Eine Stadt sucht einen Mörder (1959)

Der Ort für selten gezeigte Kinofilme!
Antworten
PrinzvonNorwegen
Beiträge: 162
Registriert: 13.08.2015, 21:33

Eine Stadt sucht einen Mörder (1959)

Beitrag von PrinzvonNorwegen » 08.08.2017, 14:21

Hallo,

der deutsche Titel dieses stimmungsvollen Gruselthrillers spielt natürlich bewusst auf Fritz Langs berühmten Film "M" an. Nur geht es in dem Streifen um den vielleicht berühmtesten Serienmörder überhaupt: Jack the Ripper!

Das Regisseur- und Produzentenduo Robert S. Baker und Monty Berman war ein findiges Gespann, das gerne auf eine gerade populäre Welle aufsprang und dabei allerdings einige ausgesprochen kompetent gemachte Filme herstellte.

Ende der 50er boomte dank der Hammer-Erfolge der Horror. Baker/Norman engagierten den Hammer-Haus Autoren Jimmy Sangster mit einem Jack the Ripper-Projekt. Das Resultat war perfekt: Sangster schrieb einen sehr spannenden Krimi rund um die Jagd auf den Ripper, wobei er nur wenige historische Fakten ein arbeitete. Natürlich wird der Ripper auch entlarvt und findet seine gerechte Strafe.

Der in stimmungsvollen S/W-Bildern gedrehte Film ist selbst heute noch ziemlich spannend und erweist sich als echte Genreperle. Stanley Blacks hervorragende Musik tut ihr übriges. Damals setzte man auf den Horrorboom und die Popularität des Rippers, weswegen man auf eine Starbesetzung verzichtete. Die Rechnung ging jedenfalls auf, da der Film international sehr gut lief. Im Film spielen u.a. Lee Patterson, Betta St. John, Eddie Byrne, John Le Mesurier und Ewen Solon mit, der bald danach in "Kommissar Maigret" neben Rupert Davies zu sehen war. Allesamt immerhin bekannte Gesichter.

Während der Film im angloamerikanischen Raum regelmäßig zu sehen ist, für's Heimkino veröffentlicht wurde und recht bekannt ist, ist er hierzulande schon eher vergessen. Zumindest sind mir zwei Ausstrahlungen im ORF bekannt, die aber auch schon mehr als 30 Jahre her sind.

Ich denke, dass der gute Gruselkrimi sehr gut ins Pidax-Programm passen würde, zudem wäre der Zulauf wohl gar nicht so übel. Egal, wie gut oder schlecht das Produkt auch sein mag, dem guten alten Jack widmet man gern ein paar Kröten...

hero21a
Beiträge: 38
Registriert: 25.10.2013, 01:24

Re: Eine Stadt sucht einen Mörder (1959)

Beitrag von hero21a » 18.07.2020, 23:58

Dieser Film ist auf DVD herausgekommen.

NorbertK66
Beiträge: 13
Registriert: 09.05.2019, 10:30

Re: Eine Stadt sucht einen Mörder (1959)

Beitrag von NorbertK66 » 19.07.2020, 23:43

Wo? Online finde ich nur den Film von Fritz Lang sowie die Neuverfilmung, aber nicht den hier beschriebenen englischen Film von 1959. Daher bitte einen Link zur Veröffentlichung angeben.

Brigidde
Beiträge: 55
Registriert: 27.01.2018, 11:43

Re: Eine Stadt sucht einen Mörder (1959)

Beitrag von Brigidde » 21.07.2020, 15:37

Ich konnte nur eine britische, französische und eine italienische Version finden bei Amazon. Sogar eine BD gibts schon. Da fehlt nur noch der deutsche Ton...

Antworten