Jung und Unschuldig - Deutsche Synchronisationen

Antworten
mrkoernchen
Beiträge: 3
Registriert: 26.08.2021, 13:31

Jung und Unschuldig - Deutsche Synchronisationen

Beitrag von mrkoernchen » 26.08.2021, 13:34

Hi, wollte mal für die kommende VÖ anregen falls möglich erstmals beide deutschen Synchronisationen des Films anzubieten:

https://www.synchronkartei.de/film/9842

Wie stehen da die Chancen?

Leonetta
Beiträge: 22
Registriert: 16.01.2017, 21:20

Re: Jung und Unschuldig - Deutsche Synchronisationen

Beitrag von Leonetta » 26.08.2021, 22:48

Ich darf verkünden, dass der Film mit beiden deutschen Synchros erscheinen wird. :)

mrkoernchen
Beiträge: 3
Registriert: 26.08.2021, 13:31

Re: Jung und Unschuldig - Deutsche Synchronisationen

Beitrag von mrkoernchen » 27.08.2021, 11:11

Leonetta hat geschrieben:
26.08.2021, 22:48
Ich darf verkünden, dass der Film mit beiden deutschen Synchros erscheinen wird. :)
Hey, vielen Dank für die schnelle Antwort. :-)
Spitze! Freue mich auf die VÖ. :)

Western5
Beiträge: 479
Registriert: 19.09.2013, 11:39

Re: Jung und Unschuldig - Deutsche Synchronisationen

Beitrag von Western5 » 27.08.2021, 18:34

Gute Veröffentlichung, in der Tat. Ein Film, der zu Unrecht immer etwas im Schatten von Die 39 Stufen und Eine Dame Verschwindet stand, die mehr oder weniger zur gleichen Zeit entstanden sind. Insbesondere das Ende ist wirklich dramatisch und spektakulär.

Slartibartfast
Beiträge: 1
Registriert: 28.08.2021, 11:07

Re: Jung und Unschuldig - Deutsche Synchronisationen

Beitrag von Slartibartfast » 28.08.2021, 11:09

Ich hoffe, man achtet auch die korrkete Tonhöhe.
Zumindest die Westsynchro wurde fürs Fernsehen erstellt und würde sich ohne Korrektur auf der BluRay zu tief anhören.
Bei der DEFA-Synchro war es mal so, mal so. Das müsste man nach Gehör entscheiden.

mrkoernchen
Beiträge: 3
Registriert: 26.08.2021, 13:31

Re: Jung und Unschuldig - Deutsche Synchronisationen

Beitrag von mrkoernchen » 30.08.2021, 07:17

Darf man dem Filmdienst glabuen waren beide Synchros direkt für's TV erstellt:

ERSTAUFFÜHRUNG
28.11.1978 ZDF
11.8.1984 DFF 2

Müssen also nach einem PAL ---> NTSC Slowdown Tonhöhenkorrigiert werden.

https://www.filmdienst.de/film/details/ ... unschuldig

Smarty
Site Admin
Beiträge: 1169
Registriert: 27.11.2006, 18:39

Re: Jung und Unschuldig - Deutsche Synchronisationen

Beitrag von Smarty » 30.08.2021, 12:47

Das ist nicht zwingend so: Es gab auch Synchros, die obwohl für TV erstellt, auf den Film in Originalgeschwindigkeit gelegt und später tatsächlich unter Tonerhöhung fürs TV-Endergebnis beschleunigt wurden. Wie erwähnt, wird, falls es sich um TV-Synchros handelt, und falls das möglich scheint, nach Gehör entschieden.
Bei Kino-Synchros ist es meist einfacher, obwohl auch hier Tonquellen existieren, die bereits "behandelt" wurden, z. B. beim SHERIFF, der HILFE BRAUCHT" gerade erlebt, wo beim Ton der deutschen DVD sowie unserem Master trotz Beschleunigung die Tonhöhe beibehalten (d. h. "korrigiert") wurde, zum Glück gab es hier noch andere Quellen, damit nicht zweimal "korrigiert" werden musste. Im Übrigen erwähne ich bei solchen "Vorwürfen", "Anstößen" und Gerüchten immer wieder: Selbst wenn man die Tonhöhe "korrigiert", bleibt bei 25fps-erstellten Synchros, aufbereitet für 23.976fps, immer die Verlangsamung - und die bleibt immer deutlich hörbar, jedenfalls in meinen demütigen Ohren.

Trotz anders lautender Gerüchte wissen wir relativ genau, was wir tun, wir machen den Job auch schon ein paar Jahre. Bei Pidax ist bisher nicht eine BluRay mit falscher Tonhöhe erschienen - diese "Vorwürfe" sind allesamt haltlose Gerüchte, bis auf einen Fall, der "strittig" ist: Die Rückkehr der Musketiere, bei dem sich nicht hinreichend klären lässt, ob die Synchro fürs Kino erstellt wurde, wo der Film nach einigen Angaben DOCH zuerst lief.

So, und nun verabschiede ich mich zum letzten Mal aus diesem Theater - tschüss Pidax und liebe Forengemeinde! :D

Sepphagl
Beiträge: 21
Registriert: 04.11.2019, 01:04

Re: Jung und Unschuldig - Deutsche Synchronisationen

Beitrag von Sepphagl » 26.11.2021, 00:31

Müsste jetzt ja bald erscheinen, oder?

Leonetta
Beiträge: 22
Registriert: 16.01.2017, 21:20

Re: Jung und Unschuldig - Deutsche Synchronisationen

Beitrag von Leonetta » 27.11.2021, 13:56

Erscheint am 10. Dezember.

Antworten