"Diverse tolle englische und amerikanische Filme"!!!.

Der Ort für selten gezeigte Kinofilme!
Antworten
Ricky
Beiträge: 76
Registriert: 07.01.2017, 21:25

"Diverse tolle englische und amerikanische Filme"!!!.

Beitrag von Ricky » 04.01.2020, 04:28

Hallo, liebes Pidax-Team,

habe auch hier nochmal ein paar Fragen:

1. Hatte vor einiger Zeit mal diese Filme zum Vorschlag genannt und leider noch keine Antwort erhalten, dass war einmal der tolle Horrorfilm von 1974, mit einem genialen Jack Cassidy ( mein absoluter Lieblingsschauspieler aus Amerika :D ):

Hier der Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Das_Phantom_von_Hollywood

2. Der tolle amerikanische Horrorfilm von 1971, "Der Mann mit den zwei Köpfen", hier der Link dazu:

https://www.tvtoday.de/entertainment/ki ... 96573.html

und, zu guter letzt, 3. der geniale englische Krimi von 1963, "Griff aus dem Dunkel", mit einem famosen Albert Finney in der Rolle des Mörders, auch hier ist der Link dazu:

https://mubi.com/de/films/night-must-fall




Ich würde mich freuen, eine Anwort von meinem Lieblingslabel "Pidax" zu erhalten :D !!!.

P.S. Eure Neuveröffentlichungen der englischen Francis Durbridge Filme ( bin Fan von Durbridge oder Wallace und Co. ) der 70 er, wie, "Die Puppe" ( 1975 ), "Die Spur mit dem Lippenstift" ( 1971 ), "Wer ist Mr. Hogarth" ( 1979/1980 ) und jetzt neu, im Februar 2020, "Die Handschuhe" ( 1980 ) sind sehr gut und alle gekauft und wir hoffen, dass 2020 noch weitere Veröffentlichungen der englischen "Durbridge"-Filme stattfinden, denn die bekannteren deutschen Filme von 1959 - 1977, habe ich alle :D !!!.

Liebe Grüße und Euch ein sehr schönes und vor allem gesundes ( Euch Mitarbeiter :D ), erfolgreiches ( für Euer geiles Label :D ), neues Jahr 2020, von Eurem größten Fan,

Ricky :D !!!.

Smarty
Site Admin
Beiträge: 951
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Re: "Diverse tolle englische und amerikanische Filme"!!!.

Beitrag von Smarty » 04.01.2020, 14:05

Danke für die netten Jahreswünsche, das Gleiche zurück!
Ich kann nur immer wiederholen: Ich/wir antworte/n beileibe nicht auf jeden Vorschlag, wir lesen aber ausnahmslos alles.
Wenn ich auf alles antworten würde, käme dabei letztlich eine Robot-Antwort wie "Danke für gerade Ihren Vorschlag. Wir kümmern uns gerne drum, Sie sind uns besonders wichtig..." oder ähnliches Blabla. Wenn es was zu sagen gibt, antworte ich, sonst nicht. Lese aber auf jeden Fall. :wink:

Antworten