Alte amerikanische Horrorfilme der 30 er Jahre!!!.

Der Ort für selten gezeigte Kinofilme!
Antworten
Ricky
Beiträge: 125
Registriert: 07.01.2017, 21:25

Alte amerikanische Horrorfilme der 30 er Jahre!!!.

Beitrag von Ricky » 31.12.2017, 22:11

Schön wäre es auch, wenn Sie den großartigen amerikanischen 1931 er Horrorfilm, "Dr. Jekyll und Mr. Hyde", mit einem genialen Frederick March als Jekyll/Hyde veröffentlichen würden. Jede andere Verfilmung, sogar der Stummfilm von 1920, wurde schon veröffentlicht, nur diese erste Tonfilm-Perle noch nicht, was sehr schade ist!!!.

Auch der geniale alte amerikanische Horrorfilm von 1933, "Das Geheimnis des Wachsfigurenkabinetts", mit einem überragenden Lionel Atwill in der Hauptrolle, hat leider noch nicht den Weg als DVD geschafft!!!.

Wäre toll, wenn diese Filme bei Ihnen veröffentlicht werden könnten!!!.

Western5
Beiträge: 236
Registriert: 19.09.2013, 11:39

Re: Alte amerikanische Horrorfilme der 30 er Jahre!!!.

Beitrag von Western5 » 01.01.2018, 17:35

Ricky hat geschrieben:Schön wäre es auch, wenn Sie den großartigen amerikanischen 1931 er Horrorfilm, "Dr. Jekyll und Mr. Hyde", mit einem genialen Frederick March als Jekyll/Hyde veröffentlichen würden. Jede andere Verfilmung, sogar der Stummfilm von 1920, wurde schon veröffentlicht, nur diese erste Tonfilm-Perle noch nicht, was sehr schade ist!!!.

Auch der geniale alte amerikanische Horrorfilm von 1933, "Das Geheimnis des Wachsfigurenkabinetts", mit einem überragenden Lionel Atwill in der Hauptrolle, hat leider noch nicht den Weg als DVD gefunden.
Das Geheimnis des Wachsfigurenkabinetts gibt es bereits auf der BluRay House of Wax - Das Kabinett des Professor Bondi mit Vincent Price in der Hauptrolle. Dieser Film ist ein Neufassung aus dem Jahre 1953 des alten Klassikers aus dem Jahr 1933 von Michael Curtiz und daher ist der alte Klassiker als willkommener Bonus auf dieser BluRay enthalten.

Die 1931er Version von Dr. Jekyll von Rouben Mamoulian mit Frederick March in der Hauptrolle ist wohl tatsächlich die beste; sie ist der von Victor Fleming aus dem Jahr 1941 mit Spencer Tracy in der Hauptrolle überlegen. Wenn ich recht informiert bin, sollte die 1931er Fassung zerstört werden, zum einen, weil dieser Film Anstoß bei den Zensoren erregte, zum anderen, weil man keine Konkurrenz für die neue Version wollte. Soweit ich weiß, ist erst in den 2000er Jahren eine vollständige Restauration des ursprünglichen Klassikers vorgenommen worden. Es gibt auch eine (englische) DVD mit beiden Fassungen, allerdings ohne deutschen Ton. Wenn Pidax da etwas machen könnte und noch die Synchronisation dieses Klassikers auftreiben könnte, wäre das natürlich großartig. Ich weiß gar nicht, ob der jemals im deutschen Fernsehen gelaufen ist, und, wenn ja, wann.

Ergänzung: Habe gerade nachgeschaut und herausgefunden, dass die 1931er Fassung von Dr. Jekyll Anfang der 90er Jahre im Fernsehen lief, wie es hieß, am Donnerstag, den 8.März 1993 in der ARD.

Ricky
Beiträge: 125
Registriert: 07.01.2017, 21:25

Re: Alte amerikanische Horrorfilme der 30 er Jahre!!!.

Beitrag von Ricky » 01.01.2018, 18:02

Ich habe die DVD ( nicht Blu-Ray ) von "Das Wachsfigurenkabinett des Professor Bondi", wo der Ur-Film auch darauf ist, aber es ist leider nur die englische Tonspur!!!.

Das mit dem Film von "Dr. Jekyll und Mr. Hyde", hatte ich auch mal gelesen, ich habe die VHS-Aufnahme vom 08.03.1993 noch auf VHS und das sogar in sehr guter Qualität ( habe immer nur die besten BASF-Kassetten gekauft, die sogar im Alter noch eine, für VHS, bestechend, tolle Qualität bieten ) !!!.
Falls es keine Veröffentlichung deswegen geben könnte, mache ich mir eigenhändig eine gebrannte Version von meiner VHS-Version auf DVD!!!.
Die Synchro ist sehr gut, denn niemand anderes, als der geniale Joachim Kerzel sprach für Jekyll/Hyde und ebenso hat er auch Lionel Atwill im obigen Film synchronisiert!!!.

Melanie_Daniels
Beiträge: 6
Registriert: 20.04.2012, 09:02

Re: Alte amerikanische Horrorfilme der 30 er Jahre!!!.

Beitrag von Melanie_Daniels » 04.01.2018, 16:27

Das Hauptproblem wird darin bestehen, daß die beiden Jakyll & Heyde-Filme sich im Warner-Programm und die In Deutschland scheinbar mit dem Unterlizenzieren schwierig sind. In Spanien, Frankreich und Italien ist das zwar offenbar kein Problem, während im deutschsprachigem Raum meist über das österreichische Recht getrickst wird.

Ricky
Beiträge: 125
Registriert: 07.01.2017, 21:25

Re: Alte amerikanische Horrorfilme der 30 er Jahre!!!.

Beitrag von Ricky » 05.01.2018, 19:38

Ja, dass dachte ich mir, denn in Österreich zum Beispiel, bekommt man ungeschnittene Filme, die auf dem Index stehen, leicht bei Anbietern, kenne da auch meine Quelle, aber hier in Deutschland ist es nicht so leicht, denn hier wird alles strenger gesehen - leider!!!.

Champagne Ivy
Beiträge: 3
Registriert: 27.05.2020, 14:41

Re: Alte amerikanische Horrorfilme der 30 er Jahre!!!.

Beitrag von Champagne Ivy » 27.05.2020, 14:50

Editiert, da nach Kopien gefragt wurde.

Smarty
Site Admin
Beiträge: 1049
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Re: Alte amerikanische Horrorfilme der 30 er Jahre!!!.

Beitrag von Smarty » 27.05.2020, 18:00

Ist es ein Zufall, dass in letzter Zeit ständig Neuanmeldungen mit je einem Posting erfolgen?
Ich möchte hier keine ernsthaften Probleme mit Trollen und sonstige Nervereien, hier soll ein friedlicher Ort bleiben, daher bitte ich erneut darum, alles, was nicht legal ist, zu unterlassen.

Danke.

Champagne Ivy
Beiträge: 3
Registriert: 27.05.2020, 14:41

Re: Alte amerikanische Horrorfilme der 30 er Jahre!!!.

Beitrag von Champagne Ivy » 28.05.2020, 13:45

Entschuldigung, ich suche wirklich ernsthaft nach diesem Film in der deutschen Fassung. Ich möchte auch nichts illegales, noch sonst was in der Art. Habe auch bereits schon das Deutsche Fernsehen angeschrieben. War vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt mit der Kopie. Dieser Film ist nun mal eine besondere Erinnerung.

Smarty
Site Admin
Beiträge: 1049
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Re: Alte amerikanische Horrorfilme der 30 er Jahre!!!.

Beitrag von Smarty » 28.05.2020, 18:31

Dafür haben wir größtes Verständnis.
Auf der anderen Seite leben wir von unserem Geschäft. Jede derartige Kopie vermindert z. B. die Wahrscheinlichkeit ein wenig, dass ein best. Film sich für uns oder andere noch irgendwie rechnet, und darum noch irgendwo erscheinen kann. Wenn z. B. der Film bereits in guter Qualität von jemand Nettem OHNE DAS GERINGSTE RECHT DAZU bei Youtube hochgeladen wurde, braucht man ihn gar nicht mehr herausgeben zu wollen - den hat eh schon jeder gesehen.
Würden Sie dann viel Geld und viel Arbeit opfern?
Das ist die Gegenseite.

Champagne Ivy
Beiträge: 3
Registriert: 27.05.2020, 14:41

Re: Alte amerikanische Horrorfilme der 30 er Jahre!!!.

Beitrag von Champagne Ivy » 28.05.2020, 21:04

Was ist bei diesem Film das Problem, dass er nicht öffentlich in der deutschen Fassung erscheint?

Antworten