach ja, den Lord Peter von D.L.S. den wünsche ich mir auch noch für 2018.

Ansonsten ein wirklich dickes Lob an Pidax. Obwohl ich sehr viele Serien kenne und mich mit diesem Genre auch schon viele Jahre beschäftige, gräbt Pidax immer wieder einige Juwelen aus, die mir bisher unbekannt waren und ich angenehm überrascht wurde. Viele Serien liefen früher nur in den Regionalprogrammen und da diese nicht überall empfangen werden konnten ging halt doch so einiges an einem vorüber.
Daher lasse ich mich gerne überraschen und freue mich auf (bisher) noch nicht gehobene Schätze aus dem Serienmeer.

OAB
Beiträge: 31
Registriert: 12.08.2017, 14:33

Re: Lob und Kritik für die Veröffentlichungen 2018

Beitrag von OAB » 22.11.2017, 16:34

Achim hat geschrieben: - Geschichten aus der Gruft (auch wenn es Zeichentrick ist, aber dennoch gut)
Ich weiß das es für in Deutschland lebende Menschen schwer zu glauben ist aber das eine schließt das andere nicht aus...

Für mich im Dezember 2017

- Sherlock Holmes - Vol. 2
- Näher ansehen einiger Augsburger Puppenkiste Sachen.

Januar 2018

- Hanni & Nanni - Volume 2
- C.O.P.S. (COPS) - Volume 2
- Captain N - Der Game Master - Staffel 2
- Captain N and the new Super Mario World
- Blinky Bill - Staffel 1 [Kauf zur Unterstützung]
-

Februar 2018

- Der Traumstein (The Dreamstone) - Staffel 1 [Kauf zur Unterstützung]
- Geschichten aus der Gruft - Staffel 1 [Kauf zur Unterstützung]
- Sherlock Holmes - Vol. 3
- Die knallharten Fünf (S.W.A.T.) - Vol. 3

Western5
Beiträge: 236
Registriert: 19.09.2013, 11:39

Re: Lob und Kritik für die Veröffentlichungen 2018

Beitrag von Western5 » 22.11.2017, 20:05

Achim hat geschrieben:Ach ja, den Lord Peter von D.L.S. den wünsche ich mir auch noch für 2018
Das kann ich nur voll und ganz unterstützen. Darauf warte ich auch schon lange.

LeMartin
Beiträge: 312
Registriert: 15.11.2012, 16:38

Re: Lob und Kritik für die Veröffentlichungen 2018

Beitrag von LeMartin » 28.11.2017, 18:29

Das Angebot ist definitiv sehr weit gestreut, was ich als durchaus lobenswert erachte. Dennoch ist zumindest im Februar (anders als noch im Januar) leider nichts für mich dabei. Ansonsten hoffe ich sehr, dass demnächst auch mal wieder etwas für die Theater-Freunde mit dabei ist 8)
Euer - LeMartin -

PrinzvonNorwegen
Beiträge: 162
Registriert: 13.08.2015, 21:33

Re: Lob und Kritik für die Veröffentlichungen 2018

Beitrag von PrinzvonNorwegen » 28.11.2017, 21:42

Da sind wieder ein paar Perlen dabei!!!

Besonders freue ich mich schon mal auf "Vorsicht Hochspannung", auch wenn diese Serie aus der Hammer-Schmiede nicht ganz mit dem Vorläufer "Gefrierschocker" (Hammer House of Horror) mithalten kann. Grundsolide Spannung mit Thriller- und Horrorelementen, gediegen inszeniert und mit vielen bekannten Schauspielern besetzt.

Und dann "August" von und mit Anthony Hopkins. Diese Verfilmung eines meiner Lieblings-Theaterstücke ("Onkel Wanja" von Tschechow) wurde hier zwar gestrafft und nach Wales verlegt, trifft aber wie keine andere Adaption die melancholische Atmosphäre der Vorlage. Auf diese VÖ warte ich schon lange!

Und dass mit "Bucht der Schmuggler" endlich wieder mal ein Film mit dem guten alten Peter Cushing auf den Markt kommt, ist auch erfreulich!!!

Western5
Beiträge: 236
Registriert: 19.09.2013, 11:39

Re: Lob und Kritik für die Veröffentlichungen 2018

Beitrag von Western5 » 20.12.2017, 14:22

Zwei leuchtende Highlights unter den angekündigten Neuerscheinungen:

1) Jack Golds hervorragender Spionagefilm Charlie Muffin, einer meiner am längsten gehegten Wünsche.

2) Der Geist und Mrs. Muir - großartig, was da wohl wieder von Euch möglich gemacht wurde. Das ist eine so herzerwärmende Serie. Wenn da, wie bei Am Fuß der Blauen Berge auf Dauer noch mehr möglich wäre, würde ich mich sehr freuen.

Auch die Morecambe und Wise-Parodie auf Edgar Wallace finde ich interessant. Morecambe und Wise waren ja zwei der berühmtesten unter den nicht wenigen herausragenden britischen Komikern.

Diese Käufe stehen schon einmal fest (+ natürlich Dangerfield)
Zuletzt geändert von Western5 am 20.12.2017, 22:01, insgesamt 1-mal geändert.

