Die Schrecken des Krieges (Los desastres de la guerra)


9742737

Ab 20.11.20 bei uns!


Der komplette 6-teilige Serie mit Sancho Gracia ("Curro Jiménez", "Fernfahrer")

Spanien, zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Die Truppen Napoleons stehen vor der Tür, doch in der Bevölkerung formt sich Widerstand. Obwohl der französische Kaiser und dessen Armee die Not der Bürger beseitigen wollen, gelingt es nicht, die Spanier von den Ideen und Zielen zu überzeugen. Die Guerilleros stehen auf und bekämpfen die Truppen aus Frankreich ...

Hintergrundinformationen:
Der bekannte Maler Francisco de Goya war wie viele Intellektuelle anfangs von Napoleons Reformen angetan, seine 82 Gemälde „Die Schrecken des Krieges“ lieferten Titel und Vorlage für diese aufwendige sechsteilige europäische Koproduktion, die an den historischen Originalschauplätzen gedreht wurde. Mario Camus‘ Miniserie beleuchtet ein wenig bekanntes Kapitel der europäischen Geschichte.

Episodenliste:
1. Die Falle von Bayonne

2. Die Entstehung der Guerilla

3. Empecinado

4. General Graf Hugo

5. Die Herren Engländer

6. Ferdinand VII., die Hoffnung

HANS SCHAFFNER PRÄSENTIERT „Die Schrecken des Krieges“ MIT Sancho Gracia, Bernard Fresson, Francisco Rabal, PIerre Santini, Mario Pardo, Francisco Cecilio, Philippe Rouleau, Manuel Zarzo, Tony Isbert, Jean-Claude Dauphin, Miguel Rellán, Ricardo Cruz, Román Ariznavarreta, Eduardo García

Drehbuch: Jorge Semprún, Rafael Azcona, Eduardo Chamorro

Kamera: Fernando Arrbias Campa

Schnitt: José Luis Berlanga

Musik: Antón García Abril

Ausstattung: Ramiro Gómez

Produktion: Guillermo Salamanca

Regie: Maria Camus García

2 DVDs in einem Amaray-Case mit Wende-Inlay (inwendig ohne FSK-Logo)
Laufzeit: ca. 315 Min.
Bildformat: PAL 4:3
Sprache: Deutsch, Spanisch
Tonformat: Dolby Digital 2.0
Ländercode: 2 (Europa)
FSK: freigegeben ab 12 Jahren

Produktion: Spanien, Frankreich, Deutschland 1983

Preis:

16,90 EUR, inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten