Suchkind 312


9742940

Das bewegende Filmdrama mit Publikumsliebling Christine Neubauer

Die Bundesrepublik nach dem 2. Weltkrieg: Endlich kann Ursula Gothe wieder ein halbwegs normales Leben führen. Ihr Mann Richard ist zielstrebig und steht kurz vor einer Beförderung. Dem ehrgeizigen Ingenieur hat Ursula verschwiegen, dass sie im Krieg schon einmal verlobt war. Auch von der Existenz der Tochter Martina weiß Richard nichts, zumal Ursula glaubt, sie sei nicht mehr am Leben. Eines Tages jedoch entdeckt sie die Totgeglaubte in einer Suchanzeige. Ursula ist überglücklich. Gleichzeitig steigt in ihr Angst hoch, denn ein uneheliches Kind könnte dem Aufstieg ihres Mannes und damit auch ihr schaden ...

Hintergrundinformationen:
Dieser Film mit Publikumsliebling Christine Neubauer basiert auf einem erfolgreichen Illustriertenroman aus den 1950er-Jahren. TV-Spielfilm sprach von einer „starken Story“, Prisma.de schrieb: „Die dramatische Geschichte, ein Remake des gleichnamigen Filmes von 1955, hat es durchaus in sich. [...] Besonders Oliver Stritzel überzeugt als Karrierist, der nicht weiß, wie er sich gegenüber seiner Ehefrau verhalten soll.“

HANS SCHAFFNER PRÄSENTIERT „Suchkind 312“ MIT Christine Neubauer, Timothy Peach, Oliver Stritzel, Eva Herzig, Jaecki Schwarz, Ulrike Bliefert, Janina Fautz, Jannis Michel, Jana Hora, Karl Kranzkowski, Maria Burghardt, Beatrice Murmann

Buch: Susanne Beck, Thomas Eifler
nach dem Roman von Hans-Ulrich Horster
Kamera: Hans-Jörg Allgeier
Schnitt: Ute A. Rall
Musik: Rainer Oleak
Ausstattung: Heike Bauersfeld
Produzentin: Regina Ziegler
Regie: Gabi Kubach

1 DVD in einem Amaray-Case mit Wende-Inlay (inwendig ohne FSK-Logo)
Laufzeit: ca. 90 Min.
Bildformat: PAL 16:9, 1.78:1
Sprache: Deutsch
Tonformat: Dolby Digital 2.0
Ländercode: 2 (Europa)
FSK: freigegeben ab 12 Jahren

Produktion: Deutschland 2007

Preis:

6,90 EUR, inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten