MGM Klassiker der 40er und 50er

Der Ort für selten gezeigte Kinofilme!
Antworten
andy1976
Beiträge: 17
Registriert: 11.10.2015, 19:05

MGM Klassiker der 40er und 50er

Beitrag von andy1976 » 29.05.2020, 07:27

Würde es gerne an dieser Stelle gerne nochmal versuchen, an die vielen bisher unveröffentlichten Filme aus dem MGM-Fundus zu erinnern. Wie mir bekannt ist, sind die Rechte bei Warner und die lizenzierten ja in der Vergangenheit nicht gerne an andere Firmen.
Meine Frage: (Vielleicht) Hat sich da was geändert an der Situation?
Die Liste ist natürlich endlos lang, allerdings sind vor allem die Western- und Abenteuerklassiker mit Stewart Granger und Robert Taylor interessant:
DER GEFANGENE VON ZENDA; DIE SCHWARZE PERLE; GRÜNES FEUER; DIE LETZTE JAGD; RITTER, TOD UND TEUFEL; GEHEIMAKTION CARLOTTA; VERSCHWÖRER; KNOTENPUNKT BHOWANI; BEAU BRUMMELL; ANKLAGE MORD; DAS MÄDCHEN AUS DER UNTERWELT; DAS SCHLOSS IM SCHATTEN und viele mehr!
Darüber hinaus wären auch von Glenn Ford noch viele Klassiker dieser Zeit es wert veröffentlicht zu werden: DIE ERSTE KUGEL TRIFFT; TORPEDO LOS; IN COLORADO IST DER TEUFEL LOS; MENSCHENRAUB unter vielen anderen.
Die große Frage/ Bitte an Pidax: Geht da was in naher Zukunft? Habt ihr es schon versucht und es ist aussichtslos? Oder was ist der Stand der Dinge bei Warner/MGM-Titeln?

Smarty
Site Admin
Beiträge: 1049
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Re: MGM Klassiker der 40er und 50er

Beitrag von Smarty » 29.05.2020, 11:07

Leider so gut wie unmöglich.

andy1976
Beiträge: 17
Registriert: 11.10.2015, 19:05

Re: MGM Klassiker der 40er und 50er

Beitrag von andy1976 » 04.06.2020, 13:08

Das ist traurig zu hören, denn ich hatte echt gehofft, dass sich hier die Zustände endlich gebessert hätten.
Eine Frage bleibt allerdings: Wie könnt ihr dann - erfreulicherweise(!) - Filme von Warner wie GEHEIMAGENT DES FBI (letztes Jahr), DER ROTE KORSAR (demnächst) oder auch 36 STUNDEN (leider in mäßiger Bildqualität) veröffentlichen?

Smarty
Site Admin
Beiträge: 1049
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Re: MGM Klassiker der 40er und 50er

Beitrag von Smarty » 05.06.2020, 11:25

Weil es manchmal doch geht.

Antworten