LeMartin
Beiträge: 312
Registriert: 15.11.2012, 16:38

Re: Lob und Kritik für die Veröffentlichungen 2018

Beitrag von LeMartin » 20.12.2017, 21:46

HOSSA!!!!

Im März hat sich PIDAX quasi selbst übertroffen!
Auf Zwei alte Hasen freue ich mich schon, seit diese Veröffentlichung (damals noch ohne genaues Datum) im Rahmen eines Interviews angekündigt wurde!
Und daneben sehe ich durchaus noch ein paar weitere Kandidaten für meine Vormerkliste, so z.B. Sanfter Schrecken - Unheimliche Geschichten am Kamin (wurde ja, wenn ich mich recht entsinne, vor nicht allzu langer Zeit gewünscht) oder auch Abgehört (in jedem Fall hoch interessant besetzt).
Und ein echter "Geheimtipp" für meine Wunschliste ist Das unheimliche Haus. Davon habe ich bislang noch nichts gehört, aber die Beschreibung macht mich definitiv neugierig!!!!
Und auf lange Sicht sind durchaus noch ein, zwei weitere Kandidaten dabei!!!!
Also Daumen nach oben, liebes PIDAX-Team!!!!
Und freut mich, dass in diesem Monat auch mal wieder nostalgische Fernsehspiele aus dem deutschsprachigen Raum - so zumindest mein Eindruck - etwas stärker zum Zuge kamen als in den Monaten davor!!!!!
Weiter so!!!!
Euer - LeMartin -

Berry
Beiträge: 236
Registriert: 21.09.2010, 10:55

Re: Lob und Kritik für die Veröffentlichungen 2018

Beitrag von Berry » 21.12.2017, 12:10

Ich freue mich jetzt schon auf die Veröffentlichung von "Der Geist und Mrs. Muir" im März. Leider sind es nur 3 Folgen. Die Pilotfolge wurde von Pidax neu synchronisiert und 2 Folgen waren bei einem Tonbandamateur. Ich als Fan der Serie würde weitere DVDs auch kaufen, wenn sie nur mit englischen Ton und deutschen Untertitel wären.

stanislawa
Beiträge: 70
Registriert: 14.03.2012, 12:11

Re: Lob und Kritik für die Veröffentlichungen 2018

Beitrag von stanislawa » 21.12.2017, 22:06

Der Geist und Mrs. Muir ........super, super toll! Ich würde schon jetzt bestellen!

Tserclaes
Beiträge: 176
Registriert: 21.12.2009, 22:35

Re: Lob und Kritik für die Veröffentlichungen 2018

Beitrag von Tserclaes » 29.01.2018, 17:27

Tserclaes hat geschrieben::shock: Nach dem zum Jahresende und im Januar leider nichts für meinen Film- und Seriengeschmack dabei war, lasst Ihr es ja im Februar wieder krachen :shock:
Die Blu-ray von Grauadler vor allem :D Freispruch für Old Shatterhand sind sowas von gebongt und dazu wird sicherlich noch Die Bucht der Schmuggler kommen :wink:
Bei Grauadler fällt mir natürlich gleich noch ein passender Filmwunsch ein :wink:
Und der Treck zog weiter …aka Ein Treck zog weiter (USA/1978), wäre das nichts für Euch :?: Es gibt eine DEFA-Synchronisation und den Film gab es auch auf Kauf- oder Leih-VHS.
:cry: sogut das Jahr gestartet war, ging es für mich leider nicht weiter, auch im April ist nichts für meine Sammlung dabei :cry:

@ Smarty, sind die drei Titel für Mai schon alle geplanten oder kommen noch einige dazu ? :?:

Uwe1991
Beiträge: 24
Registriert: 11.03.2017, 11:19

Re: Lob und Kritik für die Veröffentlichungen 2018

Beitrag von Uwe1991 » 31.01.2018, 00:38

Ja bei mir auch so ich habe auf Der Traumstein (The Dreamstone) - Staffel 2 gehofft aber Scheind auch nicht zu kommen .
Ich mag die pidax Film wegen ihre Kinder Serien der 80 90er .
Und was ich gerne gesehen hätte währe David, der Klabauter alle 52 Folgen aber da Scheind es nix zu geben auf englisch gibt es alle Teile denke mal liegt an denn deutschen Ton das kaum noch was da ist .


Ansonsten gute Sachen bis auf das nix für mich dabei ist an alten Kinder Sendungen . Außer Der Traumstein (The Dreamstone) - Staffel 1 die hatte ich gleich vorbestellt wo ich die hir auf der hp gesehen habe .

Caro87
Beiträge: 93
Registriert: 31.01.2017, 08:45

Re: Lob und Kritik für die Veröffentlichungen 2018

Beitrag von Caro87 » 31.01.2018, 08:19

Bei David der Klabauter ist wohl nichts zu machen, weil die Rechte denke ich dem brb internacional gehören. Vielleicht da mal nachfragen. Ich wünsche mir diese Serie nämlich auch sehr in kompletter Form auf DVD.

Antworten